http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Massive Behinderungen auf der A5
Massive Behinderungen auf der A5
01.03.2017 - 19:02 Uhr
Lahr (red) - Staugefahr droht ab dem kommenden Montag, 6. März, auf der Autobahn 5. Wegen einer Baustelle zwischen Lahr und der Raststätte Mahlberg steht dem Verkehr in beiden Richtungen zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In Fahrtrichtung Karlsruhe beginnen die Arbeiten am Montag, 9 Uhr, und dauern bis Mittwoch, 8. März, an. Auf der Gegenfahrbahn kommt es von Donnerstag, 9. März, ab 9 Uhr bis Samstag, 11. März, zu Verkehrseinschränkungen. Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg rechnet mit Staus von bis zu zehn Kilometern Länge und weist darauf hin, den betroffenen Bereich in diesem Zeitraum nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Hintergrund der Einschränkungen ist die geplante Deckensanierung auf einem 4,4 Kilometer langen Stück der Autobahn. Die Vorarbeiten haben laut RP bereits Ende Februar begonnen. Nun stehen die Bauarbeiten im Mittelstreifen an. Der Autobahnverkehr wird deshalb für die jeweilige Fahrtrichtung nach Basel und nach Karlsruhe nach außen geleitet. Die Standspur und die erste Fahrspur müssen für den Umbau gesperrt werden.

Das Regierungspräsidium gibt den Autofahrern Tipps, wie sie sich während der Bauphase verhalten sollten:

"Informieren Sie sich im Internet, über Verkehrsfunk und über die Medien über die aktuelle Lage, bevor Sie losfahren.

Planen Sie unbedingt mehr Zeit für den betroffenen Autobahnabschnitt ein.

Steigen Sie an den kritischen Tagen eventuell auf den ÖPNV um.

Prüfen Sie rechtzeitig weiträumige Umfahrungsmöglichkeiten."

Symbolfoto: red


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Klageandrohung und Schulterschluss

21.07.2017 - 00:00 Uhr
A5-Anschluss: NABU will klagen
Rastatt (ml) - Der baden-württembergische Landesverband des Naturschutzbunds Deutschland (NABU) hält die vom Landkreis Rastatt favorisierte Ostanbindung des Baden-Airparks an die A5 für nicht genehmigungsfähig und will notfalls dagegen klagen (Grafik: BT). »-Mehr
Heidelberg
Neues Mittel im Kampf gegen Tigermücke

17.07.2017 - 08:50 Uhr
Neues Mittel im Kampf gegen Tigermücke
Heidelberg (dpa) - Im Kampf gegen die Asiatische Tigermücke in Deutschland testen Wissenschaftler nun den Einsatz sterilisierter Männchen. Die asiatische Tigermücke gilt als bedrohlich, da sie mehr als 20 - teils gefährliche - Viruskrankheiten übertragen kann (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Die denkmalgerechte Sanierung des ehemaligen Bürogebäudes von Katz & Klumpp Gernsbach (hier ein Blick ins Treppenhaus) schreitet voran. Foto: Froese

10.07.2017 - 00:00 Uhr
Amtsnotariat wird abgelöst
Gernsbach (wof) - Das repräsentative Treppenhaus im Gebäude Bleichstraße 31 (ehemaliges Bürogebäude Katz & Klumpp) bildet künftig das Entree für das freiberufliche Notariat, das Dr. Kevin Kosche zum 1. Januar eröffnet. Es löst das bisherige Amtsnotariat in der Hauptstraße ab (Foto: wof). »-Mehr
Karlsruhe
Appell: Keine wildlebenden Tiere füttern

21.06.2017 - 19:39 Uhr
Keine wildlebenden Tiere füttern
Karlsruhe (red) - Das Füttern von Tauben, Fischen oder auch Nutrias in der Günther-Klotz-Anlage führe zu einer Nahrungsanreicherung im Wasser, die Seen drohten "umzukippen", informiert die Stadt Karlsruhe. Sie weist darauf hin, dass das Füttern von Tieren verboten ist (Symbolfoto: av). »-Mehr
München / Stuttgart
Produktionsstopp bei BMW

29.05.2017 - 15:21 Uhr
Produktionsstopp bei BMW
München/Stuttgart (dpa) - Der Autozulieferer Bosch hat Lieferprobleme bei einem Bauteil für BMW und sorgt damit für massive Produktionsausfälle. Wann der Engpass behoben wird, ist völlig offen. Mehrere Tausend BMW-Fahrzeuge konnten nicht wie geplant gebaut werden (Foto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wenn es um die richtige Einnahme von Medikamenten geht, sind viele Deutsche einer Umfrage zufolge eher nachlässig. Worauf vertrauen Sie bei der Anwendung?

Ärztlicher Rat.
Packungsbeilage.
Eigenes Empfinden.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen