http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Teures Werkzeug gestohlen
Teures Werkzeug gestohlen
14.02.2017 - 14:48 Uhr
Gaggenau (red) - Ein Mann hat seinen Mercedes in der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 22 und 1.20 Uhr, auf dem Parkplatz der Flößerhalle im Bereich der Landstraße abgestellt. Unbekannte wurden in dieser Zeit wohl auf das hochwertige Werkzeug aufmerksam, das der 46-Jährige im Rückraum geladen hatte.

Kurzerhand schlugen die Diebe eine Fensterscheibe ein und entwendeten die Utensilien im Wert von mehreren Tausend Euro.

Das Polizeirevier Gaggenau hat nun die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen.

Symbolbild: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Walldorf
SAP mit Umsatzplus durch Mietsoftware

24.01.2017 - 09:03 Uhr
Umsatzplus durch Mietsoftware
Walldorf (dpa) - Die Umstellung auf Cloudsoftware zur Miete aus dem Internet hat dem Softwarehersteller SAP im vergangenen Jahr zu einem deutlichen Plus verholfen. Der Umsatz stieg 2016 um sechs Prozent auf 22,1 Milliarden Euro, wie der Softwarekonzern mitteilte (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Teures Wendemanöver

13.09.2016 - 09:09 Uhr
Teures Wendemanöver
Karlsruhe (red) - Ein heftiger Verkehrsunfall hat sich am Montagabend auf der Karlstraße in der Nähe des Kolpingplatzes ereignet. Dort wollte ein Lkw-Fahrer sein Fahrzeug mit Anhänger wenden und stieß dabei mit einer Straßenbahn zusammen (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Wochenende wurde in Rust die neue Miss Germany gewählt. Glauben Sie, dass solche Wettbewerbe gegen neuere Castingformate bestehen können?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 15.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
15.02.2017

Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen