http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Stadtwerke warnen vor Betrügern
Stadtwerke warnen vor Betrügern
01.12.2016 - 17:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Die Stadtwerke warnen vor merkwürdigen Anrufen, die in den vergangenen Tagen einige Kunden erhalten haben. Bei den Anrufen, die von einer Mobilfunknummer stammten, meldete sich laut Mitteilung der Werke jeweils ein Mann oder eine Frau mit osteuropäischem Akzent. Diese gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Baden-Baden aus und teilten den Kunden mit, dass ihnen angeblich zu viel bezahlte Stromkosten zurückerstattet werden sollen.

Die Anrufer kannten den vollständigen Namen und die Adresse der Stadtwerke-Kunden und fragten im Gespräch noch nach dem Geburtsdatum. Die Werke betonen, dass es sich bei den Anrufern nicht um Mitarbeiter handelt und warnen Kunden davor, solchen Anrufern persönliche Auskünfte zu erteilen. "Auskünfte über eine mögliche Rückerstattung von Stromkosten erhalten Sie von uns ausschließlich auf Ihrer Jahresabrechnung", heißt es weiter. Weitere Infos gibt es unter (0 72 21) 27 77 72.

Symbolfoto: sb

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Verantwortlichen präsentieren die Pläne für den Knotenpunkt vor der Grundschule. Dort beginnen nächsten Mittwoch die Bauarbeiten.  Foto: Reith

23.02.2017 - 00:00 Uhr
Nach Fasnacht rücken Bagger an
Baden-Baden (sre) - Im Sanierungsgebiet Oos steht der nächste Bauabschnitt an: Am 1. März beginnen die Arbeiten am Verkehrsknotenpunkt bei der Grundschule, im Anschluss ist dann die Umgestaltung der Ooser Hauptstraße bis zum Kindergarten geplant (Foto: Reith). »-Mehr
Bühl
Volle Kanne gegen Kappel

18.02.2017 - 00:00 Uhr
Preisgekrönte Büttenkanone
Bühl (sie) - Klaus Linz ist eine echte Büttenkanone. Als "Dorfbabbler von Altschwier" zieht er alles und jeden durch den Kakao, besonders gern die Nachbarorte Eisental und Kappel. Seine Beiträge sind vielfach ausgezeichnet. Wie er auf seine Ideen kommt, verrät er im BT (Foto: wv). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- In der Witstung mit ihrem hohen Anteil an Photovoltaikanlagen wird ein Pilotprojekt verwirklicht. Foto: pl

16.02.2017 - 00:00 Uhr
Pilotprojekt geht an Start
Bühl (pl) - Thema in der Sitzung des Weitenunger Ortschaftsrats war das geplante Forschungsprojekt "Hybrid Optimal" in der Witstung. Rüdiger Höche, Geschäftsführer der Stadtwerke Bühl, informierte über den aktuellen Stand des auf drei Jahre angelegten Projekts (Foto: pl). »-Mehr
Bischweier
Pärchen trickst beim Autokauf

15.02.2017 - 20:15 Uhr
Pärchen trickst beim Autokauf
Bischweier (red) - Eine vermeintlich harmlose Panne eines Autos auf der B462 bei Bischweier hat am Dienstag eine größere Fahndung ausgelöst. Die Polizei geht davon aus, dass ein Pärchen aus Rheinland-Pfalz beim Kauf des angeblich defekten Wagens getrickst hatte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Stromausfall in Sandweier

13.02.2017 - 11:03 Uhr
Stromausfall in Sandweier
Baden-Baden (red) - Zu einem Stromausfall ist es am Samstagmorgen in Sandweier gekommen. Wie die Stadtwerke Baden-Baden mitteilten, waren Baumfällarbeiten entlang einer Freileitung die Ursache für den Ausfall. Nach rund 40 Minuten war der Schaden behoben (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wegen des G-20-Treffens in Baden-Baden soll die Leo-Baustelle zugeschüttet und asphaltiert werden. Haben Sie Verständnis für den Aufwand, den solch eine Großveranstaltung nach sich zieht?

Ja.
Teilweise.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen