http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Lkw-Fahrer bekommt von Unfall nichts mit
Lkw-Fahrer bekommt von Unfall nichts mit
13.10.2016 - 17:13 Uhr
Ötigheim (red) - Bei einem Unfall auf der B36 hat am Mittwochmorgen ein Lkw-Fahrer offenbar nicht mitbekommen, dass er angefahren wurde. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 78-jähriger VW-Fahrer aufgrund einer Fahrbahnsperrung in Höhe der Gabelung zur B3 die Spur wechseln wollen. Dabei übersah er den Sattelzug und rammte den Auflieger.

Durch die Kollision wurde der VW Golf stark beschädigt. Der Fahrer des Lkw bekam den Zusammenstoß vermutlich nicht mit und fuhr unvermittelt weiter. Das Kennzeichen des Aufliegers ist bekannt, die Beamten der Verkehrspolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Geduldsprobe für Autofahrer nach Lkw-Unfall

16.01.2017 - 14:46 Uhr
Geduldsprobe für Autofahrer
Karlsruhe (red) - Ein Lkw ist am frühen Montagmorgen am Autobahndreieck Karlsruhe von der Fahrbahn abgekommen, in ein Brückengeländer geraten und hat sich darin verkeilt. Die Bergung des Sattelzugs führte zeitweise zu einem Stau von bis zu 20 Kilometern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Unbekannter fährt gegen Mercedes

16.01.2017 - 14:57 Uhr
Unbekannter fährt gegen Mercedes
Gaggenau (red) - Einen Schaden von 5.000 Euro hat am Sonntag ein Fahrzeugführer an einem Mercedes verursacht. Nach dem Unfall ist der Unbekannte einfach davon gefahren. Der Flüchtige war laut Polizei auf dem Parkplatz einer Pizzeria gegen den Mercedes gefahren (Symbolfoto: red). »-Mehr
Lorch
Geisterfahrt fordert zwei Tote

15.01.2017 - 19:51 Uhr
Geisterfahrt fordert zwei Tote
Lorch (dpa) - War es Absicht oder ein Fahrfehler? Fakt ist: Ein Geisterfahrer hat bei einem Unfall im Ostalbkreis einen Menschen getötet und ist selbst gestorben. Zudem habe es bei dem Zusammenstoß am späten Sonntagnachmittag mehrere Verletzte gegeben, sagte ein Polizeisprecher (Foto: dpa). »-Mehr
Hornberg
Fahrer von Streudienstauto stirbt nach Unfall

14.01.2017 - 13:14 Uhr
Streudienst: Fahrer stirbt nach Unfall
Hornberg (lsw) - Der Fahrer eines Streudienstautos ist nach einem Unfall bei Hornberg neben seinem Fahrzeug gestorben. Am Samstagmorgen hatte der Fahrer eines vorbeifahrenden Autos den Mann bewusstlos neben seinem Fahrzeug entdeckt, teilte die Polizei mit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Iffezheim
Vorfahrt genommen: Drei Schwerverletzte

14.01.2017 - 12:02 Uhr
Unfall mit drei Schwerverletzten
Iffezheim (red) - Bei einem Unfall am Samstagvormittag in Iffezheim sind drei Personen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen in den Südring einem zweiten Wagen die Vorfahrt genommen. Eine Straßensperrung wurde mittlerweile wieder aufgehoben (Symbolfoto: av). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Stuttgart findet gerade die Touristik-Messe CMT statt. Haben Sie schon Ihren Urlaub für das Jahr 2017 geplant?

Ja.
Nein.
Ich verreise dieses Jahr nicht.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 11.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
11.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen