Vor Polizei im Schrank versteckt
Vor Polizei im Schrank versteckt
16.10.2016 - 19:30 Uhr
Schwetzingen (lsw) - Ein 48-Jähriger hat sich in Schwetzingen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert - und ist letztlich im Schrank seiner Wohnung festgenommen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Samstag betrunken mit dem Auto unterwegs gewesen. Als ihn die Beamten kontrollieren wollten, flüchtete er.

Dabei fuhr er unter anderem gegen einen Baum, durchbrach eine Hecke - und rannte dann zu Fuß weiter. Als die Polizei den Halter des Wagens festgestellt hatte, fuhr sie zu dessen Wohnung. Dort stieß sie auf den 48-Jährigen - im Schrank versteckt. Da er sich selbst dann noch heftig wehrte, wurden zwei Beamte leicht verletzt. Seinen Führerschein ist der Mann nun los.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Strobl will Fakten schaffen

18.01.2017 - 00:00 Uhr
Terrorabwehr: Land rüstet auf
Stuttgart (bjhw) - Die Landesregierung rüstet die Sicherheitsbehörden (Foto: dpa) im Kampf gegen Terror technisch auf. Die Vorratsdatenspeicherung soll genutzt werden, ebenso Online-Durchsuchung, Speicherung von Telefon-Verbindungsdaten und Abhören von Skype-Telefonaten. »-Mehr
Ettlingen / Karlsruhe
150 Sachbeschädigungen: Vier Verdächtige ermittelt

17.01.2017 - 13:41 Uhr
Vier Verdächtige ermittelt
Ettlingen/Karlsruhe (red ) - Drei Jugendliche und ein 19-Jähriger stehen im Verdacht, für die seit Mitte Dezember andauernde Serie mutwillig zerstörter Scheiben im Landkreis Karlsruhe und Rastatt verantwortlich zu sein. Das teilte die Polizei am Dienstag mit (Foto: Polizei). »-Mehr
Karlsruhe
Mann greift junge Frauen an

17.01.2017 - 12:15 Uhr
Mann greift junge Frauen an
Karlsruhe (red) - Ein Mann hat in der Nacht zum Dienstag in Karlsruhe zwei Frauen von hinten angegriffen. Durch laute Hilferufe konnten die Frauen den Unbekannten verjagen. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass es sich um einen Wiederholungstäter handelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Helmut Peter will bei jungen Menschen das Interesse am Polizeidienst wecken.  Foto: Koch

17.01.2017 - 00:00 Uhr
Polizei wirbt um Nachwuchs
Rastatt (mak) - Der Polizei fehlt Nachwuchs. 2017 stehen 900 Pensionären 750 Nachwuchskräfte gegenüber, 2018 gehen 1 000 Polizisten in Ruhestand, es gibt aber nur 800 Absolventen der Polizeischulen. Hauptkommissar Helmut Peter will Interesse am Polizeidienst wecken (Foto: mak). »-Mehr
Karlsruhe
Gruppenschlägerei in Karlsruhe

17.01.2017 - 18:06 Uhr
Gruppenschlägerei in Karlsruhe
Karlsruhe (red) - Zu einer Schlägerei zweier Gruppen soll es am Samstagabend in der Karlsruher Innenstadt gekommen sein. Dabei wurden mindestens drei Personen verletzt. Als die Polizei zum Europaplatz hinzukam, war eine 20-köpfige Gruppe bereits geflüchtet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer weniger Menschen blinken im Straßenverkehr. Setzen Sie den Blinker beim Abbiegen und Fahrstreifenwechsel?

Ja, immer.
Ja, meistens.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen