https://megashop.brotz.de/polstermoebel/polstergarnituren/
Mit 2,2 Promille gestürzt
Mit 2,2 Promille gestürzt
13.03.2017 - 18:49 Uhr
Rastatt (red) - Alleinbeteiligt, aber nicht grundlos, ist ein Radfahrer am Sonntagabend gegen 19 Uhr in der Kappenstraße gestürzt. Der 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Fahrrad unterwegs, als er mit einem Gegenstand aus seinem Fahrradkorb an einem geparkten Mercedes entlangstreifte und dabei stürzte. "Unfallursächlich dürfte mitunter seine alkoholische Beeinflussung von mehr als 2,2 Promille gewesen sein", berichtet die Polizei.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinstetten
Betrunkener misshandelt Hund

27.03.2017 - 15:19 Uhr
Betrunkener misshandelt Hund
Rheinstetten (red) - Ein betrunkener 35-Jähriger hat am Sonntag in Mörsch einen Hund misshandelt. Als die Polizei einschritt, griff der Mann auch noch die Beamten an. Der 35-Jährige landete in der Arrestzelle, der Hund wurde ins Tierheim gebracht (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Mit knapp zwei Promille hinterm Steuer

23.03.2017 - 17:31 Uhr
Mit knapp zwei Promille unterwegs
Rastatt (red) - Völlig betrunken hat sich ein Mann am Donnerstagmorgen ans Steuer gesetzt und wurde prompt dabei erwischt. Die Beamten kontrollierten den 49-Jährigen in der Karlsruher Straße. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille (Symbolfoto: av). »-Mehr
Gaggenau
Betrunkene Frau randaliert in Wohnung

22.03.2017 - 15:02 Uhr
Betrunkene randaliert in Wohnung
Gaggenau (red) - Eine Frau hat am Montag in Gaggenau zunächst in ihrer Wohnung randaliert und danach Polizeibeamte attackiert. Ein Alkoholtest ergab, dass die Endvierzigerin rund zwei Promille Alkohol intus hatte. Die Polizei nahm sie ihn Gewahrsam (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Senden
Kummer in Alkohol ertränkt: Frau steigt in fremdes Auto

20.03.2017 - 17:01 Uhr
Betrunkene steigt in fremdes Auto
Senden (lsw) - Ein Mann hat in Senden während einer Autofahrt ungewollten Damenbesuch bekommen. Als der 49-Jährige an einer roten Ampel hielt, stieg eine junge Frau in seinen Wagen. Das Problem: Sie war ihm nicht nur völlig unbekannt, sondern auch betrunken (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ötigheim
Überschlag - und keiner will gefahren sein

19.03.2017 - 11:30 Uhr
Überschlag - und keiner ist gefahren
Ötigheim (red) - Am Sonntagmorgen ist in Ötigheim ein Auto von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Die zwei Insassen mussten durch die Fenster herausklettern - und stritten dann ab, gefahren zu sein. Kein Wunder: Beide waren betrunken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als ein Drittel der 40- bis 55-jährigen Bundesbürger geht von einer schlechten eigenen Finanzlage im Alter von 75 Jahren aus. Sorgen Sie über die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung hinaus vor?

Ja.
Nein, ich will heute gut leben.
Nein, das kann ich mir nicht leisten.

Wetter in Mittelbaden


Online-Beilagen
Octomedia Rastatt gültig ab 22.03.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.03.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen