8.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall
8.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall
25.11.2016 - 12:40 Uhr
Baden-Baden (red) - Zwei beschädigte Autos und ein Gesamtschaden von 8.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der B500 ereignet hat. Eine Peugeot-Fahrerin hatte bei ihrer Fahrt in Richtung der Kreuzung zur L75 gegen 17.30 Uhr wegen eines Staus abbremsen müssen. Ein nachfolgender Suzuki-Fahrer bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf. Beiden Fahrzeuge waren laut Polizei nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Runderneuerung in drei Schritten

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Runderneuerung in drei Schritten
Baden-Baden (fk) - Zufrieden zeigten sich Mitglieder des gemeinderätlichen Bauausschusses sowie Vertreter von Sportvereinen und Sportausschuss bei einem Vor-Ort-Termin im Aumattstadion. Dabei wurden die geplanten Umbaumaßnahmen erläutert. Kosten: 2,05 Millionen Euro (Foto: fk). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Zwei Beisetzungen gab es im vergangenen Jahr auf dem Friedhof in Oberbruch. Foto: Margull

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Friedhöfe auf dem Prüfstand
Bühl (gero) - Eine Grundsatzdebatte wollte Peter Hirn (SPD) auf keinen Fall lostreten. Aber genau das tat er mit einer Frage zum Friedhofswesen dann doch. Bei der Haushaltsdebatte waren sich alle Fraktionen einig, dass der Bestattungsbereich einer Überarbeitung bedarf (Foto: Margull). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Daniel Bitton (links) und Ralf Korz beim symbolischen Start am Touch-Panel der neuen Packstraße.  Foto: Mack

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Neue Packstraße
Weisenbach (mm) - Die Katz-Gruppe investiert weiter in ihren Standort Weisenbach. Rund 450 000 Euro kostet die Packstraße, die symbolisch in Betrieb genommen wurde. Geschäftsführer Daniel Bitton (links) kündigte für 2017 weitere Investitionen von rund 600 000 Euro an (Foto: Mack). »-Mehr
Gaggenau
Straßenbeleuchtung wird saniert

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Beleuchtung wird saniert
Gaggenau (vgk) - Einsteigen will die Stadt Gaggenau in nächster Zeit in die Sanierung der Selbacher Straßenbeleuchtung. Den Zuschlag dafür bekamen die Stadtwerke. Rund 28 000 Euro wird für diese Maßnahme veranschlagt, informierte Ortsvorsteher Michael Schiel (Foto: av/Jahn). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Enorme Spannweite der Kunst: Eine großzügige Präsentation in säulenfreien Messehallen ist ein Markenzeichen der Art Karlsruhe, wie hier auf dem Skulpturenplatz für Jens Meyers ´Cupola´ 2016. Foto: Thomas Viering

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Markenzeichen der Art bleibt
Karlsruhe (cl) - In rund vier Wochen öffnet die 14. Art Karlsruhe ihre Pforten: Eine großzügige Präsentation mit vielen Skulpturenplätzen in den säulenfreien Karlsruher Messehallen ist seit 2004 ihr Markenzeichen. In diesem Jahr werden 211 Galerien darin ausstellen (Foto: Viering). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 15.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
15.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen