http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Taxifahrt führt zur Polizei
Taxifahrt führt zur Polizei
16.03.2017 - 14:16 Uhr
Baden-Baden (red) - Erhebliche Zweifel daran, dass er seinen Fahrgast alleine zu Hause absetzen könnte, hatte ein Taxi-Fahrer in der Nacht auf Donnerstag. Der 48-Jährige konnte sich nach Polizeiangaben kaum noch artikulieren, geschweige denn selbstständig stehen. Um die Nacht nicht alleine verbringen zu müssen, durfte der Betrunkene im Polizeigewahrsam übernachten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lahr
Streit wegen 6.90 Euro eskaliert

17.07.2017 - 17:29 Uhr
Streit wegen 6.90 Euro eskaliert
Lahr (red) - Eine verbale Auseinandersetzung hat am Sonntagabend in einem handfesten Streit geendet. Auslöser war eine offene Taxirechnung in Höhe von 6.90 Euro. Ein 51-Jähriger muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung rechnen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kundin nach Taxifahrt verletzt

09.06.2017 - 17:54 Uhr
Kundin nach Taxifahrt verletzt
Baden-Baden (red) - Eine Taxifahrerin hat am Freitag in Lichtental offenbar Gas- und Bremspedal verwechselt und so versehentlich ihre Kundin verletzt, die gerade aus dem Auto steigen wollte. Die 50-Jährige wurde zu Boden geschleudert und dabei verletzt (Symbolfoto : dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden ist, fordern auch deutsche Politiker mehr Einsatz im Kampf gegen das Alleinsein. Finden Sie das notwendig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen