https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Fahranfänger mit Limousine abgedriftet: 70.000 Euro Schaden
Fahranfänger mit Limousine abgedriftet: 70.000 Euro Schaden
20.11.2016 - 15:00 Uhr
Weil am Rhein (lsw) - Ein Fahranfänger hat in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) beim Versuch, seine Fahrkünste vorzuführen die Kontrolle über sein Auto verloren - und einen Schaden von rund 70.000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war der 18-Jährige mit seiner Limousine in der Nacht zu Sonntag nach mehreren Drift-Versuchen auf einem Parkplatz auf eine Straße geschossen und dort gegen ein geparktes Auto geprallt.

Durch den Zusammenprall krachte das geparkte Auto gegen eine Hauswand. Der Wagen des Fahranfängers schleuderte gegen einen größeren Blumenkübel. Der 18-Jährige hatte jedoch Glück - er blieb bei dem Unfall unverletzt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Stützwand samt Geländer am Tunnelweg werden momentan saniert. Der Weg ist deshalb gesperrt.  Foto: Jahn

22.03.2017 - 00:00 Uhr
Sperrung auf der Tour de Murg
Gaggenau (uj) - In Gaggenau sind derzeit umfangreiche Sanierungsarbeiten am Tunnelweg im Gange. Der Teilabschnitt der Tour de Murg ist deshalb momentan gesperrt, eine Umleitung ausgeschildert. Voraussichtlich ab 1. Mai ist der Weg wieder nutzbar (Foto: Jahn). »-Mehr
Baden-Baden
Internetbetrug bereitet den Staatsanwälten viel Arbeit

22.03.2017 - 00:00 Uhr
Betrügereien im Netz nehmen zu
Baden-Baden (as) - Badenkriminalität im Bereich Drogen und Einbrüche sowie Internetbetrug (Foto: av) beschäftigten die Staatsanwaltschaft Baden-Baden 2016 besonders. Und die Arbeit geht nicht aus: Zwei versuchte Morde und ein versuchter Totschlag wurden aktuell angeklagt. »-Mehr
Rastatt
Betrunkene Männer beschäftigen Polizei

21.03.2017 - 20:31 Uhr
Betrunkene beschäftigen Polizei
Rastatt (red) -  Zwei betrunkene Männer haben am Montag die Rastatter Polizei beschäftigt. Erst spazierten sie am Bahnhof auf den Gleisen, kurze Zeit später liefen sie in der Rauentaler Straße vor ein Auto. Ein 28-Jähriger musste die Nacht in Gewahrsam verbringen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster
17-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

21.03.2017 - 17:45 Uhr
Mit Messer schwer verletzt
Rheinmünster (red) - Bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in Rheinmünster wurde ein 17-Jähriger durch einen Messerstich schwer verletzt. Die Polizei ermittelt gegen einen 16-Jährigen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Crash am Augustaplatz

21.03.2017 - 16:10 Uhr
Crash am Augustaplatz
Baden-Baden (red) - Bei einem Unfall auf Höhe des Augustaplatzes in Baden-Baden sind am Dienstagmittag rund 150.000 Euro Schaden entstanden. Wie die Polizei inzwischen mitteilte, hatte ein 20-Jähriger die Kontrolle über seinen hochmotorisierten Mercedes verloren. Der junge Mann wurde leicht verletzt (Foto: Wagner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer Studie sind nur wenige Arbeitnehmer mit ihrem Chef zufrieden. Wie beurteilen Sie die Führungsqualität Ihres Vorgesetzten?

Gut.
Mittelmäßig.
Schlecht.
Ich habe keinen Chef.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.03.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.03.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen