Zahl der Organspenden zurückgegangen
Zahl der Organspenden zurückgegangen
12.01.2017 - 20:15 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr weniger Menschen Organe gespendet. Wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) am Donnerstag mitteilte, gab es 96 Spender in 2016, im Vergleich zu 106 im Vorjahr. Auch die Zahl der gespendeten Organe ging leicht zurück. Insgesamt wurden 341 Organe entnommen. Die Stiftung beruft sich auf vorläufige Zahlen.

Bundesweit verharrt die Zahl der Organspenden auf einem niedrigen Niveau. 857 Menschen haben 2016 Organe gespendet, 2015 waren es 877. Die meisten Spender gab es den Angaben zufolge im Osten Deutschlands, wo 14,2 Spender auf eine Million Bürger kamen. Laut DSO warten deutschlandweit mehr als 10.000 Menschen auf ein lebenswichtiges Organ.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim / Stuttgart
Beißende Kälte: Mütze oder nicht?

21.01.2017 - 08:06 Uhr
Beißende Kälte: Mütze oder nicht?
Mannheim/Stuttgart (lsw) - Mütze oder nicht: Bei vielen Menschen nicht nur in Baden-Württemberg ist die Kopfbedeckung jeden Winter aufs Neue eine Glaubensfrage. Ist sie der Gesundheit förderlich oder nicht? Antworten aus medizinischer Sicht gibt es hier (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Leo: Alte Funde, neue Kosten

21.01.2017 - 00:00 Uhr
Leo-Baustelle deutlich teurer
Baden-Baden (sre) - Gleich zwei brisante Neuigkeiten hatte Bürgermeister Alexander Uhlig in Bezug auf die Leo-Baustelle zu vermelden: Erstens sind nun doch noch römische Überreste gefunden worden, zweitens wird die Baustelle um fast 40 Prozent teurer als seinerzeit geplant (Foto: Reith). »-Mehr
Gaggenau
Wortsensibler Humor zwischen Steuererklärung und Wasserkocher

21.01.2017 - 00:00 Uhr
Wortsensibler Kabarettist
Gaggenau (mhr) - Bei Stefan Waghubinger ist der Kaffeebecher Mittel zum Zweck angesichts eines Berges, der ihn vom Leben trennt - seine Steuererklärung. Sie ist Programm im Kabarett "Außergewöhnliche Belastungen", das der wortsensible Kabarettist im klag präsentierte (Foto: pr). »-Mehr
Freiburg / Baden-Baden
Es ist ein stilles Sterben

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Es ist ein stilles Sterben
Freiburg/Baden-Baden (nof) - Ein massives Insektensterben beobachten Naturschützer im Südwesten seit geraumer Zeit mit großer Sorge. Nun haben sich zwölf Umweltverbände und Organisationen an die Landesregierung und die EU-Parlamentarier gewandt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
´Reibungen sind unvermeidlich´

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Das Konradsblatt wird 100
Karlsruhe (kli) - Das Konradsblatt, Wochenzeitung für das Erzbistum Freiburg, ist 1917 zum ersten Mal erschienen. Seitdem hat das katholische Blatt Höhen und Tiefen erlebt. Jetzt wird es 100. Chefredakteur Klaus Nientiedt (Foto: Klink) erzählt von Werdegang und Auftrag der Zeitung. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 21. Januar ist Tag der Jogginghose. Tragen Sie das bequeme Kleidungsstück auch in der Öffentlichkeit?

Ja, regelmäßig.
Ja, ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 22.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
22.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen