http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Motorradfahrer lässt schwer verletzten Beifahrer zurück
Motorradfahrer lässt schwer verletzten Beifahrer zurück
18.11.2016 - 19:30 Uhr
Karlsruhe (red) - Die Polizei fahndet nach einem Motorradfahrer, der nach einem Unfall Donnerstagabend in der Karlsruher Willy-Brandt-Allee seinen Beifahrer lebensgefährlich verletzt zurückgelassen hat. Der Fahrer hatte offenbar beim Abbiegen zu stark beschleunigt, die Kontrolle verloren und die Maschine kippte um.

Der 18-jährige Mitfahrer, der keinen Helm getragen hatte, hatte bei dem Sturz schwerste Kopfverletzungen erlitten. Er wurde noch in der Nacht notoperiert. Der Motorradfahrer war anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Laut Polizei war der Gesuchte mit einer roten Yamaha vom Typ R1 unterwegs. Wer das Geschehen beobachtet hat oder den Motorradfahrer kennt, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 21) 94 48 40 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
´Kappler schneller als der D-Zug´

04.02.2017 - 00:00 Uhr
"Kappler schneller als der D-Zug"
Gernsbach (red) - Die Oldtimer-Rallye Histo-Monte fegt am Mittwoch durch Gernsbach. Die Geschichte der Rallye Monte Carlo ist mit einem Murgtäler verknüpft: "Charlie" Kappler (Foto: Kreisarchiv) nahm in den 20er und 30er Jahren daran teil und wurde in Monaco besonders geehrt. »-Mehr
Bühl / Baden-Baden
Eindeutiger Duft weht Polizisten entgegen

23.01.2017 - 14:33 Uhr
Der Duft von Cannabis
Bühl/Baden-Baden (red) - Gleich zwei Autofahrer hat die Polizei dabei erwischt, wie sie sich unter Drogeneinfluss hinters Steuer gesetzt hatten und über die Autobahn gefahren waren. Die 24 und 20 Jahre alten Autofahrer müssen nun mit Strafanzeigen rechnen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Neuried
Pkw fährt ungebremst auf Lastzug

18.01.2017 - 10:00 Uhr
Ungebremst auf Lastzug gefahren
Neuried (red) - Ungebremst ist ein Autofahrer am Dienstag auf der A5 auf einen Lastzug aufgefahren. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Sein Beifahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr Lahr war im Einsatz, um ihn aus dem Unfallwagen zu befreien (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ettlingen / Karlsruhe
150 Sachbeschädigungen: Vier Verdächtige ermittelt

17.01.2017 - 13:41 Uhr
Vier Verdächtige ermittelt
Ettlingen/Karlsruhe (red ) - Drei Jugendliche und ein 19-Jähriger stehen im Verdacht, für die seit Mitte Dezember andauernde Serie mutwillig zerstörter Scheiben im Landkreis Karlsruhe und Rastatt verantwortlich zu sein. Das teilte die Polizei am Dienstag mit (Foto: Polizei). »-Mehr
Lorch
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen

16.01.2017 - 10:54 Uhr
Geisterfahrt: Gründe weiter offen
Lorch (dpa) - Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod. Die Polizei rätselt weiter, wie es zu der tödlichen Geisterfahrt am Sonntagnachmittag kommen konnte (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Karlsruhe und anderen Großstädten demonstrieren Menschen jeden Sonntag für ein einiges Europa. Könnten Sie sich vorstellen, sich der Gruppe anzuschließen?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen