https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Festliches Barockkonzert in Maria Bickesheim
Organist Wieland Meinhold.  Foto: Jens Hauspurg
17.10.2016 - 07:15 Uhr
Durmersheim (red) - Zu seinen Lebzeiten war er berühmter als Johann Sebastian Bach und doch zugleich mit ihm befreundet: Georg Philipp Telemann (1681-1767). Seine Musik war so beliebt, dass er damit reich werden konnte. "Das versteht man sofort, wenn man seine Choralvorspiele, Ouvertüren, Intermezzi und Fantasien hört", heißt es in der Ankündigung eines Konzerts, das in der Wallfahrtskirche Maria Bickesheim in Durmersheim am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr beginnt.

Gepaart mit der Eleganz und dem Klangsinn Pariser Orgelkunst von Dandrieu, Nivers, Rameau, Couperin und Clerambault soll sich der feinsinnige Georg Philipp Telemann mit seinen grazilen Fantasien und Tanzsätzen aus den Suiten dazugesellen, so die Pressemitteilung weiter.

Mit einer zusätzlichen Orgelführung bereits um 18.45 Uhr am Instrument wird mit "Klangmajestät - Besuch bei der Königin" noch eine Überraschung direkt am Instrument bereitgehalten: Für alle Orgelinteressierten erläutert der Weimarer Organist des Abendkonzerts, Dr. Wieland Meinhold, noch zuvor die "Königin der Instrumente" hautnah.

Direkt neben dem Spieltisch der Mönch-Orgel haben die Teilnehmer der Orgelführung Gelegenheit zu erfahren, wie der höchste, wie der tiefste Ton klingt. Viele Fragen werden beantwortet: Wie viele Pfeifen stehen in dem Instrument? Wie funktioniert die Übertragung zwischen Taste und Ventil? Wie schwer ist so eine Orgel?

Foto: Hauspurg

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
´Wir wollen zeigen, wie schön Deutschland ist´

11.03.2017 - 00:00 Uhr
BT-Interview mit Schäuble
Berlin (kli) - Bundesfinanzmi nister Wolfgang Schäuble (CDU, Foto: dpa) ist Gastgeber des G-20-Treffens der Finanzminister und Notenbankchefs am kommenden Wochenende in Baden-Baden. Im BT-Interview spricht er über die Vorbereitungen, die USA, die Türkei und den Reiz Baden-Badens. »-Mehr
Baden-Baden
Oldtimer-Meeting: VW als Ehrengast

08.07.2016 - 11:50 Uhr
Oldtimer-Meeting: VW als Ehrengast
Baden-Baden (red) - Oldtimer-Fans können von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Juli, wieder Automobilgeschichte unter freiem Himmel erleben. Beim 40. Oldtimer-Meeting gibt es einige ganz besondere Raritäten zu bewundern und es lockt ein festliches Rahmenprogramm (Foto: Zorn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden können Partygäste ihre Drogen auf Inhaltsstoffe untersuchen lassen. Damit wollen Suchtberater mit den Konsumenten ins Gespräch kommen. Wäre das auch in Deutschland denkbar?

Ja, das ist besser als unkontrollierter Konsum.
Nein, das verharmlost das Drogenproblem.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen