Bauarbeiter schwer verletzt
Bauarbeiter schwer verletzt
06.11.2016 - 16:14 Uhr
Ulm/Geislingen (lsw) - Ein 27-Jähriger ist bei Bauarbeiten am Haus seiner Familie in Ulm in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte er am Freitag versucht, einen Balken am Dachstuhl des Rohbaus anzubringen. Der Balken rutschte jedoch ab. Bei dem Versuch den Dachträger festzuhalten, stürzte der Mann aus sechs Metern zu Boden. Er kam in ein Krankenhaus.

In Geislingen südöstlich von Göppingen flexte ein Mann am Samstag den Balkon eines Wohnhauses ab. Dabei stürzte die Betonplatte zu Boden und der Arbeiter mit ihr. Nach drei Metern im freien Fall landete er auf dem Kopf, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt, ob die Vorschriften zur Unfallverhütung eingehalten wurden.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden / Stuttgart
--mediatextglobal-- Bauarbeiter, die für ihre Firma auswärts tätig sind und abends nicht nach Hause fahren, erhalten eine bessere Entschädigung. Foto: dpa

11.01.2017 - 00:00 Uhr
Chef kommt für Kost und Logis auf
Baden-Baden/Stuttgart (nof) - Die IG BAU spricht von einem "Durchbruch". Sind Mitarbeiter des Baugewerbes auswärts auf Montage, muss seit Anfang des Monats der Arbeitgeber die Unterkunft stellen und bezahlen. Bislang wurde das über Pauschalen abgerechnet (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Bauarbeiter vermöbelt Halbschwester

24.12.2016 - 00:00 Uhr
Mann vermöbelt Halbschwester
Bühl (bgt) - Wegen der ziemlich rabiaten Behandlung seiner Halbschwester stand ein 52-jähriger Bauarbeiter in Bühl vor dem Amtsgericht. Laut Anklage der Staatsanwaltschaft soll er sie geschlagen und versucht haben, sie an den Haaren die Treppe herunterzuziehen (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Parkeingang zum Schlosspark dicht

06.09.2016 - 17:56 Uhr
Parkeingang zum Schlosspark dicht
Rastatt (ema) - Die staatliche Bau- und Vermögensverwaltung Baden-Württemberg hat einen Eingang zum Rastatter Schlosspark dichtgemacht. Dies sei zur "Gefahrenabwehr" geschehen, wie aus der Behörde verlautet. Betroffen ist ein Zugang zur Lyzeumstraße (Foto: ema). »-Mehr
Rastatt
Murgdamm gesperrt

29.07.2016 - 10:55 Uhr
Murgdamm gesperrt
Rastatt (red) - Alle, die gerne auf dem Murgdamm spazieren, müssen noch eine ganze Weile geduldig sein: Der Abschnitt zwischen Rheinauer Brücke und Rheinauer Ring 119 bleibt noch für rund drei Monate gesperrt. In diesem Bereich wird ein Pumpwerk gebaut (Foto: pr). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Wintergrippe hat in diesem Winter bisher so viele Menschen erwischt wie schon seit Jahren nicht mehr. Hatten Sie schon eine Grippe?

Ja.
Ja, sogar mehrmals.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen