Fußgänger rettet verunglückte Rentnerin
Fußgänger rettet verunglückte Rentnerin
01.10.2016 - 19:19 Uhr
Lenningen (lsw) - Einen Schutzengel hat wohl eine 70-Jährige bei einem Ausflug mit einem Rollator allein auf der Schwäbischen Alb gehabt. Ihr Rollstuhl kippte auf der Wanderstrecke am Albtrauf nahe Lenningen zur Seite, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Mit Mühe machte sich die Rentnerin zu Fuß auf den Rückweg - doch sie rutschte aus und den Hang hinab. Die Frau hatte Glück im Unglück: Ein zufällig vorbeikommender Fußgänger fand den umgestürzten Rollator und entdeckte nach kurzer Suche dann auch die Verunglückte am Abhang. Retter der Bergwacht eilten ihr zu Hilfe, Sanitäter brachten sie am Freitag zur Untersuchung in eine Klinik.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Eine Chronik der Fehlversuche

13.01.2017 - 00:00 Uhr
Platten auf "Leo" wandern
Baden-Baden (rei) - 25 Jahre ist es her, dass erstmals im Badischen Tagblatt zu lesen war, dass auf dem gerade erst vor einem halben Jahr umgebauten und fertiggestellten Baden-Badener Leopoldsplatz ("Leo") die Platten zu "wandern" begannen (Foto: Reinbothe). »-Mehr
Stuttgart
Kein ´Äffle und Pferdle´ auf Stuttgarts Ampeln

12.01.2017 - 15:11 Uhr
Kein "Äffle und Pferdle" auf Ampel
Stuttgart (lsw) - Fans der SWR-Zeichentrickfiguren "Äffle und Pferdle" haben eine Online-Petition gestartet: Sie wollen die Maskottchen als Ampelfiguren in Stuttgart einführen. Die Stadt sieht dafür keine Chance. Vorbild für die Idee war eine Mainzelmännchen-Ampel in Mainz (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Verfolgungsjagd mit Polizei geliefert

07.01.2017 - 14:27 Uhr
Verfolgungsjagd mit Polizei geliefert
Rastatt (red) - Ein Rollerfahrer hat sich am Freitagnachmittag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten wollten den Unbekannten kontrollieren, weil dieser ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war. Doch der Verkehrsrowdy ergriff die Flucht (Symbolbild: red). »-Mehr
Karlsruhe / Mannheim
--mediatextglobal-- Ein selbstfahrender Roboterbus vom Typ EZ10 ist in Mannheim unterwegs. Sechs Sitz- und sechs Stehplätze bietet er den Fahrgästen.  Foto: dpa

07.01.2017 - 00:00 Uhr
Roboterbusse im Nahverkehr
Karlsruhe/Mannheim (dpa) - Selbstfahrende Busse sind auf deutschen Straßen nur auf Testfahrt auf gesondert ausgewiesenen Strecken zu sehen. Künftig könnten es mehr "Robo-Shuttles" werden. Nach Karlsruhe setzt auch Mannheim probeweise einen fahrerlosen Bus ein (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Karlsruhe: Fußgänger stirbt bei Unfall

04.01.2017 - 07:37 Uhr
Fußgänger stirbt bei Unfall
Karlsruhe (red) - Ein 74-jähriger Mann hat am Dienstagabend in Karlsruhe eine Straße überquert, obwohl die Fußgängerampel Rot zeigte. Mehrere Autos konnten ihm offenbar ausweichen, dann wurde er jedoch von einem Pkw erfasst. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer weniger Menschen blinken im Straßenverkehr. Setzen Sie den Blinker beim Abbiegen und Fahrstreifenwechsel?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen