http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bremslichter zu spät bemerkt
Bremslichter zu spät bemerkt
30.09.2016 - 14:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Zu spät hat eine 51-jährige Autofahrerin am Donnerstagmittag in der Lange Straße Höhe Ebertplatz die Bremslichter ihres Vordermanns bemerkt, der verkehrsbedingt hatte abbremsen müssen. Der Nissan fuhr auf den VW einer 62-Jährigen auf, die dabei leicht verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Bremslichter zu spät erkannt

08.03.2016 - 14:32 Uhr
Bremslichter zu spät erkannt
Rheinmünster (red) - Weil ein Mercedes-Fahrer das Bremsen einer 73-Jährigen zu spät erkannt hat, kam es am Montag in Rheinmünster zu einem Sachschaden von rund 7.000 Euro. Die 73-Jährige war in der Hurststraße in Richtung Bühl unterwegs, als der Unfall passierte (Symbolf oto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Geld für Mitarbeiter, die selten gesundheitlich ausfallen: So könnte eine neue Betriebsvereinbarung von Daimler aussehen. Geht dieser Ansatz in die richtige Richtung?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen