https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Massive Behinderungen auf der A5
Massive Behinderungen auf der A5
01.03.2017 - 19:02 Uhr
Lahr (red) - Staugefahr droht ab dem kommenden Montag, 6. März, auf der Autobahn 5. Wegen einer Baustelle zwischen Lahr und der Raststätte Mahlberg steht dem Verkehr in beiden Richtungen zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In Fahrtrichtung Karlsruhe beginnen die Arbeiten am Montag, 9 Uhr, und dauern bis Mittwoch, 8. März, an. Auf der Gegenfahrbahn kommt es von Donnerstag, 9. März, ab 9 Uhr bis Samstag, 11. März, zu Verkehrseinschränkungen. Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg rechnet mit Staus von bis zu zehn Kilometern Länge und weist darauf hin, den betroffenen Bereich in diesem Zeitraum nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Hintergrund der Einschränkungen ist die geplante Deckensanierung auf einem 4,4 Kilometer langen Stück der Autobahn. Die Vorarbeiten haben laut RP bereits Ende Februar begonnen. Nun stehen die Bauarbeiten im Mittelstreifen an. Der Autobahnverkehr wird deshalb für die jeweilige Fahrtrichtung nach Basel und nach Karlsruhe nach außen geleitet. Die Standspur und die erste Fahrspur müssen für den Umbau gesperrt werden.

Das Regierungspräsidium gibt den Autofahrern Tipps, wie sie sich während der Bauphase verhalten sollten:

"Informieren Sie sich im Internet, über Verkehrsfunk und über die Medien über die aktuelle Lage, bevor Sie losfahren.

Planen Sie unbedingt mehr Zeit für den betroffenen Autobahnabschnitt ein.

Steigen Sie an den kritischen Tagen eventuell auf den ÖPNV um.

Prüfen Sie rechtzeitig weiträumige Umfahrungsmöglichkeiten."

Symbolfoto: red


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bruchsal
--mediatextglobal-- Die Verbraucher lieben die süßen Früchtchen. Doch wegen des feuchten Wetters fiel die Erdbeerernte vergangenes Jahr deutlich geringer aus als erhofft.  Foto: dpa

24.03.2017 - 00:00 Uhr
Ernte fällt geringer aus
Bruchsal (nof) - Obst- und Gemüsebauern in Baden-Württemberg haben wegen der Wetterkapriolen im vergangenen Jahr Ernte- und Umsatzeinbußen zu beklagen. Der Umsatz der genossenschaftlichen Erzeugergroßmärkte sank auf 453 Millionen Euro (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Fraktionen räumen Fehler ein

09.03.2017 - 00:00 Uhr
Altersvorsorge: Reißleine gezogen
Stuttgart (red) - Die Landtagsabgeordneten haben die Reißleine gezogen: Für eine Neuregelung ihrer Altersversorgung setzen sie eine Kommission ein. Die soll jetzt erstmal die Kastanien aus dem Feuer holen. Entscheiden muss der Landtag (Foto: av) am Ende aber selbst. »-Mehr
Stuttgart
Schmerzensgeld für verletzten Berg-Fan?

08.03.2017 - 10:39 Uhr
Schmerzensgeld für Berg-Fan?
Stuttgart (lsw) - Heiße Asche der Pyroshow soll einen Fan bei einem Konzert von Andrea Berg verletzt haben. Doch der Veranstalter will die 2.000 Euro Schmerzensgeld nicht zahlen. Am Donnerstag beschäftigt sich nun das Landgericht Stuttgart mit dem Fall (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Archäologe Matthias Klefenz bei den letzten Arbeiten auf dem Leo - bereits heute werden die Mauerreste entfernt. Foto: Reith

01.03.2017 - 00:00 Uhr
Ausgrabungen auf dem Leo beendet
Baden-Baden (sre) - Die archäologischen Ausgrabungen auf dem Leopoldsplatz sind abgeschlossen: In mehreren Abschnitten wurden die dort entdeckten historischen Mauern freigelegt, dokumentiert, vermessen und abgerissen. Dabei wurde auch ein Rätsel gelöst (Foto: Reith). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Neben dem Stadtarchiv sollen nach dem Umbau bis zu 30 Mitarbeiter des Rathauses im Baldreit unterkommen. Foto: Reith

28.02.2017 - 00:00 Uhr
Umnutzung nach Sanierung
Baden-Baden (fk) - Das Baldreit soll künftig nicht mehr nur noch für das Stadtarchiv genutzt werden. Da aufgrund einiger Mängel in Sachen Brandschutz ein teurer Umbau nötig wird, will die Verwaltung ein neues Konzept prüfen. Auch Teile der Verwaltung sollen einziehen (Foto: sre). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als ein Drittel der 40- bis 55-jährigen Bundesbürger geht von einer schlechten eigenen Finanzlage im Alter von 75 Jahren aus. Sorgen Sie über die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung hinaus vor?

Ja.
Nein, ich will heute gut leben.
Nein, das kann ich mir nicht leisten.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen