http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Zu spät reagiert: 5.000 Euro Schaden
Zu spät reagiert: 5.000 Euro Schaden
04.10.2016 - 10:08 Uhr
Rastatt (red) - Zu spät hat ein 20-jähriger Autofahrer am Montag gegen 17.40 Uhr bemerkt, dass sein Vordermann bremste. Das Ergebnis: rund 5.000 Euro Schaden. Der 20-Jährige wollte laut Polizei von der Lützowerstraße nach links in die Kehler Straße abbiegen, erkannte dabei aber nicht, dass der Ford-Fahrer wegen eines Fußgängers halten musste, der die Straße bei Grün überquerte. Der VW-Fahrer konnte nicht mehr abbremsen und fuhr auf den Vordermann auf.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Kistenpacken im Grundbuchamt

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Grundbuchamt schließt Mitte März
Bühl (jo) - Die ersten von 1250 Kisten sind bereits gepackt. Ein gutes Drittel etwa. Wie in allen anderen Rathäusern wird auch das Bühler Grundbuchamt aufgelöst. "Am 15. März ist Schluss", erklärt Bühls letzter Grundbuchamtsleiter Wolfgang Schuchter mit Bedauern (Foto: jo). »-Mehr
Gernsbach
Die Schüler der 5c haben nicht nur bei den Selfies Spaß mit Polizeikommissar Georg Bierbaums und seinem Kollegen Marco Naskowski (hinten, rechts) - genauso interessiert hören sie beiden beim Thema ´Sicher im Netz´ zu. Metz

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Warnung vor Gefahren im Web
Gernsbach (ham) - Die Realschule in Gernsbach legt angesichts von Auswüchsen Wert auf Medienprävention. Gestern waren die Polizisten Georg Bierbaums und Marco Naskowski in der Klasse 5c zu Gast (Foto: Metz) und sensibilisierten die Schüler für Gefahren im Web. »-Mehr
Achern
--mediatextglobal-- Gregor Willner und das ´Helfersyndrom´: Seit seinem 15. Lebensjahr war er ehrenamtlich aktiv.  Foto: Jundt

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Kein Geld mehr fürs Ehrenamt
Achern (maj) - Gregor Willner aus Achern engagierte sich seit seinem 15. Lebensjahr ehrenamtlich. Seit eineinhalb Jahren nun jedoch nicht mehr: Ihm fehlt das Geld. Die Stadt Achern sagt, dass sie das Ehrenamt stark fördert. Den Fall Willner müsste man sich genauer anschauen (Foto: Jundt). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Spenden für Grundschule und Kindergarten (von links): Stefan Lott, Kathrin Glatt, Dieter Weber und Jutta Gollinger.  Foto: OV

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Neujahrsempfang in Ottersdorf
Rastatt (jg) - Zu einem Neujahrsempfang hat der Riedstadtteil Ottersdorf eingeladen. Ortsvorsteher Stefan Lott blickte dabei in die Zukunft: Bald könne man mit dem Bau der Schulsportanlage beginnen. Zudem könne am alten Standort ein Supermarkt entstehen (Foto: OV). »-Mehr
Baden-Baden
Über Rot gefahren: 50.000 Euro Schaden

16.01.2017 - 16:02 Uhr
Über Rot gefahren: Zwei Verletzte
Baden-Baden (red) - Eine Autofahrerin ist am Montag auf der B3 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Rastatt-Süd über eine rote Ampel gefahren und mit einem Wagen zusammengestoßen. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der Autofahrer wurden verletzt (Foto: bewa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Stuttgart findet gerade die Touristik-Messe CMT statt. Haben Sie schon Ihren Urlaub für das Jahr 2017 geplant?

Ja.
Nein.
Ich verreise dieses Jahr nicht.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 11.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
11.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen