https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Fußgänger rettet verunglückte Rentnerin
Fußgänger rettet verunglückte Rentnerin
01.10.2016 - 19:19 Uhr
Lenningen (lsw) - Einen Schutzengel hat wohl eine 70-Jährige bei einem Ausflug mit einem Rollator allein auf der Schwäbischen Alb gehabt. Ihr Rollstuhl kippte auf der Wanderstrecke am Albtrauf nahe Lenningen zur Seite, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Mit Mühe machte sich die Rentnerin zu Fuß auf den Rückweg - doch sie rutschte aus und den Hang hinab. Die Frau hatte Glück im Unglück: Ein zufällig vorbeikommender Fußgänger fand den umgestürzten Rollator und entdeckte nach kurzer Suche dann auch die Verunglückte am Abhang. Retter der Bergwacht eilten ihr zu Hilfe, Sanitäter brachten sie am Freitag zur Untersuchung in eine Klinik.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Gehwegparken kein Kavaliersdelikt

24.03.2017 - 10:10 Uhr
Gehwegparken kein Kavaliersdelikt
Baden-Baden (red) - Immer wieder parken Autofahrer so behindernd auf Gehwegen, dass Fußgänger auf die befahrene Straße ausweichen müssen. Der Grund: Auf dem ihnen eigentlich zur Verfügung stehenden Gehweg ist kein Vorbeikommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Eng geht es für Radfahrer und Fußgänger im Bereich der Pestalozzistraße zu.  Foto: Jahn

23.03.2017 - 00:00 Uhr
Pestalozzistraße für Wochen gesperrt
Gaggenau (red) - Aufgrund der Arbeiten für die Erschließung des Neubaugebietes "Nördlich der Pestalozzistraße" in Bad Rotenfels bleibt die Pestalozzistraße voraussichtlich für etwa vier bis sechs Wochen wegen der Verlegung von Regen- und Schmutzwasserleitungen voll gesperrt. (Foto: uj) »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Stützwand samt Geländer am Tunnelweg werden momentan saniert. Der Weg ist deshalb gesperrt.  Foto: Jahn

22.03.2017 - 00:00 Uhr
Sperrung auf der Tour de Murg
Gaggenau (uj) - In Gaggenau sind derzeit umfangreiche Sanierungsarbeiten am Tunnelweg im Gange. Der Teilabschnitt der Tour de Murg ist deshalb momentan gesperrt, eine Umleitung ausgeschildert. Voraussichtlich ab 1. Mai ist der Weg wieder nutzbar (Foto: Jahn). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Quo vadis, Wanderer? Der neue Querriegel über den mit der blauen Raute ausgewiesenen Weg.  Foto: Melcher

14.03.2017 - 00:00 Uhr
Quer über den Wanderweg
Rastatt (dm) - Ein Holzgeländer hindert Radfahrer daran, vom Radweg der Murgbrücke bei Niederbühl direkt auf die viel befahrene Baulandstraße zu schwenken. Zugleich ist das Geländer nun aber auch ein Querriegel für den Murgtalwanderweg, der dort über die Straße führt (Foto: dm). »-Mehr
Heidelberg
Todesfahrt wirft weiter Fragen auf

08.03.2017 - 17:07 Uhr
Todesfahrt wirft weiter Fragen auf
Heidelberg (lsw) - Die Ermittlungen zur tödlichen Autofahrt am 25. Februar in eine Menschengruppe in Heidelberg dürften sich nach Einschätzung der Justiz noch länger hinziehen. Der Tatverdächtige macht weiterhin keine Angaben, er war nicht betrunken (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden können Partygäste ihre Drogen auf Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Damit wollen Suchtberater mit den Konsumenten ins Gespräch kommen. Wäre das auch in Deutschland denkbar?

Ja, das ist besser als unkontrollierter Konsum.
Nein, das verharmlost das Drogenproblem.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen