http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ferienfotos 2016


Mit dem Beginn der Sommerferien startet auch in diesem Jahr wieder die beliebte BT-Aktion "Ferienfoto". BT-Leser haben bis zum Ende der Sommerferien am 11. September die Möglichkeit, ihre schönsten Urlaubsfotos einzuschicken. Ob am Strand, in den Bergen, auf einer Städtereise oder aber daheim: Wo die Bilder aufgenommen wurden, spielte keine Rolle, nur von diesem Sommer müssen sie sein.

Auf den Fotos sollen Menschen zu sehen sein, etwa Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder. Selbstverständlich müssen die Abgebildeten auch damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Deshalb sollten auch keine Fremden fotografiert werden.

Unter allen Einsendern verlost das Badische Tagblatt drei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro für einen Einkauf im BT-Shop inkl. Ticket-Vorverkauf. Die Gutscheine können in den vier BT-Geschäftsstellen in Baden-Baden, Bühl, Gaggenau und Rastatt eingelöst werden.

Alle eingehenden Bilder werden an dieser Stelle des Internetauftritts veröffentlicht, eine Auswahl der besten Motive erscheint zudem im Badischen Tagblatt selbst.

Die Gewinner werden nach dem Ende der Aktion im September benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier können Sie die Fotos hochladen.

Ferienfotos

 

Christine Abal verbringt ihren Urlaub im wunderschönen Kreta. Das Bild zeigt die Bischweierin im Museum in Heraklion mit der berühmten Scheibe von Knossos.
Foto: Abal
Ralf Haberstroh aus Rastatt präsentiert einen Sonnenschutz der besonderen Art auf Gran Canaria.

Foto: Haberstroh

 

   

Gisela und Gerhard Riekenberg aus Gernsbach sind in diesem Sommer nach Norwegen gereist und haben am Nordkap ein Selfie gemacht.
Foto: Riekenberg

 

Simon genießt die Sonne und planscht mit seiner kleinen Schwester Sofie im heimischen Pool in Ötigheim.
Foto: Hammer

 

   

Conny Spieler aus Weisenbach auf der Schynige Platte im Berner Oberland (Schweiz).
Foto: Uwe Spieler

 

Conny Spieler mit einer überdimensional großen Kuh in Brienz am Brienzersee in der Schweiz.
Foto: Uwe Spieler

 

   

Während Conny Spieler am Brienzersee in der Schweiz vor der Kamera mit einem hölzernen Wandersmann posiert, steht ihr Mann Uwe hinter
dem Apparat und knipst fleißig Urlaubserinnerungen.
Foto: Uwe Spieler

 

Ben und Marie Schilling begrüßen auf Korsika das Meer.
Foto: Roger Schilling

   

"Tai Chi geht überall", sagt sich Erich Essig aus Bühl und schreibt: "Bei meiner abenteuerlichen Radtour durch Andalusien habe ich (72 Jahre) auch in Algeciras Kung Fu Fan üben können."
Foto: privat

 

Marc, Christian, Andreas, Regina, Sabine und Traudl (von links) aus Weisenbach vor ihrem Besuch des Musicals "Bodyguard" in Köln.
Foto: Haitzler

 

   

"Ganz entspannt eine Stadtbesichtigung in Salzburg machen", lautete das Motto von Ulla Stern aus Sinzheim. In einer Rikscha machte das ihr und Eckard Herm besonderen Spaß, da sie sich nur zurücklehnen mussten und genießen durften. "Ich kam mir fast vor wie Sissy", berichtet Ulla Stern.
Foto: Eckard Herm

 

Ulla Stern und Eckard Herm verbringen ihren Sommerurlaub in Salzburg und verleben einen Tag am Wolfgangsee. Ein besonders wilder Zeitgenosse in Lederhose und Bergschuhen hat die beiden zum Verweilen in einem Restaurant eingeladen.
Foto: privat

 

   

Dort, wo sich im Winter Scharen von Skifahrern aus dem Lift in Flachau drängen, dürfen sich müde Wanderer wie Eckard Herm und Ulla Stern im Sommer in einer urigen Schaukel ausruhen.
Foto: Ulla Stern

 

Seinen 60. Geburtstag am 13. Juli verbrachte Uwe Schilling gemeinsam mit seiner Frau Brigitte in Hamburg. Das Bild der Baden-Badener entstand beim Auslaufen der AIDA Sol aus dem Hamburger Hafen, am Elbstrand von Övelgönne.
Foto: Uwe Schilling

 

   

Brigitte und Uwe Schilling aus Baden-Baden über den Dächern von Dresden, genauer auf dem Turm der Frauenkirche.
Foto: privat

 

Heike Mungenast (links) und Jasmin Schneider aus Gaggenau feiern auf dem Dorffest in Loffenau gemeinsam mit dem "Eiermann".
Foto: Heiko Schneider

 

   

Verena und Vanessa Sax aus Baden-Baden sind in den Pfingstferien in die Türkei gereist. In Alanya warten die beiden darauf, dass das Piratenboot aus dem Hafen schippert.
Foto: Frank Sax

 

Ciara und Nevio aus Gernsbach paddeln gemeinsam mit ihrem Vater Rudi Weiß und Lotte durch das schöne Schwimmbad von Obertsrot.
Foto: Weiß

 

   

Moni Münch aus Baden-Baden verbringt ihre Sommerferien zu Hause auf Balkonien.
Foto: Münch

 

Vor der einzigartigen Kulisse des Reschensees und den Südtiroler Bergen fand der Internationale Reschenseelauf 2016 statt. 15,3 Kilometer rund um den See. "Es ist ein großartiges Ereignis. Urlaub und Sport miteinander zu verbinden, ein traumhaftes Erlebnis", berichtet Monika Falk aus Baden-Baden, die bei dem Schnappschuss kurz vor der Zielgerade war. Im Hintergrund ist der kleine berühmte Kirchturm zu sehen.
Foto: Jörg Falk

 

   

Max Mungenast aus Gaggenau feiert mit seinen Freunden Leon, Nico, Armin, Bastian, Lian, Dana und Lene seine Kindergeburtstagsparty im Kurpark Bad Rotenfels. Sie sind als wilde Freibeuter unterwegs.
Foto: Heike Mungenast

 

Die Zwillinge Noah (links) und Kilian Merkel bestaunen die lange Zunge des schottischen Hochlandrinds im Wildpark Pforzheim. Die beiden Bietigheimer stellen sich die Frage: "Ist meine Zunge wohl auch so lang?"
Foto: Silke Merkel

 

   

Die beiden Freunde Nick Schäfer und Maximilian Sauer aus Baden-Baden besuchen an ihrem ersten Ferientag den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad und machen einen beherzten Sprung vom Springbrunnen vorm Palais Thermal in Richtung Sommerferien.
Foto: Annette Sauer

 

Bertold Götz aus Rheinmünster "spinnt" in Vollmers Mühle in Seebach.
Foto: Peggy Götz

 

   

Noah Wolf aus Rastatt planscht in den ersten Ferientagen im Pool seiner Tante Ivo in Bad Rotenfels.
Foto: Patric Wolf

 

Auch ein Rücken kann entzücken: Die drei Brüder Noah, Kilian und Elias (von links) entspannen gemeinsam mit ihrem Vater Torsten beim Blick in die Murg. Das perfekte Ferienfoto ihrer Familie hat Silke Merkel in Forbach beim Murggarten aufgenommen.
Foto: Silke Merkel

 

   

Urlaub fällt im Sommer leider ins Wasser. Melissa Milicevic aus Gaggenau hat trotzdem viel Spaß in der Badewanne ihrer Oma Beate Schneider.
Foto: Natascha Milicevic

 

Melissa Milicevic besucht gemeinsam mit ihrem Vater Jan Schneider den Karlsruher Zoo.
Foto: Jan Schneider

 

   

Melissa Milicevic nutzt die Zeit am Baggersee und backt für ihre Familie einen Kuchen aus Sand.
Foto: Natascha Milicevic

 

Die Kinder von Maria und Thomas Froehlich nutzen die warmen Tage, um mit ihren Freunden ein Sommerpicknick in Steinmauern zu machen.
Foto: Thomas Froehlich

 

   

Wenn jetzt noch Kokosnüsse an der Palme wachsen würden... Carolina macht Ferien unter Palmen am Annaberg.
Foto: Manfred Duttenhofer

 

"Wir sind dann mal weg": Susanne und Klaus Greif aus Kuppenheim sind auf den Spuren von Hape Kerkeling gewandert, auf dem Marlinger Waalweg in Südtirol.
Foto: Greif

 

   

Mit der Deutschlangflagge vor der Brust: Rosario alias "D'Artagnan", Marcel alias "Jaques", Andreas alias "Louis Quatorze" und Timo alias "Napoleon Bonaparte" (von links) aus Oberweier verbrachten ihren Sommerurlaub während der EM in Frankreich. Hier zu sehen vor dem Viertelfinal-Spiel Polen gegen Portugal in Marseille.
Foto: privat

 

Familie Ochs aus Bühl unternimmt während der Sommerferien einen Ausflug ins Sasbachwaldener Freibad. Jolina macht dabei erste Versuche als Surferin - und zwar auf dem Rücken ihrer tauchenden Schwester Chiara.
Foto: Andrea Ochs

 

   

Urlaub daheim: Ilka Westermann aus Kuppenheim nutzt die Schulferien für eine Wanderung. Mit ihrem Vater Franz-Jörg Westermann besuchte sie die Geroldsauer Wasserfälle. Die Abkühlung durch das Wasser war ihr beim warmen Wetter sehr willkommen.
Foto: Franz-Jörg Westermann

 

"Wilder Sasbach" bei Sasbachwalden: Sieben Brücken müssen überquert werden, Gideon Pfister macht es auf seine Weise - und zwar mit "Luftsprüngen", schreibt Marianne Bezold aus Baden-Baden.
Foto: Robert Peters

 

   

Die perfekte Ferienlektüre: Die zweijährige Mia aus Bühl macht es sich auf der Terrasse gemütlich und liest dabei gerne das Badische Tagblatt.
Foto: Katrin Wolf

 

Ihre Studienfahrt führte Sidney aus Steinmauern und Mustafa aus Wintersdorf im Juli nach London. An einem Tag unternahmen sie einen Ausflug nach Brighton, eine Stadt nahe der englischen Hauptstadt, die direkt am Meer liegt. "Das Wetter war sonnig-heiß und die Stimmung war einfach super", berichtet Mustafa.
Foto: privat

 

   

"Glück auf!" Nils, Ida und Tom Rebmann aus Forbach haben das Salzbergwerk in Berchtesgaden besucht.
Foto: Valery Rebmann

 

Auch ohne Strand und Meer, sondern direkt vor der Haustür am heimischen Baggersee in Muggensturm, haben Noe, Aileen und Denise viel Spaß dabei, sich in Meerjungfrauen zu verwandeln.
Foto: Tatjana Fetzner

 

   

Angelika, Karlheinz, Elfriede und Karl haben eine "wunderschöne Urlaubswoche bei super Wetter in Österreich verbracht", berichtet Elfriede Hornung aus Gaggenau. Das Bild zeigt die Urlauber vor einem Stollen in Piller in Tirol.
Foto: Karl Hornung

 

Lea Dressler aus Baden-Baden reiste im August nach Frankreich zum Centerparc "Les Trois Forêts". Dort besuchte sie die Sporthalle, hier beim Einstieg in die "Luftkugel".
Foto: Ulrike Schuler-Dressler

 

   

Zoe Lesser macht Ferien bei ihren Großeltern in Baden-Baden: Von dem eher kühlen Sommer lässt sich das Mädchen nicht abschrecken, sie wickelt sich am Baggersee in Söllingen einfach eine Verpackungsfolie um den Körper und springt ins Wasser.
Foto: Joachim Weggler

 

Auch Enya Lesser, Zoes Schwester, verbringt einen Teil der Sommerferien in Baden-Baden. Am Baggersee in Söllingen denkt sie an ihren Vater, der bereits wieder nach Wien zum Arbeiten geflogen ist.
Foto: Joachim Weggler

 

   

Der Leuchtturm auf der Insel Amrum ist für Kim Roske aus Iffezheim zum Greifen nah.
Foto: Nina Roske

 

Von Sinzheim nach Bad Wildbad. Die 13-jährige Alina besucht gemeinsam mit ihrem Bruder Jaden (9) den Baumwipfelpfad.
Foto: Sabrina Kasche

 

   

"I love Berlin", schreibt Tanja Krämer. Die Forbacherin hat der Hauptstadt einen Besuch abgestattet und war begeistert von der geballten Historie.
Foto: privat

 

Alina war gemeinsam mit ihrer Mutter Silke Bürkel für ein Wochenende in München, um dort ihre Tante aus Amerika zu treffen. Das Foto entstand bei einem Tagesauflug nach Prien. Dort hat die Familie ein Schiffstour auf dem Chiemsee gemacht. "Leider war der Tag verregnet, aber Spaß hatten wir trotzdem", berichtet Silke Bürkel aus Forbach.
Foto: Silke Bürkel

 

   

Harald Rieger aus Gaggenau auf dem Olympiaturm in München. "Schade, höher geht es leider nicht mehr", bedauert er.
Foto: Marion Rieger

 

Auch alte Bäume kann man verpflanzen, es ist nur wichtig, dass man ihnen gute Erde anbietet. Mit dieser Weisheit sind Horst Schmidts Eltern in diesem Jahr aus dem hessischen Spessart nach Bühl-Neusatz gezogen und haben es keinen Tag bereut. Im Gegenteil: "Warum sind wir nicht schon früher gekommen", so ihre einstimmige Meinung. Sie fühlen sich sehr wohl in Baden und erkunden nach und nach die Umgebung. Das Foto zeigt Rainer und Gertrud Schmidt vor dem Kostanzer Hafen.
Foto: Horst Schmidt

 

   

Über den Wipfeln und in den Wolken in Bad Wildbad: Die Kuppenheimerin Ilka Westermann besuchte gemeinsam mit ihren Eltern, hier mit ihrer Mutter Monika, den Baumwipfelpfadauf dem Sommerberg.
Foto: Franz-Jörg Westermann

 

Hoch über Baden-Baden wandert Franz-Jörg Westermann gemeisam mit seiner Tochter Ilka zum Battertfelsen. Er ist überzeugt: "Das Bild könnte genau so gut in südlichen Ländern entstanden sein."
Foto: Ilka Westermann

 

Die Damen der Ottenauer Schelte haben einen Hexenflugtag unternommen und einen Zwischenstopp an der Lindenbrücke in Ottenau gemacht. Das Bild hat uns Sylvia Keppler aus Gaggenau gesendet.
Foto: privat

 

Wer verbirgt sich wohl hinter diesen Masken? Vielleicht verraten ja die Hände der Ottenauer Hexen etwas...
Foto: privat

 

Ludmilla Kählig aus Muggensturm schnuppert Höhenluft. In 1.500 Metern Höhe genießt sie den Blick über die Kapverdische Insel Santo Antao.
Foto: privat

 

Wie eine Große darf sich Charlotte bei ihrem Großvater in Gaggenau fühlen und macht mit dem Cabrio von Edgar Rost eine Ausfahrt.
Foto: Konstantin Rost

 

Wer braucht schon eine "Tour de France", wenn er eine "Tour de Oberbeuern" haben kann? Lea und Hannah Herzberg sind am Etappenziel in der Dornmattstrasse angekommen.
Foto: Sabine Herzberg

 

Allein auf weiter Flur: Lena Lepold aus Kuppenheim wandert gemeinsam mit ihrer Mutter am Ruhestein. Foto: Sylvia Lepold

 

Wolf und Ilona Weiß waren mit ihrer Enkelin Jana auf der Teufelsmühle. Einkehren konnten sie zwar nicht, da das Restaurant geschlossen war, aber dafür wurden die Drei mit einem herrlichen Blick ins Murgtal belohnt.
Foto: Weiß

 

"Urlaub mit der ganzen Familie. Was gibt es Schöneres?", schreibt Leon Höink aus Gaggenau und schickt gleich mehrere Bilder des Urlaubs ans BT.
Foto: Höink

 

Den Hafen von Riumar erkundet Familie Höink aus Gaggenau sportlich mit dem Vierrad.
Foto: Höink

 

Bei ihrem Spanienurlaub hat Familie Höink an einer Stadiontour durch das Camp Nou des FC Barcelonas teilgenommen.
Foto: Höink

 

Vier Stunden lang hat sich Maximilian Kahdemann im Kletterpark in Kandel verausgabt. Für den Iffezheimer und seine Mutter Claudia Kahdemann war das eines der tollsten Sommererlebnisse in diesem Jahr.
Foto: Claudia Kahdemann

 

Maximilian und Ann Katrin Kahdemann sind sich einig: Die tollste Erfrischung der Welt ist an warmen Tagen ein Sprung ins Wasser, hier im Rastatter Freibad.
Foto: Claudia Kahdemann

 

Die ehemalige Fastnachtsgruppe „Uwe-Buwe und Co.“, die viele Jahre bei der Staufenberger Fastnacht ihre Auftritte hatte, hat die freien Tage genutzt und an einer Führung durch das Festspielhaus teilgenommen.
Foto: privat

 

Poolparty in Hilpertsau statt Trainingslager: Die Männer des FC Obertsrot entspannen beim Baden.
Foto: Gabi Meyer

 

Bei strahlendem Sonnenschein machen Tagesausflüge noch mehr Spaß: Gemeinsam mit ihrer Tochter Ilka (Mitte) und deren Freundin verbringen Monika Westermann und ihr Mann Franz-Jörg einen Tag in Freiburg. Vom Stadtgarten aus lässt sich die Spitze des Münsters erkennen.
Foto: Westermann

 

Während Monika Westermann aus Kuppenheim für das Fotografieren verantwortlich ist, muss Franz-Jörg Westermann sich anstrengen, um die wichtige Fracht sicher über den Waldsee in Freiburg zu rudern.
Foto: Westermann

 

Beim Urlaub in Bayern mit seiner Schwester Luna und seinen Eltern wartet Elias aufgeregt auf die Fahrt mit der Gondel zur Kampenwand.
Foto: Wasala

 

Die Geschwister Elias und Luna aus Gernsbach haben einen Teil ihrer Sommerferien in Bayern verbracht. Ihre Mutter Tanja Wasala hat die beiden fotografiert, als sie vom Jenner hinunter zur Bootsanlegestelle Kessel am Königsee gewandert sind.
Foto: Wasala

 

Luna und Elias im Urlaub im Chiemgau beim Wandern an der Kampenwand.
Foto: Wasala

 

Das Flüchtlingsmädchen Sham hat Spaß am Muggensturmer Badesse.
Foto: Martina Adam

 

Gemeinsam mit ihrer Freundin Sham (Mitte) genießen auch die Flüchtlingsmädchen Farah und Amal das Baden am Muggensturmer See. Es sei ein Spaß für die Mädchen, den sie bisher nicht kannten, schreibt Martina Adam aus Muggensturm.
Foto: Martina Adam

 

Für die syrischen Flüchtlingskinder Shady, Sham und Yazan war ein Ausflug auf den Merkur mit der Bergbahn ein besonderes Erlebnis.
Foto: Martina Adam

 

Noah, das Enkelkind von Eugen Thelen aus Forbach, hat viel Spaß im Schwimmbad Schönmünzach und will gar nicht mehr aus dem Wasser.
Foto: Eugen Thelen
Sebastian Hauns liest an einem schattigen Plätzchen im heimischen Garten in Baden-Baden ein Buch und kuschelt gleichzeitig mit der Kaninchendame Emma. Ob sie heimlich auch die spannende Geschichte mitliest?
Foto: Iris Hauns
Helmut Schillinger aus Sulzbach, Eugen Bittmann aus Baden-Oos, Michael Kohler aus Ottenau und Norbert Schmeiser aus Staufenberg haben gemeinsam eine Mountainbike-Tour zur Talsperre Kleine Kinzig gemacht. Die vier sind in Gernsbach gestartet und nach einer langen Fahrt auch dort wieder gelandet. Das Foto der Sportler wurde auf der Stadtmauer geschossen.
Foto: Schmeiser
Simone Cichon aus Rastatt hat Finn, Noah und Nele fotografiert bei einer kleinen Pausen während einer Fahrradtour auf dem Pamina-Rundweg.
Foto: Cichon
 

Emilia und Jonathan Oechsle aus Bühlertal helfen ihrem Großvater bei der Zwetschgenernte in Altschweier.
Foto: Jens Oechsle

 

Sorina hatte einen erlebnisreichen Tag mit ihrer Schwester Celine und Vater Andreas im Karwendel Gebirge und in der Leutaschklamm verbracht. Jetzt ist sie geschafft und ruht sich am Campingplatz am Richterbichl in Rottenbuch bei den Großeltern aus Baden-Baden aus. Der Pudel-Mix Timmy genießt die Zeit mit seiner Spielgefährtin.
Foto: Heinrich Mackert

 

Sebastian Gehls wurde im Australienurlaub auf der Hochzeitsreise von seiner Frau Sofia Gehls aufgenommen. Das Bild des Paares aus Steinmauern entstand im Sonnenuntergang beim Opernhaus in Sydney. In der Sonnenbrille sieht man die Skyline von Sydney und die Harbourbridge.
Foto: Sofia Gehls

 

Multifunktional ist das Badische Tagblatt: Nachdem Vanessa Mayer und Tochter Jara aus Iffezheim die heimische Zeitung durchgelesen haben, nutzen sie das Blatt am Ostseebad Boltenhagen als besonderen regionalen Sonnenschutz.
Foto: Dominique Mayer

 

Die Brüder Max und Felix Köhler aus Rastatt haben mit ihrer Mutter eine Fahrradtour unternommen.
Foto: Verena Köhler

 

In Bermersbach wird trotz fehlender Gastwirtschaft einmal im Monat ein Stammtisch abgehalten. Das Foto stammt vom letzten Treffenauf der schönen Bernhardus-Alm, berichtet Esther Roll aus Forbach und ergänzt den Spruch "Wozu denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah."
Foto: Franz Roll

 

Jana und Julia Dieterle aus Weisenbach haben in den Sommerferien einen Ausflug zu den Altschlossfelsen im Pfälzerwald gemacht.
Foto: Heiko Dieterle

 

Bei einer Wanderung mit ihrem Mann und den Enkeln Niklas (13) und Maximilian (8) hat Monika Withum aus Baden-Baden das Ferienfoto geschossen. Die vier sind zur Sattelei in Mitteltal gelaufen. Wie Withum erzählt, haben die Enkel während der Wanderung zu ihr gesagt: "Oma, der Schwarzwald ist soooo schön mit euch!"
Foto: Monika Withum

 



Die Geschwister Annika und Fabio genießen während ihres Urlaubs einen traumhaften Sommertag am Königsee. Nach der Schifffahrt über den See mit dem berühmten Echo, ging es zu Fuß am Obersee vorbei, über die Fischunkelalm zum Röthbach-Wasserfall. "Auf dem Rückweg durfte natürlich ein Stopp in St. Bartholomä nicht fehlen", schreibt Erich Wunsch aus Forbach.
Foto: Wunsch

 

Familie Fritz und die Tante der Kinder, Dana Vandas aus Weisenbach, verbringen einen gemeinsamen Sommerurlaub in Dänemark.
Foto: Dana Vandas

 



Verena und Bernd Hauser aus Sinzheim haben ihren Sommerurlaub schon in den Mai vorgezogen - eine Strategie, um dem schlechten Wetter in Deutschland und den Staus auszuweichen. Doch das Regenwetter reiste mit ihnen mit. Die beiden schreiben: "Obwohl es bei der Anfahrt über den Brenner und der Rückfahrt über den Reschenpass in Strömen regnete, genossen wir eine schöne Zeit in Südtirol (Meran)." Das Foto des Paares entstand bei einer Tagestour zum Kalterer See, den sie in zwei Stunden gemütlich umrundet haben.
Foto: privat

 

Elke Birtner war mit ihrem Mann Rolf Birtner und den Töchtern Katharina und Victoria auf Föhr. Unter Victorias Regie entstand dieses Foto der Muggensturmerin am Strand von Utersum. "Ja die Seeluft hat es in sich", berichtet Elke Birtner.
Foto: Victoria Birtner

 



Max-Elia und Jasper Tiedemann aus Tornesch in Schleswig-Holstein waren in den Ferien zu Besuch bei ihren Großeltern Irmgard und Lothar Bleich in Sinzheim-Winden. Natürlich durfte bei diesen Temperaturen auch eine Stippvisite im Baden-Badener Hardbergbad nicht fehlen. "Hier hatte es ihnen besonders die große Rutsche angetan", erzählt Lothar Bleich. Nach all der Anstrengung mussten die beiden erst einmal eine Stärkungspause einlegen.
Foto: Lothar Bleich

 

Hannah und Lina Klumpp aus Gernsbach genießen es, sich bei den warmen Sommertemperaturen im Wasser abzukühlen. Wenn der Weg ins kühle Nass über eine Rutsche geht, wie hier am Badesee in Oberbruch, macht das Ganze noch mehr Spaß.
Foto: Manuel Klumpp

 

Johanna Stahlberger aus Gaggenau war mit ihren Eltern in den Sommerferien auf Mallorca. Statt ins Meer abzutauchen, versteckte sich die Achtjährige im Mohnblumenfeld bei Ariany. Doch zu früh gefreut, ihre Eltern entdeckten sie und haben gleich ein perfektes Urlaubsfoto geschossen.
Foto: Stahlberger
Mit seinem Enkelsohn Leven ist Udo Gerstner während der warmen Sommertage von Forbach nach Sandweier gefahren, um sich am Badestrand abzukühlen. Dass Großvater und Enkel nichts passiert, dafür hat Bademeister Dean gesorgt.
Foto: Udo Gerstner

Kreatives Köpfchen: “Warum ins Schwimmbad oder an den See fahren, wenn man sich doch zu Hause bei den Großeltern in Gaggenau genauso abkühlen kann?", denkt sich Leven und steigt in den Eimer.
Foto: Petra Gerstner

 

Lenia Merkel (links) und Joanne Drapp dürfen das erste Mal alleine im Freizeitpark in Tripsdrill eine Kinderbahn fahren. „Ganz stolz waren die zwei Mäuse“, erzählt Senja Drapp aus Baden-Baden.
Foto: Senja Drapp

 

Braun gebrannt betrachten Emily und Silas aus Gausbach den Sonnenuntergang. In der Region Zeeland an der holländischen Nordseeküste hat Familie Mungenast in diesem Jahr Urlaub gemacht.
Foto: Susanne Mungenast

 

Pauline will offenbar in die Fußstapfen ihrer Mutter Christine Bleier-Haunß treten. Im Südfrankreich-Urlaub beweist die kleine Baden-Badenerin ihrer Mutter, dass ihre Füße mittlerweile fast genauso groß sind.
Foto: Christine Bleier-Haunß

 

Kurz bevor Familie Haunß aus Baden-Baden sich mit der Fähre auf nach Sardinien macht, schaut Charlotte schon mal mit dem Fernglas, ob sie im Wasser Delfine entdeckt.
Foto:Christine Bleier-Haunß

 

Die Wandergruppe vom "oberen Strässl" aus Obertsrot auf dem Weg zum Panoramastüble in Schwarzenberg. Das Foto der Wanderdame hat Kathrin Arnemann ans BT geschickt.
Foto: Arnemann

 

„Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub“, lautete der Leitspruch von Familie Maier aus Baden-Baden in diesem Jahr. Und Andrea Maier schreibt passend dazu: „Soooo schön ist es bei unserem jährlichen Besuch in der Schweiz bei unserer Oma. Das Wetter spielte mit, und bei dem Gedanken, dass unser Urlaub mit der Rückreise noch lange nicht vorbei ist, sondern die Fahrt noch nach Spanien ansteht, kann man ja nur vor Freude in die Lüfte springen. Das Bild der Urlauber zeigt Leon, David und Niklas (von links).
Foto: Andrea Maier

 

Samira Krämer aus Langenbrand war in diesem Jahr zum ersten Mal ganz ohne Familie auf einer Deutsch-Französischen-Freizeit in Rhinau im Elsass. Wie ihre Mutter Alexandra Krämer-Stolz berichtet, hatte die Tochter sehr viel Spaß dabei, mit französischen und deutschen Kindern Urlaub zu machen.
Foto: Alexandra Krämer-Stolz

 



Markus Stahlberger und Bernd Grau sind gemeinsam mit ihren Frauen vom Schluchsee nach St. Blasien gewandert. Während die Gaggenauer die schöne Natur im Bild festhalten, wird die Fotografin des eingesandten Fotos, Materna Stahlberger, mit gleich zwei schönen Aussichten belohnt: Blick auf den Schluchsee und die Rückenansicht der beiden Männer.
Foto: Materna Stahlberger

 

Flieg kleine Maila, flieg: Die Rastatterin genießt es sichtlich, ihr Reiseziel Mallorca einmal aus einer anderen Perspektive heraus zu betrachten.
Foto: Nadine Hettstedt

 



Greta Kottler, Jana und Filip Reichert aus Forbach machen nach einer Wanderung eine kleine Pause am Ententeich in Obermaiselstein im Allgäu.
Foto: Nicole Reichert

 

Brigitte und Günter Merkel sind in diesem Jahr nach Kuba gereist. Ein Ziel der beiden war es, einmal in einem der typischen Oldtimer zu fahren. Diesen Wunsch haben sich die beiden Gaggenauer erfüllt.
Foto: privat


Gestärkt von den ersten Sonnenstrahlen des Tages und durch ein leckeres Frühstück geht es für Samira Schäfer und ihren Cousin Mats Peter in den heimischen Hof zum Spielen. Die beiden freuen sich regelmäßig darauf, im Pool gemeinsam planschen zu können oder mit dem Bollerwagen durch den Hof zu fahren, berichtet Tobias Schäfer aus Sandweier. Damit den beiden in ihrem Gefährt nichts passiert, ist Wachhund Tar stets an ihrer Seite.
Foto: Tobias Schäfer

 

Mit einem Klettergurt gesichert, beweist Moritz Hartmann im Klettergarten im schweizerischen Schaffhausen, dass er auch auf einem Seil gut die Balance halten kann. Sein Großvater Karl-Franz Feiereis aus Weisenbach hat den Moment im Bild festgehalten.
Foto: Karl-Franz Feiereis

 

Während Familie Engisch aus Gernsbach in Kitzbühel Urlaub macht, müssen die Spieler vom FC Köln hart trainieren. Ute Engisch hat die Gelegenheit trotzdem genutzt, sich Nationalspieler Jonas Hector geschnappt und ein gemeinsames Foto mit ihm schießen lassen.
Foto: Engisch

 

Bei ihrer Reise durch Österreich hat Familie Engisch auch das Gasthaus "Wilder Kaiser" am Dorfplatz in Going besucht. Das Bauernhaus wurde bekannt durch die Fernsehserie "Der Bergdoktor".
Foto: privat

 



Gemeinsam mit ihren Kindern, und ihrer Mutter hat Julia Hahn Urlaub auf dem Bauernhof am Simssee in Bayern gemacht. "Dabei durfte ein Besuch der Insel Herrenchiemsee nicht fehlen", schreibt die Bühlerin. Ein Highlight war dabei die Fledermausführung, bei der die Familie abends zum Schloss gegangen ist. "Da meine Tochter Lotta zurzeit überall Spagat übt, habe ich sie dabei vor dem Schloss auf Herrenchiemsee fotografiert."
Foto: Julia Hahn

 

"Hurra, endlich in Spanien!", freuen sich Mila und Amon Schmidtke aus Leiberstung. Mit der passenden Kopfbedeckung sind die Geschwister auch bestens gerüstet gegen die spanische Sonne.
Foto: Clemens Schmidtke

 



Wenn das mal kein glücklicher Zufall ist: Bei ihrem Besuch im Europa-Park hat Familie Weiß aus Gernsbach den Musiker DJ Bobo getroffen. Vater Rudi Weiß resümiert: "Es war ein schöner und glücklicher Tag."
Foto: Rudi Weiß

 

Die Familien Kehres, Lorenz, Walter und Boh aus Sinzheim genießen es, die Urlaubstage in der Heimat zu verbringen. Sie nutzen die freien Tage, um gemeinsam Ausflüge zu machen. Das Foto entstand am Ruhestein, auf dem Weg zur Darmstädter Hütte, berichtet Susanne Kehres.
Foto: Yannick Kehres

 

Wenn Lean und Lina aus Bühl bei ihrer Großmutter sind, breitet sich bei den beiden Geschwister immer das Gefühl von Ferien aus. "Da ist es sooo schön",
schreibt Maike Hofmann.
Foto: Hofmann

Auf den Touren durchs Schwäbische haben die Brüder Linus und Mattis aus Lichtental nach dem steilen Aufstieg zur Burg Teck erst einmal eine Rast machen müssen. "Weitere Stationen dieser Entdeckerreise waren unter anderem die Ammoniten-Suche im Holzmadener Schiefer, der Wasserfall von Bad Urach und das Stuttgarter Naturkundemuseum", erzählt Rainer Bauer.
Foto: Bauer

 

Auch die kleine Mia freut sich bei den warmen Temperaturen über eine Abkühlung. Und im Garten ihrer Großeltern, Christiane und Rainer Pospiech aus Gaggenau, macht das Planschen gleich noch mehr Spaß.
Foto: Rainer Pospiech

 

Stefan und Angelika Haist haben in diesem Jahr einen Städtetrip nach Hamburg gemacht. Im Hafen, an den Landungsbrücken, haben die beiden Forbacher den Frachter Cap San Diego besichtigt.
Foto: Haist

 



Arwen Derler ist während seiner Sommerferien viel herumgekommen. Wie seine Mutter, Heike Pratscher aus Rastatt, erzählt, ist er gleich zu Beginn der schulfreien Zeit für ein paar Tage nach Berlin gereist. Dort ist auch das Foto mit dem Berliner Bär entstanden.
Foto: Heike Pratscher

 

Nachdem Arwen Derler die Hauptstadt besichtigt hat, hat er einen weiteren Ausflug zum14 Meter hohen, spektakulären Teufelstisch bei Hinterweidenthal gemacht. Auf das Wahrzeichen der Region hinaufzuklettern, hat ihm viel Spaß gemacht, schreibt Heike Pratscher.
Foto: Heike Pratscher

 



Natur pur: Nach all den Ausflügen dürfen sich die Füße von Heike Pratscher und Sohn Arwen in einem Fußbad der besonderen Art erholen. Im Barfußpfad in Ludwigswinkel stapfen die beiden durch Schlamm.
Foto: Heike Pratscher

 

"Urlaub ist spitze": Davon sind Nora-Marie und Ramon Neumann total überzeugt. Die beiden Baden-Badener springen vor lauter Freude über die freien Tage am Brouwersdam in Holland in die Luft.
Foto: Marion Neumann

 

Sabine Wallbrecht und ihr Sohn Felix aus Ottersweier lassen sich beim Türkei-Urlaub von den Wellen einschäumen.
Foto: Axel Wallbrecht
Annika hat in den Sommerferien ihre Großeltern in Kappelwindeck besucht. Den Tag haben die drei im Streichelzoo verbracht.
Foto: Inge Held
Eine Woche Urlaub auf dem Bauernhof in Tennebronn im Schwarzwald - und das mit der ganzen Familie. Mit dabei waren die Großeltern Claudia und Karl Wunsch, Familie Krauß mit Julia und Christian, Felicitas und den Zwillingen Paulina und Josefine sowie Familie Spies, die mit Isabel und Nicolaus, Gabriel, Rosalie und Samuel angereist sind. "Eine wunderbare Woche mit vielen schönen Erlebnissen", erzählt Claudia Wunsch aus Forbach. Sie hat das Foto der Großfamilie geschickt, das an den Triberger Wasserfällen geschossen wurde.
Foto: privat
Badner im VfB-Trikot in Italien: Thorsten und Maite Bach aus Weisenbach zeigen, was wahre Vereinsliebe ist.
Foto: Anuschka Bach
Annkathrin und Claudia Schorpp aus Durmersheim sind auch in den Ferien sportlich unterwegs. In Italien am Gardasee erklimmen die beiden den Monte Baldo.
Foto: Heidrun Schorpp
Nach dem Aufstieg des Monte Baldo genießt Familie Schorpp - hier zu sehen Claudia, Heidrun und Helmut - das Weinfest in Bardolino am Gardasee.
Foto: Annkathrin Schorpp
Nach einer 2,5-stündigen Wanderung mit 334 Höhenmetern erreichen Franziska und Konstantin Senski aus Rastatt in der Morgendämmerung den schroffen Felsen Preikestolen, 604 Meter über dem Lysefjord in Norwegen. Die spektakuläre Kulisse hat das frühe Aufstehen um 4 Uhr entschädigt, sind die beiden Rastatter sich einig.
Foto: privat

Konstantin und Franziska Senski erreichen nach einer vierstündigen Wanderung mit mehreren Auf-und Abstiegen den rund 350 Meter höher gelegenen Kjeragbolten, 984 Meter über dem Lysefjord in Norwegen. Das Foto zeigt die Rastatterin auf dem berühmten Felsplateau. Über den Mut seiner Frau sichtlich stolz, schreibt Senski: "Die steilen Felswände dahinter fallen fast 1.000 Meter senkrecht in die Tiefe. Nur ein Unternehmen für Schwindelfreie!"
Foto: Konstantin Senski

 

Hans, Marita und Nina Großmann tauchen bei ihrem Urlaub auf Sri Lanka in die Tradtion der Insel ein. Am Strand von Bentota zeigen sie die landestypische Begrüßung "Ayubowan", was so viel heißt wie "Habe ein langes und gesundes Leben!", informiert Hans Großmann aus Gaggenau.
Foto: privat
Sara-Nina ist in den Sommerferien von Gaggenau nach Italien gereist. Beim "Abstieg" vom Berg Mottarone, am Lago Maggiore, wollte sie ihrer Mutter Bettina Krabel wohl einen Schrecken einjagen.
Foto: Bettina Krabel
Perfekt getarnt und doch erkannt: Helena, Carmen und Kathrin aus Gernsbach haben den Mummelgeist aus den Tiefen des Mummelsees gerufen, um ein gemeinsames Foto mit ihm zu schießen.
Foto: Andreas Kehl
Moritz, Emilio und Luca sind in diesem Jahr nach Bulgarien gereist. Am Strand von Albena wälzen sich die drei Geschwister aus Forbach im Sand und schenken ihrer Mutter ihr schönstes Lächeln.
Foto: Anja Spissinger-Wunsch

In ihrem Urlaub in Horumersiel haben Felix und Hannah einen Ausflug zur Seehundstation in Norden-Norddeich unternommen. Die Tiere einmal von Nahem zu sehen, hat den Enkelkindern von Edith Ruff sehr gefallen, wie sie berichtet. Um ein gemeinsames Foto mit einem Seehund zu bekommen, haben sich die drei aber dann doch für die buntbemalte Figur entschieden - die kann wenigstens nicht einfach abtauchen.
Foto: Edith Ruff

 

Edith Ruff aus Gaggenau genießt den Urlaub mit ihren Enkelkindern an der Nordsee. Mit dem Meer im Hintergrund und einer schicken Sonnenbrille auf der Naseposiert HannahamStrand in Wilhelmshaven für den perfekten Urlaubsschnappschuss.
Foto: Edith Ruff

 

Den perfekten Wandertag haben Christine und Harry Bauknecht aus Forbach am Watles im Vinschgau/Südtirol erlebt. Während der Wandersmann die herrliche Bergkulisse bewundert, nutzt Christine Bauknecht den Moment, um die malerische Natur im Bild festzuhalten.
Foto: Christine Bauknecht

 

Beate und Herbert Haller sind in diesem Jahr über den großen Teich geflogen und in Amerika gelandet. Mit dem Bus haben die beiden Gaggenauer eine Rundreise gemacht und am Bryce Canyon einen Stopp eingelegt. Für das Paar ist das Gebiet rund um die farbigen Felspyramiden eines der schönsten Nationalparks, schreibt Herbert Haller.
Foto: privat

 

Die Bermersbacher Benjamin Wunsch
und Pascal Krieg besuchen ihren Freund Manuel Roth in Malaysia und reisen zusammen auf die Philippinen. Der Zwei-Meter-Mann Manuel Roth ist dort eine - im wahrsten Sinne des Wortes - große Sensation, berichtet Pascal Krieg.
Foto: privat

 

Auf ihre Skischuhe kann Lucy Seifried in ihrem Sommerurlaub in Südtirol getrost verzichten.
Die dicken Wanderschuhe musste sich die Bischweierin aber trotzdem anziehen, als sie im Skigebiet Meran2000 unterwegs war.
Foto: Kevin Seifried

 

So können Finja und Sofia sicherlich keinen Sonnenbrand bekommen: Tief eingebuddelt im Sand am Strand von Can Picafort halten die beiden Bietigheimer die Sommersonne auf Mallorca gut aus.
Foto: Kathrin Welsch

 

Einen aufregenden Tag hat Max Gaisbauer bei seinem Abenteuerausflug im Kurpfalz-Park in Wachenheim erlebt. Neben Onkel Steffen und Miriam freut sich auch Wutzel, das Wildschwein-Maskottchen des Parks, über den Gast aus Forbach.
Foto: Michaela Gaisbauer

 

Alle mal kräftig in die Pedale treten:Sechs Forbacher-Schwarzwald-Mädels reisen mitder Draisinenbahn durch Bornheim in der Pfalz.
Foto: Luzia Brenn

 

Marie und Laura Gerstner waren in den Sommerferien im Allgäu. Von der Nebelhornbahn in Oberstdorf sind die beiden Gernsbacherinnen zur Sprungschanze Erdinger Arena gewandert.
Foto: Thomas Gerstner

 

Helga Balzer hat während der Sommermonate einen Kurzurlaub in Tirol verbracht. Die Busrundreise führte die Loffenauerin unter anderem nach Berwang.
Foto: privat

 

"Schiff Ahoi": Giulia und Valentino schippern gemeinsam mit ihren Eltern Fabio und Verena Viviani über den Bodensee in Friedrichshafen. Mit ihren Rettungswesten sind die beiden Gernsbacher auch für den Notfall bestens gerüstet.
Foto: Verena Viviani

 

Familie Spissinger aus Forbach hat in diesem Jahr Urlaub in der Tiroler Gemeinde Jungholz gemacht. Wie Nicole Spissinger berichtet, ist Jungholz eine sieben Quadratmeter große Exklave Österreichs und nur über deutschen Boden zu erreichen. Wie nah die beiden Länder beieinander liegen haben Simon und Ida bei ihren täglichen "Grenzüberquerungen" erfahren.
Foto: Spissinger

 

Dick eingepackt ist Paulin bei ihrem Urlaub im Watt an der Nordsee gewandert. Das Gefühl, barfuß im Sand zu laufen, wollte sich die Achtjährige aber offenbar trotz der windigen Seeluft nicht entgehen lassen. Im Hintergrund der Forbacherin ist die "Skyline" von Büsum zu sehen.
Foto: Alfred Haas

 

"Eine traditionelle Pfostenwanderung mit anschließendem Besuch auf dem Weinfest in Breisach war ein absolut gelungener Junggesellinnen-Abschied für Bernadette Wunsch", resümiert Saskia Lotter aus Forbach. "Den letzten Abend in Freiheit "verbrachte die Heiratswütige mit Sonja, Saskia, Marie-Louise, Nicole, Stephanie, Desiree, Simone, Denise, Alexandra, Esther, Laura, Nicole, Sabrina und Linda.
Foto: privat

 

Sonnenbrillen-Wettbewerb in Muggensturm: Amal, Ilaf, Tina, Aya und Sham wollen wissen, wer wohl die coolste Sonnebrille aufhat.
Foto: Mohannad Abda

 

Dass der Spaß an Bewegung vererbbar ist, beweisen die vier Sinzheimer beim Wandern in Oberstaufen im Allgäu. Gleich drei Generationen haben waren bei dem Familienurlaub dabei: Ursula Fink (Mutter, links), Patricia Mazur (Schwester), Christina Ihle-Fink und ihr Sohn Levin Ihle. Die beiden Männer, Adrian Mazur und Daniel Ihle, waren natürlich auch mit dabei, schreibt Christina Ihle-Fink.
Foto: privat

 

Simon und Silas Späth aus Muggensturm durften in diesem Sommer in die Türkei reisen. Die beiden Brüder haben offenbar die Nähe zum Hotel-Pool genossen. Anders ist ja schlißelich die heißen Sommersonne auch kaum auszuhalten.
Foto: Marco Späth

 

Da nützt offenbar auch der schicke Hut nicht viel, um das Blenden der Sonne zu verhindern. Das Lächeln in die Kamera von Vater Marco Späth ist für Silas am Strand vor der Hotelanlage in Kizilage (Türkei) nur mit einem zugekniffenen Auge möglich. Für seine Körperhaltung dürfte er vom Fotografen aber bestimmt eine 1 mit Sternchen bekommen.
Foto: Marco Späth

 

„Was mein Bruder Silas kann, kann ich doch schon lange“, denkt sich vermutlich Simon und posiert ebenso gekonnt vor der Kamera seines Vaters am Strand in der Türkei. Was er von dem Urlaub hält, macht er auch gleich noch deutlich: Daumen hoch!
Foto: Marco Späth

 

Auch im Baden-Badener Stadtwald lässt sich Urlaub machen. Hier entdecken Angelina (13)
und Samuel (11) Ogait ein neugieriges Schottisches Hochlandrind beim Bütthof am Grobbach.
Foto: Jörg Ogait

 

Lucie und Carla aus Baden-Baden haben ihre Ferien am Veersemeer in Südholland verbracht. „Bei viel Wind und leichter Welle haben die beiden versucht, das kleine Boot schwimmen zu lassen“, berichtet Isabell Löbbicke.
Foto: Swen Löbbicke

 

Das Salzburger Land haben die Familien Herr aus Sandweier und Emmert aus Haueneberstein dieses Jahr zu Fuß erkundet. Die Wanderung begann in Großarl, über die Filzmoosalm im Elmautal, zur Loosbühelalm, wo das Gruppenfoto entstand. Nach einer zünftigen Brettljause ging es zurück zum Ausgangspunkt, erzählt Marion Herr.
Foto: privat

 

Einen Zwischenstopp bei ihrer Wanderung haben die Familien Stolzer und Herr aus Sandweier sowie Familie Emmert aus Haueneberstein vor dem Eingang der Edelweißalm eingelegt. Ihre Tour haben die drei Familien in Wagrain (Salzburger Land) begonnen, über die Berghofalm sind sie schließlich zurück ins Tal nach Wagrain gewandert.
Foto: Ulrike Stolzer

 

Familie Mungenast aus Gausbach wollte auch daheim noch einmal alpines Flair wie im Urlaub erleben. Deshalb machte sie einen Ausflug zum Karlsruher Grat in Ottenhöfen. Den Kindern Svenja und Moritz machte das Kraxeln sehr viel Spaß.
Foto: Jens Mungenast

 

Svenja und Moritz Mungenast aus Gausbach wurde es beim Familiengrillen in einem Seitental etwas langweilig. Deshalb machten sie die umstehenden Bäume unsicher und beobachteten das Geschehen von oben, berichtet ihr Vater Jens Mungenast.
Foto: Jens Mungenast

 

Einen herrlichen Tag verbrachten die Murgtäler Alice und Willi Huck sowie Ruth und Bernd Grässle auf der Dürrenberg-Alm in Reutte , Tirol. Dort trafen sie ihre Freunde Bianca und Klaus Kleiner sowie die ganze Familie.
Foto: Marc Kleiner

 

Keine Angst vor Kühen hat die Baden-Badenerin Alicia Peter auf dem Bauernhof im Jostal bei Titisee. Furchtlos schnappt sich die Achtjährige das Heu und füttert damit die Tiere.
Foto: Martin Peter

 

30 Jahre war Sabine Karcher nicht mehr in Berlin, nun ist sie zurückgekehrt und war begeistert von der weltoffenen und selbstbewussten Hauptstadt. Karcher und ihre Schwester Karin sowie Nichte Sina haben sich es natürlich nicht nehmen lassen, das Reichstagsgebäude zu besuchen. „Wir waren fasziniert von dem geschichtsträchtigen Gebäude und begeistert von der außergewöhnlichen Architektur der Kuppel“, erzählt die Loffenauerin.
Foto: privat

 

Ihren Sommerurlaub verbrachte Familie Herrmann aus Weisenbach in diesem Jahr auf der griechischen Insel Korfu. Noah und Bennet genossen die Zeit, die sie miteinander verbringen konnten. In der Abendsonne am Strand von Korfu zeigen sie ihren Eltern, was Geschwisterliebe bedeutet.
Foto: Herrmann

 

Die Mittwochsfrauen des TV Eisental waren auf der "Alde Gott Panoramarunde" unterwegs. „Dieser zehn Kilometer lange Premium-Genießerpfad bietet wunderschöne Ausblicke und Einkehrmöglichkeiten rund um Sasbachwalden“, schwärmt Heidi Graf.
Foto: Heidi Graf
Wie der Name der Bucht es schon verspricht: Die Geschwister Max und Lene Mungenast aus Gaggenau genießen am Abend den Menschen leeren Strand von Cala Romantica auf Mallorca.
Foto: Heike Mungenast
"Hilfe, ein Wildschwein", ruft Lana und rennt davon. Auf dem Rückweg vom Merkur bei der Fee-Schlapper-Hütte hat die Sinzheimerin das Tier entdeckt und einen Sprint hingelegt.
Foto: Siegfried Fäßler
Auf tierische Entdeckungstour sind Amelie und ihr Cousin Ben gegangen. Im Wildpark in Pforzheim haben die beiden unter anderem das Reh-Gehege besucht.
Foto: Stephan Hagel
Bei ihrem ersten Urlaub zu viert hat es Familie Heck aus Gaggenau gleich mal auf den höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, gezogen. Während Maximilian die Aussichtsplattform schon selbständig erkunden kann, kuschelt sich seine Schwester Hannah lieber noch an die Brust ihrer Mutter Nicole.
Foto: Heck
Alexandra Krämer-Stolz aus Forbach freut sich schon riesig auf die Fahrt mit der Mammut-Holzachterbahn im Erlebnispark Tripsdrill. Es war das erste Mal, dass auch ihre beiden Kinder mitfahren durften, berichtet sie.
Foto: Anna-Lena Krämer

Julien und Liah Liedtke aus Hügelsheim planschen im Mittelmeer am Strand von Torroella de Montgri in Katalanien. Im Hintergrund der beiden Wasserratten kann man die Medas-Inseln erkennen.
Foto: Ferdinand Liedtke
"Not macht erfinderisch": Nach diesem Motto haben Emely, ihr Bruder Jonas und ihr gemeinsamer Freund Cyrill aus der Schweiz den Brunnen im Garten von ihren Großeltern, Josef und Blanka Lamprecht, zum Swimmingpool umfunktioniert. So ließ sich die Hitze in Sinzheim gut ertragen.
Foto: Davina Rajsar

Ihre Sommerferien haben die Brüder Jonas (9 Jahre) und Julian (7 Jahre) Illg in Italien, in Lido di Jesolo am Meer verbracht. Bei einem Ausflug nach Venedig begutachten die beiden Baden-Badener die Gondeln. Ob sie wohl auch die Stadt vom Wasser aus erkundet haben?
Foto: Christina Illg

 

Warum weit weg fahren, wenn man den Sommer doch genauso gut in heimischen „Gewässern“ genießen kann: Die Langenbrander Frauenverbringen ihren Urlaub„im schönsten Bad im Murgtal - im Montana", ist Thorsten Wörner überzeugt.
Foto: Thorsten Wörner

 

Für ihre Trainerin Silvia haben sich Tanja Stephan aus Forbach und ihre Tanzpartnerinnen eine besondere Überraschung ausgedacht. Die ganze Gruppe des Karnevalsverein Talhutzel ist gemeinsam zum Straßenfest in die Au gewandert.
Foto: Timo Geyer

 

Mick Gerngroß und sein Vater Steffen Ceslik aus Gaggenau haben in Südfrankreich eine etwas ungewöhnliche Wanderung gemacht: eine Flusswanderung. Die beiden sind auf dem Fluss Gardon geschippert und hatten dadurch eine besondere Sicht auf den Pont du Gard - einem römischen Aquädukt.
Foto: privat

 

Charlotte, Vivienne und ihre Mutter Eva Gradt aus Weisenbach haben die Gelegenheit genutzt, sich im Europa-Park mit den Figuren aus dem Film Arthur und die Minimoys ablichten zu lassen.
Foto: Carsten Gradt

 

Da kann sich selbst Pipi Langstrumpf eine Scheibe abschneiden: Nina Göring aus Weisenbach beweist, dass sie eigentlich das stärkste Mädchen der Welt ist und hebt prompt ein Haus in Terfens, in Österreich, in die Höhe.
Foto: Mario Göring

 

In ihrem Urlaub hat sich Elke Höllig auf Wanderschaft begeben. Nach einer zweieinhalbstündigen Gratwanderung ist sie auf dem Gipfel des "Heimgarten" angekommen, einem Berg in den Walchen- und Kochelseebergen in den Bayerischen Voralpen. Noch heute schwärmt die Durmersheimerin von dem gigantischen Ausblick auf die Bergwelt von der Heimgartenhütte aus- und das auch noch bei herrlichem Sonnenschein.
Foto: privat

 

Selbst im Urlaub kann Bianca Schmieder aus Baden-Baden nicht die Finger von ihrem Traumberuf als Hundephysiotherapeutin lassen. Am Titisee durfte ihr Hund Ty seine Stabilität auf einem Surfbrett trainieren.
Foto: Susanne Schmieder

 

Karibik-Feeling pur: Marielle badet gemeinsam mit ihrer Cousine Anelsie und ihrem Cousin Josua am Strand in der Dominikanische Republik. Die drei wurden von einer großen Welle überrascht und hatten dabei offensichtlich viel Spaß.
Foto: Patrick Boos
Das Ferienfoto von Familie Boos aus Baden-Baden ist am Hafen von Amber Cove entstanden. Beim Besuch von Verwandten in der Dominikanischen Republik hatte sie Glück, ein Kreuzfahrtschiff zu sehen. Für die 13 Monate alte Ayleen war es der erste Flug, den sie mit ihrer Schwester Marielle, ihrem Vater Patrick Boos und ihrer Mutter Olfa Boos ohne Komplikationen gemeistert hat.
Foto: privat
Dass Ferien daheim nicht langweilig sind, zeigt das Foto der Zwillingsschwestern Julia und Denise (4 Jahre) aus Varnhalt. Zum einen können sieprima im Garten mit Klettergerüst und Rutsche als Hilfsmittel in Phantasiewelten verreisen, zum anderen bereichert seit Juni Bruder Samuel die Familie und ist aktuell die größte Attraktion für alle, berichtet Mutter Marcella Meier. Julia und Denise sind natürlich stolze große Schwestern.
Foto: Marcella Meier
Joris und sein Vater André Großmann haben die "Fohlenelf im Trainingslager in Rottach-Egern besucht. Der kleine Nachwuchs-Fan aus Forbach kann offenbar seinen Augen kaum trauen, dass er Max Eberl, dem Manager von Borussia Mönchengladbach, so nahe kommt. Eine kurze Berührung der Wange beweist Joris aber dann: Er ist es tatsächlich.
Foto: Katharina Großmann
Wer sich wohl im Gewand eines Wasserbewohners besser präsentiert? Jacqueline Schiel aus Gernsbach mit dem Familienhund Bobby bei einem Ausflug am Mummelsee.
Foto: Petra Bachmann Schiel
Während der Gernsbacher Lukas Krieg im Karlsruher Zoo fröhlich in die Kamera lächelt, präsentieren sich die tierischen Bewohner nicht gerade von ihrer vorteilhaftesten Seite.
Foto: Wolfgang Krieg
Wanderurlaub in Südtirol: Gerlinde Regenold aus Rheinmünster und ihre Enkelkinder Janna und Nia sind von der Kraft des Partschinser Wasserfalls beeindruckt.
Foto: Wolfgang Regenold
Wie schön ist es doch, einen älteren Bruder wie Julius Miller zu haben. Und wenn er dann auch noch so stark ist, um seine Geschwister Carla und Florentin über den Strand von Sainte-Cécile in Nordfrankreich zu ziehen, zahlt es sich gleich doppelt aus. Alle drei genießen den Urlaub mit den Großeltern Anni und Wilhelm Miller aus Muggensturm.
Foto: Wilhelm Miller

Florentin Miller rast mit seiner Schwester Carla auf einem Bodyboard eine Sanddüne bei Sainte-Cécile herunter. Beide genießen den Urlaub mit ihrem Bruder Julius und den Großeltern Wilhelm und Anni Miller aus Muggensturm.
Foto: Anni Miller

 

Werner Henn ist überzeugt: Der Nullmeridian in Greenwich ist ein absolutes Muss für einen Weltenbummler und geographisch interessierten Menschen. Gemeinsam mit seiner Frau Ulrike Henn ist der Baden-Badener dorthin gepilgert.
Foto: privat

 



Farblich perfekt abgestimmt buddeln Emma und Paula Schillinger im Sand. Ihren Urlaub haben die beiden Gaggenauerinnen in Norddeich an der Nordsee verbracht.
Foto: Peter Schillinger
Frederic, Rouven und Xenia Frey klettern mit Marvin und Laurin Edelböck um die Wette im 3-stöckigen Hochseilklettergarten in Wiesloch. „Das Geburtstagsgeschenk für Frederic und Rouven kam bei den Kindern super an, und beide Familien hatten irre viel Spaß - wenn auch nicht alle in 15 Metern Höhe kletterten, sondern nur auf den unteren beiden Etagen blieben“, berichtete Simone Frey aus Forbach.
Foto: Simone Frey
Was man bei einer Wattwanderung auf der Insel Texel doch alles entdeckt: Vanessa Marten posiert mit einer Krabbe und hat offenbar keine Angst vor den kräftigen Scheren des Tieres.
Foto: Katrin Marten
Mit dem Gespür für den perfekten Augenblick fotografiert die Gaggenauerin Katrin Marten ihren Mann Jan beim Sonnenuntergang am Strand auf der Insel Texel in den Niederlanden.
Foto: Katrin Marten
Keine Minute Rast gönnt sich Nadine Rost. Kaum ist die erste Etappe der Fahrrad-Tour durchs Murgtal überstanden, schon turnt sie durch die Gegend. Ganz entzückt von der Darbietung sind die Gänse in Gaggenau.
Foto: Marianne Rost
Roselinde und Alois Huck aus Sinzheim ließen sich auf ihrem Radurlaub von Mainz nach Düsseldorf beim Deutschen Eck in Koblenz fotografieren. „Nachdem wir im vergangenen Jahr den Rheinradweg von Basel bis Mainz fuhren, sind wir nun am schönen Mittelrhein entlang bis Düsseldorf gefahren“, erzählt das Paar. Neben den Burgen, der Loreley und dem Kölner Dom waren die beiden auch von dem Friedensmuseum „Brücke von Remagen“ beeindruckt.
Foto: privat
Judith Mayer und ihr Freund Jörg haben in diesem Jahr einen Wanderurlaub im „wunderschönen Bregenzerwald" gemacht, wie Judith Mayer aus Gaggenau erzählt. Nachdem sie eine Etappe geschafft haben, gönnen die beiden ihren geschundenen Füßen erst einmal Ruhe. Kraft für den Abstieg hat das Paar sicherlich bei dem tollen Ausblick auf die Bergesammeln können.
Foto: Mayer
Von Bühlertal aus ging es für Sandrine in den Sommerferien nach Südfrankreich. Mit ihrer Cousine Lucie plantscht sie ausgiebig im Pool.
Foto: Katjana Auer

Startet Ilka Westermann bald als Schauspielerin durch? Beim Casting für eine Rolle bei der
TV-Serie "Dahoam is Dahoam" probiert sie ihr Glück. Die Familie aus Kuppenheim ist zum diesjährigen Fan-Tag in den fiktiven Ort "Lansing" gereist, einem Drehort in Dachau bei München.
Foto: Franz-Jörg Westermann

 

Mit der Sesselbahn geht es für Nico undseinen Großvater Ralf Weiserhoch zur Glasmännlehütte in Baiersbronn.
Foto: Schneider

 

Im wahrsten Sinne des Wortes hat Yannick Obert einen dicken Fisch an der Angel. Am Hammersee in Bodenwöhr in der Oberpfalzhat der Muggensturmerer einen dicken Karpfen aus dem Wasser gezogen.
Foto: Hardy Obert
Valentino und Giulia Viviani haben mit ihrer Freundin Hanna Weber den Wildpark Pforzheim besucht. Nachdem die drei die Tiere bestaunt haben, toben sie erst einmal auf dem Kletter-Spielplatz.
Foto: Verena Viviani

Liebevoll streichelt Lucas dem Lamm über den Kopf. Dass das Tier gar nicht echt ist, scheint ihn bei seinem Besuch im Europa-Park mit
seiner Großmutter Brigitte Weiser nicht zu stören.
Foto: Schneider

 

Typischer kann sich das englische Wetter wohl nicht präsentieren als beim Besuch von Familie Zimmermann in Amesbury. Der berühmte Steinkreis "Stonehenge" scheint die 12-jährige Luna zum Turnen inspiriert zu haben.
Foto: Leonie Zimmermann

 

Dieses Jahr waren Manuela und Jörg Chavillie aus Haueneberstein das erste Mal mit ihren Kindern Jerome (7) und Valerie (5) direkt am Meer, in Boltenhagen an der Ostsee. Es war ein Urlaub, bei dem alle vier wunderbar entspannen konnten. "Wir bauten riesige Sandgruben bis das Wasser wieder von unten nach oben stieg und die Kinder sich dort verstecken konnten, sammelten etliche schwarze Steine für zu Hause und lernten die Ostsee-typischen Möwen, Strandkrabben und Schwäne mit Nachwuchs kennen", schreibt Jörg Chavillie.
Foto: Jörg Chavillie

 

Bevor Ben bereit für Abenteuer ist, wie sein T-Shirt verkündet, entspannt sich der Rheinmünsteraner erst einmal in der Hängematte auf der AIDA in Mallorca.
Foto: Thilo Hauns

 

"Wenn ich erst den Baumstamm hochgeklettert bin, esse ich alle Pfirsiche auf. Schließlich habe ich ja bereits zwei Zähne", denkt sich vermutlich Samuel. Beim Ernten der Früchte im eigenen Garten in Sinzheim hilft er eifrig mit.
Foto: Jennifer Eller
Schön die Balance halten: Bailey macht seine ersten Surfversuche am Hanfsee.
Foto: Kyra Eller
Pirmin Kaiser aus Bischweier pest mit dem E-Bike durch die Olgas im roten Zentrum Australiens.
Foto: James Lithgow
Laura aus Spanien, Haruko aus Japan, Camélia aus Frankreich und Pirmin Kaiser aus Bischweier bilden eine menschliche Krabbe vor dem Uluru/Ayers Rock im roten Zentrum Australiens.
Foto: James Lithgow
Während seiner Reise durch Australien entdeckt der Bischweierer Pirmin Kaiser die landschaftliche Vielfalt des Landes. Im roten Zentrum Australiens bewundert er gemeinsam mit Camélia Bennis aus Frankreich den spektakulären Sternenhimmel.
Foto: Pirmin Kaiser
Dass in seiner Stadt alles mit rechten Dingen zugeht, darauf achtet der Cuxhavener. Juliette Hagel aus Baden-Baden gesellt sich für einen Moment zu ihm in den Kreisverkehr von Duhnen und begrüßt alle Passanten mit einem obligatorischen „Moin!“
Foto: Khalid
Emilia und Elias Bäumler freuen sich darauf, ihre Flaschenpost bei Sonnenuntergang in die Nordsee zu werfen. Ob wohl jemand den beiden Ötigheimern antwortet?
Foto: Tanja Bäumler
Fast wirkt es so als hätte Samira Huber magische Kräfte und könnte das Wasser mit ihren Händen anziehen. In ihren Pfingstferien ist die Gaggenauerin in die Türkei nach Alanya gereist. Noch jetzt schwärmt sie von dem Badeurlaub.
Foto: Huber


Sigi und Conny Huber sind dieses Jahr weit gereist: In Kanada haben die Gaggenauer ihren Sohn Patrick besucht, der dort gerade ein Praktikum absolviert. Gemeinsam mit ihm haben sie einen Ausflug zum Mystic Beach auf Vancouver Island gemacht.
Foto: Patrick Huber
Gemeinsam mit ihrem besten Freund Luis hat Leonie Späth aus Muggensturm den Freizeitpark Tripsdrill erkundet. Bei ihrem Ausflug durften die beiden auch mit der Moggelbahn fahren.
Foto: Nicole Späth


Den wilden Tieren Afrikas ist Maximiliane Paul ganz nah gekommen. Das einmalige Erlebnis im Tsavo-Ost-Nationalpark in Kenia wird der Gaggenauerin sicherlich im Gedächtnis bleiben.
Foto: Susanne Paul
Um sich in die Fluten zu stürzen, muss man nicht weit weg fahren: Yannik surft mutig durch den Baggersee im Freizeitcenter Oberrhein in Stollhofen.
Foto: Nicole Schaub

 

Wie schon in den letzten Jahren ist Ela Flury auch in diesem Sommer nach Sylt gereist. Wie sie selbst schreibt, konnte sie sich dem Sog, den die Insel auf sie ausübt, nicht entziehen. Gemeinsam mit ihrer Schwester Sonja (Foto) und einer „fotoscheuen Freundin“ hat die Rastatterin einen Fahrradausflug unternommen, der sie ans Rantumbecken geführt hat, von wo es dann weiter an den nördlichsten Zipfel der Insel nach Hörnum ging.
Foto: Ela Flury
Perfekt abgestimmt für das gemeinsame Planschen im Pool haben sich Andrea und Claudia: Die Frisur sitzt, die Augen sind mit einer schicken Sonnenbrille geschützt und der Körper wird durch eine offenbar neue Bademode bedeckt. So lassen sich auch 34 Grad in Kuppenheim aushalten.
Foto: Peter Schmidt


Bei der Aussicht werden vermutlich auch Nicht-Grill-Fans schwach: Die Schwestern Madeleine (14) und Kristin (11) Weber aus Baden-Baden bereiten auf dem Balkon des Ferienhauses in Südschweden (Vetlanda, Region Smaland) das Abendessen für die Familie vor.
Foto: Petra Schrand
Landgang in Italien: Felix und Laura Schwandt lassen sich vor dem historischen Brunnen der vier Kontinente in Triest ablichten.
Foto: Martina Schwandt

Ganz in Weiß und schick gemacht für das Dinner genießen Laura und Felix aus Neuweier den Abend auf einem Kreuzfahrtschiff durch das Mittelmeer. Foto: Martina Schwandt Ralf Daniel scheint sich im Kreis der Perchten im Heimatmuseum in Altenmarkt im Pongau, Österreich, wohl zu fühlen. Wie seine Mutter Ursula Stern erzählt, wird mit diesen Gestalten das Austreiben des Winters beziehungsweise das Ankommen des wiederkehrenden Lichtes gefeiert.
Foto: Ursula Stern
Marisa und ihre Freundin Sophie aus Sammatz im Wendland haben in den Sommerferien Marisas Großvater Werner Göppert in Steinmauern besucht. Bei einem Ausflug auf den Hausberg Baden-Badens waren die beiden begeistert von den Gleitschirmfliegern.
Foto: Werner Göppert
Marisa und Sophie haben nicht nur den Merkur erklommen, sondern auch noch den Turm der Yburg bestiegen. Wie Großvater Werner Göppert berichtet, waren die beiden von dem alten Gemäuer ganz angetan.
Foto: Werner Göppert
Familie Morlock aus Weisenbach hat ihren Sommerurlaub in diesem Jahr in Italien, in West Ligurien verbracht. Dabei besuchte sie unter anderem die Balzi Rossi Höhlen, von der aus Christina Morlock bis nach Menton blicken konnte.
Foto: Marc Morlock
Fast sieht es so aus, als kommt die nasse Erfrischung aus dem Baum. Bevor Tobias Morlock in den Pool des Ferienhauses in Molini di Prela springt, kühlt er sich erstmal ordentlich ab.
Foto: Marc Morlock
So lässt es sich leben: Jannis und Tobias Morlock genießen den Tag im Pool, der sich direkt bei ihrem Ferienhaus in Molini di Prela befindet.
Foto: Marc Morlock
Ein Rad in der Turnhalle schlagen kann ja jeder, denkt sich Tamara Faulhaber aus Kartung und zeigt ihren Eltern, wie das auch im Pool in Hurghada (Ägypten) funktioniert.
Foto: Faulhaber
Entspannt auf der Couch zurücklehnen sieht anders aus: Kevin Wegmann (Zweiter von rechts) und sein Vater Ralf Traub (Erster von links) flitzen mit Freunden, die sie in ihrem Urlaub in Rhodos kennengelernt haben, über das Meer.
Foto: Silvia Wegmann
It´s cool man: Kevin Wegmann ruht sich in einer Taverne auf Rhodos aus. Diese hat die Familie aus Muggensturm während einer Autofahrt entlang des Meeres entdeckt.
Foto: Silvia Wegmann
Eben haben sich Kevin Wegmann und Ralf Traub noch in Rhodos von einem Motorboot übers Meer ziehen lassen, nun können die beiden an der Stegna Bucht auf der Luftmatratze entspannen.
Foto: Silvia Wegmann
„Oje, jetzt haben wir doch glatt den Flieger verpasst“, denken sich Klara (9) und David (11) Hieke. Doch Gott sei Dank können die beiden Sinzheimer bei ihrem Ausflug mit den Großeltern Edith und Joachim Philipp im Museum in Sinsheim auch mit dem Auto oder der Bahn zurückfahren.
Foto: Philipp
Eifersüchtig blickt die Kuh auf der Niedere in Bezau zu Familie Bleier-Baumstark aus Weisenbach. Wahrscheinlich will sie am liebsten mit Ole-Einar, Holger und Laetitia kuscheln.
Foto: Natalie Bleier-Baumstark
Hat sich Hui Buh etwa im Brunnen versteckt? Emma und Simon Assal aus Oberbeuern suchen auf dem Alten Schloss in Baden-Baden nach dem Schlossgespenst.
Foto: Julia Assal
Ein Fotomotiv, das sich offenbar sowohl von vorne als auch von hinten eignet. Irene Kühl, Klaudia Adam und Jadranka Bukovic genießen die Urlaubszeit „im wunderschönen alten Städtchen Bale in Istrien/Kroatien“, wie Klaudia Adam aus Bischweier berichtet.
Foto: Roland Adam
Ein Herz für Fische hat wohl Alina Zimmer, 12 Jahre, aus Eisental. Beim Füttern am Strand von Playa de Muro in Alcudia fressen ihr die Fische das Brot nahezu aus der Hand. Ihren 13-tägigen Urlaub genoss sie mit ihren Eltern Holger und Sandra Zimmer und ihrer Großmutter Friedel auf Mallorca. Foto: Holger Zimmer
Daniel Gibs springt mutig in das kalte Wasser der Ostsee am Strand von Grömitz. Wie seine Großmutter Hiltrud Kreideweis aus Baden-Baden erzählt, hatte der Siebenjährige aber auch eine optimale Methode, um sich danach wieder aufzuwärmen: Fußballspielen im Sand.
Foto: Susanne Gibs
„Nur noch ein paar Zentimeter, dann gehört das Ei mir“, denkt sich vermutlich Luna, der tierische Freund von Lea Lang. Die Reichentälerin bekommt beim Camping Urlaub in Kroatien beim Frühstück Besuch von dem Nachbarshund.
Foto: Tanja Lang
"We love Watzmann": Trotz anstrengender Wanderung sind Maria und Emma Roth ganz begeistert von dem Blick auf den Watzmann im Berchtesgadener Land.
Foto: Thomas Roth
Nach einer beschwerlichen Wanderung auf die Priesbergalm im Berchtesgadener Land stärken sich die Schwestern Maria (12), Emma (8) und Anna (4) erst einmal bei einem zünftigen Almvesper. Im Hintergrund der Forbacherinnen strahlt König Watzmann mit Blick auf die legändere Ostwand. Foto: Thomas Roth
Gemeinsamer Sprung ins Rote Meer: Ralf Faulhaber und seine Tochter Tamara sind während eines Schnorchelausflugs in Ägypten von einem Schiff aus vier Metern Höhe gesprungen.
Foto: Simone Faulhaber
Durch einen Reisebericht des Badischen Tagblatts inspiriert, haben Peter Fritz und die Familie seines Sohnes Raphael Fritz in Lissabon das außergewöhnliche Lokal "Can the Can" aufgesucht, das einen Leuchter aus 3.000 Dosen an der Decke hängen hat. Wie Peter Fritz erzählt, zeigte sich der Manager des Lokals erfreut über den Bericht im BT und den Besuch aus Rastatt. Das Bild zeigt Manager Rui mit Peter Fritz und dessen Enkelin Alina mit dem BT-Reisebericht sowie dem 3.000 Dosen-Leuchter.
Foto: Stefanie Fritz
Wie nahezu jedes Jahr haben Luzia und Hans Müller auch in diesem Jahr ihren Urlaub in Südtirol verbracht. Und wie könnte es für Iffezheimer auch anders sein: Sie fühlen sich zu Pferden hingezogen. In Meran ist das blumige Gespann aus Reiter und Pferd ein beliebtes Fotomotiv, wie das Paar verrät.
Foto: privat
Elke und Martin Schenk sind dieses Jahr in Nicaragua gelandet. Die beiden haben erst eine achttägige Rundreise gemacht und sich dann noch am Pazifik erholt. Das Bild zeigt die beiden Forbacher am Kraterrand des aktiven Vulkans Masaya. „Unter uns brodelt die glühende Lava, was bei Dunkelheit ein besonderes Erlebnis ist. Der Vulkan ist jetzt seit vier Monaten wieder für Touristen zugänglich, nachdem er wegen zu hoher Aktivität gesperrt war“, erzählt Elke Schenk.
Foto: privat
Wulf Kaschkat, ein gebürtiger Berliner, hat seiner Frau Ellen Ludwig seine alte Heimat gezeigt. Unter anderem haben die beiden den Berliner Dom besichtigt.
Foto: Ellen Ludwig
Ellen Ludwig war mit ihrem Mann eine Woche in Berlin. Für die Bühlerin war es das zweite Mal in der Hauptstadt und wieder hat sie Neues entdeckt. Kaum ist der eine Urlaub vorüber, plant sie schon den nächsten: Im November fliegt sie in den Oman. Foto: Wulf Kaschkat
Hannelore und Gotthard Rauch haben mit ihren zwei jüngsten Enkeln, Max (6 Jahre) und Valentina (4 Jahre), einen Tagesausflug in den Schwarzwald und an den Rhein unternommen. Begonnen haben die vier ihre Tour am Mummelsee, dann ging es zu den Gertelbach-Wasserfällen in Bühlertal und schließlich noch nach Greffern. Dort sind sie mit der Fähre über den Rhein gefahren, ehe sie nach einem langen Ausflug wieder zurück nach Kartung gefahren sind. Der ereignisreiche Tag endete mit einem gemeinsamen Grillen im Garten.
Foto: privat
Denise und Tatjana Fetzner haben ein paar schöne Tage in Oberstdorf bei Tante Monika Bösing verbracht. Auf dem Nebelhorn, in rund 2.000 Metern Höhe, genießen die beiden Muggensturmerinnen den Blick auf den Seealpsee. Foto: Monika Bösing
Also wenn das Handy nach den Versuchen tatsächlich noch funktioniert, dann hat die Handyhülle gehalten, was sie verspricht: Lenn (4) taucht im Pool auf Mallorca ab, das Tauchen hat er dort gelernt, erzählt seine Mutter Birgit Weis aus Hügelsheim.
Foto: Weis
Und auch Fynn Weis (11) stellt die Handyhülle ganz schön auf Probe beim Üben der perfekten Arschbombe.
Foto: Weis
Bei einer Tour mit ihrer Familie durch den Sinharaja Regenwald in Sri Lanka wurde Gabriele Frietsch von einem singhalesischer Guide fotografiert. Er kletterte auf die andere Seite des Spinnennetzes und schoss das Bild der Bühlerin.
Foto: privat
Pauline Haunss hat eine wilde Schildkröte unterwegs auf Sardinien entdeckt. Die Baden-Badenerin eilte auf die Straße und rettete das Tier, bevor es von vorbeikommenden Autos überfahren werden konnte. Dann setzte sie die Schildkröte an den Straßenrand. Wie Christine Bleier-Haunss überzeugt ist, war die schöne und sehr schwere Schildkröte ihr sicherlich dankbar.
Foto: Bleier-Haunss
Frisch aus dem Wasser des Hotelpools auf Teneriffa aufgetaucht strahlen Selina Dannenmaier und Melissa Bauer um die Wette.
Foto: Yvonne Bauer
Frech streckt der fünf Monate alte Davin Fuderer seiner Tante und Fotografin des Bildes, Steffi Smarslik, die Zunge entgegen. Der kleine Mann genießt den Tag mit seinen Cousinen Annika und Silja Smarslik (7 und 9 Jahre) bei einer Schifffahrt rund um das Kap Kamenjak in Kroatien.
Foto: Steffi Smarslik
Kommt das Wasser oder geht es? Zoe Kaiser prüft in der Nordsee bei Dagebüll ob Ebbe oder Flut ist, schließlich muss sie ja ihren Großvater Hugo Seifermann darüber informieren.
Foto: Seifermann
Mit der Kraft ihrer Arme ziehen sich Zoe Kaiser und ihre Großmutter Claudia Seifermann aus Rheinmünster auf dem See in Tolk bei Schleswig. Foto: Seifermann
Der Anker ist ausgeworfen und Familie Hurst sicher an Land. Die Sinzheimer - Julia, Johannes, Martina und Alexander Hurst - haben ihren Urlaub am Atlantik, in Pont-Aven in der Bretagne verbracht.
Foto: privat
Wind Nord-Ost: Das klingt gut, dachten sich die drei Väter Ralf Kistner, Gerald Lang und Ralf Roemling, als deren Söhne beim Sommerferienspaß des Stadtjugendring Baden-Baden am Schnupperfliegen des Aero-Club Baden-Baden teilnahmen. Spontan entschlossen sich die Väter, ebenfalls in die Luft zu gehen.
Foto: Martina Kistner
Aktuell und trotzdem antik: Marcel Kistner hat mit seiner Familie seinen Urlaub in Playa del Carmen in Mexiko verbracht. Bei einem Ausflug nach Tulum - den alten Maya-Ruinen am karibischen Meer - entstand das Bild.
Foto: Ralf Kistner
"Der lange Papa Jan und die kleide Ida stehen so schief wie der Turm von Pisa", reimt Renate Erdem aus Baden-Baden. Das Bild der beiden ist auf der Rückfahrt von einem "zauberhaften Urlaub" in Bolsena, am Lago di Bolsena (Italien) entstanden.
Foto: Renate Erdem
Marvin war in den Sommerferien mit seinen Eltern Andrea und Siegbert Ernst an der Nordsee. Am Nord-Ostseekanal, also dort, wo sich Nordsee und Ostsee verbinden, haben die Sinzheimer ihr Ferienfoto geschossen.
Foto: Siegbert Ernst
Familie Lotter hat in den Ferien einen Ausflug ins Ravensburger Spieleland unternommen. Oskar, Paula und Vater Jürgen haben dort gleich mal das Tierkarussell ausprobiert, und die kleine Paula war von ihrer ersten Karussellfahrt ganz begeistert. Foto: Saskia Lotter
Elke, Sina und Maria-Luise waren dieses Jahr in Barcelona. Gemeinsam erkundeten sie zu Fuß, mit der Tram und dem Bus die Stadt und wandelten auf den Spuren von Gaudi und Miro.
Foto: privat
Das Schlendern über die Rambla, der Besuch des Hard Rock Cafés und ein Ausflug ans Meer durften bei Elkes, Sinas und Maria-Luises Stadturlaub in Barcelona ebenfalls nicht fehlen.
Foto: privat
Wenn man sich die Arbeit teilen kann, geht es doppelt so schnell und vor allem macht es doppelt so viel Spaß: Maja Wicker (zwei Jahre) aus Winden darf ihrem Großvater Stefan Lorenz auf dem Acker helfen, die Kartoffeln aufzuheben.
Foto: Brigitte Lorenz
Um das riesen Tier zu halten, braucht Jonas Huber schon beide Arme. In seinem Urlaub in der Türkei scheut sich der Steinbacher nicht davor, einen Leguan auf den Arm zu nehmen.
Foto: Daniela Huber
Denise Fetzner hat die Aussicht vom Nebelhorn in Oberstdorf auf 1.935 Metern Höhe total genossen.
Foto: Tatjana Fetzner
Denise und Tatjana Fetzner sind in ihrem Urlaub in Bayern sportlich unterwegs. Die beiden Muggensturmer durchwandern die Breitachklamm in Oberstdorf.
Foto: Monika Bösing

Mit seiner Familie ist Johannes Huber aus Baden-Baden zum Steinwasenpark bei Kirchzarten gefahren. Die Begegnung mit einem Hirsch war für den Sechsjährigen etwas Besonderes.
Foto: Huber

 

Erst einmal an Land üben: Lena und Mia machen sich am Strand von Saint-Hilaire-de-Riez fit fürs Surfen im Meer.
Foto: Gabert

Eine Spur wilder: Das Lehrerkollegium der Bachschloss-Schule Bühl hat die letzten freien Tage genutzt und ist auf den Pfaden des Nationalparks im Nordschwarzwald gewandelt. Ins neue Schuljahr konnten die Lehrkräfte also erholt und fit starten.
Foto: Klaus Zimmermann

 

Mit seinen Großeltern Bärbel und Uwe Dunger durfte Maximilian während der Sommerferien einen Ausflug in den Europa-Park unternehmen. Den Tag, und besonders die Fahrt mit der Monorailbahn, hat Maximilian sehr genossen.
Foto: Uwe Dunger

 

 

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen