http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einbrecher in Gernsbach unterwegs
Einbrecher in Gernsbach unterwegs
12.01.2017 - 17:38 Uhr
Gernsbach (red) - Unbekannte Täter sind in den vergangenen Tagen in gleich zwei Häuser in Gernsbach eingebrochen. Ob einen Zusammenhang der beiden Taten besteht, ist nicht klar.

Zunächst hebelten sie am Dienstag zwischen 13 und 18 Uhr die Terrassentür eines Hauses in der Straße "In der Grüb" mit einem Werkzeug auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten. Da die Eigentümer vermutlich die Straftäter störten, blieben sie ohne Beute, berichtet die Polizei. An der Tür entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Einen Tag später wurde ein Einbruch in ein Haus im Hahnbachweg festgestellt. Der noch unbekannte Täter war zwischen 12.15 und 20.30 Uhr durch Aufhebeln eines Küchenfensters in das Anwesen gelangt. Er klaute diverse Wertgegenstände und flüchtete. Die Beamten des Reviers Gaggenau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
Zeuge verhindert Einbruch in Wohnwagen

28.04.2017 - 21:10 Uhr
Zeuge verhindert Einbruch
Durmersheim (red) - Ein Zeuge wurde am Donnerstag auf einen umtriebigen Einbrecher in Würmersheim aufmerksam, der sich auf einem Firmen-Abstellplatz gleich an zwei Wohnwagen zu schaffen machte. Als er merkte, dass er beobachtet wird, flüchtete der Langfinger (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
´Einbrecher´ entpuppt sich als Hase

26.04.2017 - 13:50 Uhr
"Einbrecher" mit langen Löffeln
Bühl (red) - Laute Klopfgeräusche schreckten am späten Dienstagabend einen Anwohner in der Eichrodtstraße auf. Er alarmierte die Polizei, weil er einen Einbruch vermutete. Die Beamten konnten schließlich den nächtlichen Unruhestifter ausfindig machen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Offenburg
--mediatextglobal-- Im Führungs- und Lagezentrum gehen sämtliche 110-Notrufe ein.Broß

26.04.2017 - 00:00 Uhr
Einblick in die Polizeiarbeit
Offenburg (ab) - Wie funktioniert das Führungs- und Lagezentrum eines Polizeipräsidiums? Wie arbeitet die Kriminaltechnik? Wie sieht eine Arrestzelle von innen aus? 19 BT-Leser haben am Dienstag bei der Aktion "BT öffnet Türen" Antworten auf diese Fragen bekommen (Foto: ab). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Martin Steinel zeigt das Dachfenster der Wohnung, das der Täter aufgebrochen hat. Foto: Margull

18.04.2017 - 00:00 Uhr
Einbrecher schießt auf Verfolger
Ottersweier (red) - Hinter Martin Steinel (Foto: bema) liegen aufwühlende Stunden. Am Samstag stieg ein Einbrecher in die Wohnung über seiner "Straußwirtschaft am Landgraben" in Ottersweier ein. Ein Freund nahm die Verfolgung auf - bis auf ihn geschossen wurde. »-Mehr
Ottersweier
Nach versuchtem Tötungsdelikt: Wer hat etwas beobachtet?

18.04.2017 - 15:02 Uhr
Wer hat etwas beobachtet?
Ottersweier (red) - Nachdem ein Anwohner am Samstagabend in der Straße Am Landgraben in Ottersweier von einem Einbrecher auf dessen Flucht angeschossen wurde, bitten die ermittelnden Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt um Zeugenhinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen