http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Stadtwerke warnen vor Betrügern
Stadtwerke warnen vor Betrügern
01.12.2016 - 17:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Stadtwerke warnen vor merkwürdigen Anrufen, die in den vergangenen Tagen einige Kunden erhalten haben. Bei den Anrufen, die von einer Mobilfunknummer stammten, meldete sich laut Mitteilung der Werke jeweils ein Mann oder eine Frau mit osteuropäischem Akzent. Diese gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Baden-Baden aus und teilten den Kunden mit, dass ihnen angeblich zu viel bezahlte Stromkosten zurückerstattet werden sollen.

Die Anrufer kannten den vollständigen Namen und die Adresse der Stadtwerke-Kunden und fragten im Gespräch noch nach dem Geburtsdatum. Die Werke betonen, dass es sich bei den Anrufern nicht um Mitarbeiter handelt und warnen Kunden davor, solchen Anrufern persönliche Auskünfte zu erteilen. "Auskünfte über eine mögliche Rückerstattung von Stromkosten erhalten Sie von uns ausschließlich auf Ihrer Jahresabrechnung", heißt es weiter. Weitere Infos gibt es unter (0 72 21) 27 77 72.

Symbolfoto: sb

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Wie viel Freibad braucht Rastatt? Kommt das Kombibad am Schwalbenrain, wäre der Erhalt des 50-Meter-Beckens möglich. Der Preis dafür wird nun ermittelt. Foto: Stadtwerke

23.05.2017 - 07:12 Uhr
Kombibad: Neuer Prüfauftrag
Rastatt (dm) - Nach einem entsprechenden Antrag des Gemeinderats prüft die Stadt nun, inwieweit das bestehende 50-Meter-Becken im Freibad Natura als eigenständ ige Wasserfläche erhalten werden könnte, wenn das geplante Bad wie favorisiert im Schwalbenrain gebaut wird (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Stromausfall in der Innenstadt

16.05.2017 - 16:05 Uhr
Stromausfall in der Innenstadt
Baden-Baden (red) - In der Baden-Badener Innenstadt ist am Dienstagmittag zeitweise der Strom ausgefallen. Wie die Stadtwerke mitteilten, kam es gegen 15 Uhr aufgrund eines beschädigten 20-kV-Kabels an der Baustelle Leopoldsplatz zu Störungen in der Stromversorgung (Symbolfoto: sre). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Rüdiger Höche (links) und Reiner Liebich freuen sich über die Installation des Betriebsgebäudes. Foto: Siebnich

11.05.2017 - 00:00 Uhr
Stadtwerke starten Pilotprojekt
Bühl (sie) - Das kleine Betriebsgebäude, das der Kran am Mittwochmorgen westlich der A 5 bei Witstung am Haken hatte, sieht unscheinbar aus. Doch die Bühler Stadtwerke setzen große Hoffnungen darauf. Es soll das Herzstück werden eines Pilotprojekts, das bislang einmalig sei (Foto: sie). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Cuppamare in Kuppenheim: Letzte Vorbereitungen für die neue Freibadesaison. Foto: Vetter

11.05.2017 - 00:00 Uhr
Freibäder für neue Saison gerüstet
Rastatt (sawe) - Die Freibäder in Rastatt, Malsch, Kuppenheim und Durmersheim sind für die Saison gerüstet. Im Cuppamare waren aufgrund des Frosts Fliesenarbeiten allein für 40 000 Euro erforderlich, außerdem wurde ein neues Kassensystem für 50 000 Euro installiert (Foto: fuv). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die neue Medienwelt per Glasfaser: Sieben Unternehmen bewarben sich um den Breitband-Netzbetrieb. Foto: Eiermann

05.05.2017 - 00:00 Uhr
Konzession für Breitbandnetz
Bühl (jo) - Der Zuschlag für den Breitband-Netzbetrieb in Bühl und Umgebung geht an eine Bietergemeinschaft aus München und Schwäbisch Gmünd. Sie ging als Gewinnerin aus einem EU-weiten Konzessionsvergabeverfahren hervor. Die Stadtwerke Bühl haben das Nachsehen (Foto: jo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen