Polizisten müssen aufräumen
Polizisten müssen aufräumen
12.10.2016 - 10:19 Uhr
Rastatt (red) - Einen fragwürdigen Sinn für Humor bewiesen bislang Unbekannte am frühen Mittwochmorgen in der Kaiserstraße: Sie stellten das versehentlich unverschlossene Außenmobiliar eines Eiscafés auf die Fahrbahn. Die Straße war damit für den Verkehr blockiert.

Ein Verkehrsteilnehmer informierte die Polizei und so musste eine Streifenwagenbesatzung gegen 2.30 Uhr die Tische und Stühle wieder aufräumen.

Foto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Merzhausen
Fuchs macht Nickerchen auf Sofa

18.01.2017 - 15:12 Uhr
Fuchs macht Nickerchen auf Sofa
Merzhausen (lsw) - Ein zahmer Fuchs ist in Merzhausen bei winterlichen Temperaturen in eine Wohnung geschlichen und hat sich dort aufgewärmt. Vor den Augen des verblüfften Inhabers kletterte das T ier durch ein Fenster in das Wohnzimmer und ließ sich auf dem Sofa nieder (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Die Schüler der 5c haben nicht nur bei den Selfies Spaß mit Polizeikommissar Georg Bierbaums und seinem Kollegen Marco Naskowski (hinten, rechts) - genauso interessiert hören sie beiden beim Thema ´Sicher im Netz´ zu. Metz

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Warnung vor Gefahren im Web
Gernsbach (ham) - Die Realschule in Gernsbach legt angesichts von Auswüchsen Wert auf Medienprävention. Gestern waren die Polizisten Georg Bierbaums und Marco Naskowski in der Klasse 5c zu Gast (Foto: Metz) und sensibilisierten die Schüler für Gefahren im Web. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Helmut Peter will bei jungen Menschen das Interesse am Polizeidienst wecken.  Foto: Koch

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Polizei wirbt um Nachwuchs
Rastatt (mak) - Der Polizei fehlt Nachwuchs. 2017 stehen 900 Pensionären 750 Nachwuchskräfte gegenüber, 2018 gehen 1 000 Polizisten in Ruhestand, es gibt aber nur 800 Absolventen der Polizeischulen. Hauptkommissar Helmut Peter will Interesse am Polizeidienst wecken (Foto: mak). »-Mehr
Rastatt / Karlsruhe
Polizei in Sicht: Pkw-Fahrer gibt Gas

16.01.2017 - 10:39 Uhr
In Schlangenlinien über die A5
Rastatt/Karlsruhe (red) - In Schlangenlinien war ein Mann am Sonntagmorgen auf der A5 unterwegs, als sein eigenwilliger Fahrstil von der Polizei beobachtet wurde. Auf die Haltezeichen der Beamten reagierte der Autofahrer dann mit einem Tritt aufs Gaspedal (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mit 2 Promille in den Gegenverkehr

14.01.2017 - 09:15 Uhr
Mit 2 Promille in den Gegenverkehr
Baden-Baden (red) - Mit über zwei Promille hat sich eine 26-Jährige am Freitag hinters Steuer gesetzt und ist in Oberbeuern in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte sie mit einem VW. Die Polizei prüft , ob die Frau noch einen weiteren Unfall verursacht hat (Foto: bewa)). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen