https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Auto brennt vollständig aus
Auto brennt vollständig aus
17.10.2016 - 15:40 Uhr
Gaggenau (red) - Noch rechtzeitig hat ein Autofahrer am Montag gegen 13.20 Uhr auf der B462 in Höhe des Rotherma-Bads bemerkt, dass sein Wagen anfing zu brennen. Der Audi-Fahrer war gerade auf dem Beschleunigungsstreifen zur Einfahrt auf die B 462 in Richtung Rastatt, als er Verschmortes roch. Kurze Zeit später rauchte es in seinem Fahrzeug, der Mann stoppte seinen Wagen und schon fing dieser Feuer.

Die verständigten Wehrkräfte konnten den Brand zwar löschen aber nicht verhindern, dass der Pkw komplett zerstört wurde. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 8.000 Euro und geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Inwieweit durch die Hitze die Fahrbahndecke beschädigt wurde, muss festgestellt werden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
Frontalkollision: Zwei Schwerverletzte

28.03.2017 - 07:44 Uhr
Frontalkollision: Zwei Schwerverletzte
Ötigheim (red) - Am Montagabend hat sich zwischen Ötigheim und Steinmauern ein schwerer Unfall zugetragen. Ein Autofahrer hatte überholen wollen und war dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Schutz für Opfer häuslicher Gewalt

28.03.2017 - 00:00 Uhr
Schutz für Frauen und Kinder
Gaggenau (tom) - Wo es sich befindet, soll so wenig bekannt sein wie möglich. Dass es gebraucht wird, dies untermauern die Nutzungszahlen: Das Frauen- und Kinderschutzhaus von Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden ist im Schnitt zu 92 Prozent belegt (Foto: Gernsbeck). »-Mehr
Stuttgart
Wenn Autos in Gesichtern lesen können

28.03.2017 - 00:00 Uhr
Wenn das Auto intelligent wird
Stuttgart (red) - Künstliche Intelligenz (KI) im Auto beschäftigt die gesamte Branche - am Montag diskutierten hochrangige Automanager das Thema bei einem Kongress der Zeitschrift "Auto Motor Sport" in Stuttgart. Der KI kommt beim autonomen Fahren eine wichtige Rolle zu (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Tödlicher Unfall in Niederbühl

27.03.2017 - 15:38 Uhr
Tödlicher Unfall in Niederbühl
Rastatt (red) - Ein 62-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 10.30 Uhr bei Niederbühl von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Autobahnbrücke geprallt, das Fahrzeug überschlug sich. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Rastatt

27.03.2017 - 11:31 Uhr
Auto überschlägt sich
Rastatt (red) - Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr im Rastatter Stadtteil Niederbühl ein Wagen überschlagen. Der Vorfall ereignete sich auf der Murgtalstraße im Bereich der Autobahnbrücke. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt (Foto: Frank Vetter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als ein Drittel der 40- bis 55-jährigen Bundesbürger geht von einer schlechten eigenen Finanzlage im Alter von 75 Jahren aus. Sorgen Sie über die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung hinaus vor?

Ja.
Nein, ich will heute gut leben.
Nein, das kann ich mir nicht leisten.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen