Betrunkener rammt mehrere Fahrzeuge
Betrunkener rammt mehrere Fahrzeuge
31.12.2016 - 09:21 Uhr
Nagold (red) - Ein 47-jähriger Mann hat sich in der Nacht auf Freitag in Nagold betrunken hinters Steuer seines Autos gesetzt. Weit kam er allerdings nicht, denn bereits nach wenigen Hundert Metern und etlichen Kollisionen mit geparkten Fahrzeugen war sein Pkw derart beschädigt, dass er nicht mehr weiter fahren konnte.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei verließ der Mann gegen 23.40 Uhr in betrunkenem Zustand seine Wohnung und setzte sich ans Steuer seines Wagens. Bereits beim Ausparken stieß er zunächst gegen den geparkten Fiat einer Anwohnerin und anschließend gegen den Gartenzaun eines angrenzenden Grundstücks. Danach touchierte der 47-Jährige beim Abbiegen einige Meter weiter einen am Straßenrand abgestellten Ford. Doch die Fahrt beendete er erst, nachdem er noch mit einem geparkten Mercedes so heftig zusammengestoßen war, dass sein BMW nicht mehr fahrbereit war.

Die Polizei konnte den Mann noch auf dem Fahrersitz seines Autos antreffen und führte einen Alkoholtest durch. Ergebnis: Der Mann war mit 1,9 Promille unterwegs gewesen. Bei seinen Unfällen verursachte der Betrunkene einen Schaden von mehreren Tausend Euro. "Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden", berichtet die Polizei. Der Mann selbst wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Steinmauern
22-Jähriger aggressiv und uneinsichtig

11.01.2017 - 14:44 Uhr
Betrunkener beschäftigt Polizei
Steinmauern (red) -  Ein Betrunkener hat in der Nacht auf Mittwoch die Rastatter Polizei gleich mehrfach beschäftigt. Die Beamten waren gerufen worden, da sich der 22-Jährige gegenüber seinen Mitbewohnern aggressiv verhalten und herumgeschrien hatte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkener verletzt gefunden

10.01.2017 - 10:27 Uhr
Betrunkener verletzt gefunden
Rastatt (red) - Ein 62-jähriger Mann hatte am Montagnachmittag bereits so viel Alkohol getrunken, dass er sich nicht mehr alleine auf den Beinen halten konnte. Der Rettungsdienst fand ihn auf dem Boden liegend und verletzt in der Markgrafenstraße (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Betrunkener bedroht Polizisten

29.12.2016 - 09:39 Uhr
Betrunkener bedroht Polizisten
Baden-Baden (red) - Von Passanten ist die Polizei am Mittwochabend nach Lichtental gerufen worden, da dort ein Betrunkener auf der Straße herumtorkelte. Als die Beamten eintrafen, trank der Mann noch schnell seine Weinflasche aus und bedrohte die Polizisten damit (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkener geht auf Frau und Polizisten los

21.12.2016 - 10:53 Uhr
Mann geht auf Frau und Polizisten los
Rastatt (red) - Erst hat er seine Frau angegriffen und verletzt, dann führte sich der 40-Jährige auch noch äußerst aggressiv im Krankenhaus auf. Die Polizei nahm den Betrunkenen am Dienstag schließlich mit auf die Wache. Doch auch dort zeigte er sich nicht einsichtig (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkener verursacht Unfall mit schwer Verletzter

20.11.2016 - 08:54 Uhr
Betrunkener verursacht Unfall
Rastatt (red) - Ein betrunkener Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen auf der B462 an der Ausfahrt zur A5 eine rote Ampel missachtet und ist mit einer Chrysler-Fahrerin zusammengekracht. Die 46-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen