http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Hoher Schaden nach Wildunfall
Hoher Schaden nach Wildunfall
05.10.2016 - 17:32 Uhr
Steinmauern (red) - Ein 40-jähriger Audi-Fahrer ist am Dienstag gegen 20.30 Uhr auf der L 78 a von Steinmauern in Richtung Plittersdorf unterwegs gewesen, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn querte. Das Tier wurde vom Auto erfasst und getötet. Nach Angaben der Polizei wurden durch die heftige Kollision im Audi die Airbags ausgelöst und das Getriebe blockiert. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste mit einem Schaden von rund 12.000 Euro abgeschleppt werden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Zwei Verletzte und hoher Schaden

13.01.2017 - 17:05 Uhr
Zwei Verletzte und hoher Schaden
Baden-Baden (red) - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagnachmittag an der Einmündung der Siemensstraße in die Bertha-Benz-Straße ereignete. Zwei Autos waren zusammengestoßen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
In Tiefgarage gerast

13.01.2017 - 13:34 Uhr
In Tiefgarage gerast
Bühl (red) - Weil ein Autofahrer das Bewusstsein verloren hatte und unbewusst Vollgas gab, ist sein Wagen am Donnerstagnachmittag in der Bühler Gartenstraße in eine Tiefgarage gerast. Das Fahrzeug durchbrach ein Rolltor und fuhr danach gegen eine Betonwand (Symbolfoto: av). »-Mehr
Bühl
Sein Airbag ist die Prävention

11.01.2017 - 00:00 Uhr
Martin Gerstner: Gewalt ist sein Job
Bühl (nie) -  "Die Gewaltbereitschaft nimmt in allen Bereichen zu", sagt Martin Gerstner. Der Polizeihauptkommissar ist außer Dienst - im Ruhestand aber noch lange nicht. Seit über 30 Jahren gibt er Seminare, in denen er lehrt, sich gegen gewalttätige Übergriffe zu schützen (Foto: Gerstner). »-Mehr
Gaggenau
Mit Geduld, Kraft, der richtigen Hitze und guten Zutaten

11.01.2017 - 00:00 Uhr
Es kommt nicht nur auf den Teig an
Gaggenau (vgk) - Wegen zu hoher Brot- und Mehlpreise wurden Revolutionen angezettelt, Kriege ausgelöst oder beendet. Friedlicher Natur sind die Brotbackkurse des Heimatvereins Michelbach. Kraft und Energie wird da ausschließlich in das Kneten von Teig investiert (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- ´Im Murgtal ist es deutlich ruhiger´: Naturpark-Schulleiter Benjamin Matzelsberger ist seit gut einem halben Jahr in Hilpertsau und fühlt sich dort sehr wohl. Foto: Gareus-Kugel

11.01.2017 - 00:00 Uhr
Glück in Hilpertsau nach "Härtetest"
Gernsbach (red) - Benjamin Matzelsberger (Foto: Gareus-Kugel) ist jetzt seit mehr als 100 Tagen Schulleiter der Naturparkschule Hilpertsau. Nach einem zweijährigen "Härtetest" an einer Brennpunktschule in Berlin stellt der Rektor zufrieden fest: "Im Murgtal ist es deutlich ruhiger." »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Stuttgart findet gerade die Touristik-Messe CMT statt. Haben Sie schon Ihren Urlaub für das Jahr 2017 geplant?

Ja.
Nein.
Ich verreise dieses Jahr nicht.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 11.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
11.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen