http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Frau gerät unter Straßenbahn
Frau gerät unter Straßenbahn
11.10.2016 - 20:21 Uhr
Karlsruhe (red) - Großes Glück hatte eine 34 Jahre alte Frau, als sie im am Dienstag gegen 13 Uhr im Bereich der Haltestelle Mühlburger Tor unter eine Straßenbahn geriet. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich die Frau zunächst auf eine von rechts aus Richtung Mühlburg kommende Bahn konzentriert und war dann trotz Rotlichts auf die Gleise getreten.

Der 32 Jahre alte Fahrer der gerade in Richtung Yorckstraße anfahrenden Tram erkannte die Situation rasch und konnte durch eine Vollbremsung Schlimmeres verhindern. "So erlitt die unter die Fahrzeugfront geratene Frau lediglich Schürfwunden und Prellungen, die im Krankenhaus ambulant versorgt werden konnten", so die Polizei. Der Straßenbahnverkehr in Richtung Westen war wegen des Unfalls bis gegen 13.45 Uhr blockiert, so dass es für die Fahrgäste zu Wartezeiten und Verzögerungen kam.

Symbolfoto: av, KVV

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Umbruch in Rastatter Gastro-Szene

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Umbruch in Gastro-Szene
Rastatt (ema) - Die einen gehen, die anderen kommen, und in manchem Wirtshaus bleibt erst mal der Schlüssel umgedreht: Die Gastronomie-Szene in der Rastatter Innenstadt steckt gerade in einem Umbruch. Betroffen sind Riva, Löwen, Braustübl, Pascal und Imperial (Foto: fuv). »-Mehr
Baku
--mediatextglobal-- M. Kaltenborn. Foto: dpa

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Scheidung bei Sauber
Baku (red) - Die erste Teamchefin der Formel-1-Geschichte muss wohl ihren Platz am Sauber-Kommandostand räumen. Schon in den Großen Preis von Aserbaidschan am Wochenende wird Monisha Kaltenborn (Foto: dpa) den Schweizer Rennstall nicht mehr führen. »-Mehr
Schwäbisch Hall
Reformation auf der Treppe

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Reformation auf der Treppe
Schwäbisch Hall (red) - Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall widmen sich in diesem Sommer dem "schwäbischen Luther" Johannes Brenz. Das Stück "Brenz 1548" thematisiert die Flucht des Reformators aus Hall. Es wird bis 23. Juli auf der Treppe der Michaelskirche gespielt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Bettlerin stellt Fuß in die Haustür

21.06.2017 - 17:45 Uhr
Bettlerin stellt Fuß in die Haustür
Rastatt (red) - Äußerst penetrant haben sich Bettler in den vergangenen Tagen in Rastatt verhalten. In der Absicht so an Geld zu kommen, hat sich ein Mann einer Autofahrerin in den Weg gestellt. Der Polizei zufolge gehören die Bettler zu einer Großfamilie (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rheinstetten
33-Jährige kann Angreifer entkommen

21.06.2017 - 15:17 Uhr
Frau entkommt Angreifer
Rheinstetten (red) - Nur durch ihr couragiertes Auftreten hat eine 33-jährige Frau im Rheinstettener Stadtteil Forchheim offenbar ein Sexualdelikt verhindern können. Ein Mann hatte sie in der Nacht auf Mittwoch verfolgt, ihr gedroht und sie zum Geschlechtsverkehr aufgefordert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fleisch-Sonderangebote stehen immer wieder in der Kritik und finden doch reißenden Absatz. Greifen Sie bei solch Billigangeboten zu?

Ja, regelmäßig.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen