Geldautomat geplündert
Geldautomat geplündert
13.01.2017 - 14:36 Uhr
Malsch (red) - Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag in einem Verbrauchermarkt in der Sezanner Straße in Malsch einen Geldautomaten geplündert. Die Täter waren nach Polizeiangaben vom Freitag zwischen 0.20 und 5 Uhr nach dem Zerschlagen einer Scheibe in den Eingangsbereich des Geschäftes vorgedrungen und hatten den dort aufgestellten Automaten anschließend mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Mit dem erbeuteten Geld suchten sie schließlich in unbekannter Richtung das Weite.

Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (0721) 9395555 um eine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Fünf Minuten Fahrzeit bis zum ´Geldhahn´

19.12.2016 - 00:00 Uhr
Sparkasse schließt Neusatzer Filiale
Bühl (gero) - Es geht ums Geld. In Neusatz sollen Kunden der Sparkasse Bühl zu den bislang gewohnten Öffnungszeiten nicht mehr an Bargeld kommen. Grund: Die Filiale in der Schwarzwaldstraße wird nach 53 Jahren zum Jahresende dichtgemacht, der Mietvertrag läuft aus (Foto: gero). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen