http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Kummer in Alkohol ertränkt: Frau steigt in fremdes Auto
Kummer in Alkohol ertränkt: Frau steigt in fremdes Auto
20.03.2017 - 17:01 Uhr
Senden (lsw) - Ein Mann hat in Senden (Kreis Neu-Ulm) während einer Autofahrt ungewollten Damenbesuch bekommen. Als der 49-Jährige an einer roten Ampel hielt, stieg plötzlich eine junge Frau in seinen Wagen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Problem: Sie war ihm nicht nur völlig unbekannt, sondern auch betrunken.

Der Autofahrer versuchte daraufhin erfolglos, die 23-Jährige zum Aussteigen zu bewegen. Weil die Frau sehr stark alkoholisiert war, waren jedoch alle Kommunikationsversuche zwecklos. Polizisten der nahe gelegenen Dienststelle schafften es schließlich, sie zum Aussteigen zu bewegen und ihre Identität festzustellen. Wie sich herausstellte, hatte die Frau aus Liebeskummer so viel getrunken. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,3 Promille.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mann zersticht Autoreifen

26.05.2017 - 10:55 Uhr
Mann zersticht Autoreifen
Rastatt (red) - Mit einem Messer hat ein Mann am Donnerstag in der Weserstraße einen Autoreifen zerstochen. Der Polizei gelang es, den Randalen nach einiger Zeit festzunehmen. Doch auf dem Revier ließ der Betrunkene seinen Frust an den Beamten aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Betrunkene geraten in Streit

24.05.2017 - 19:23 Uhr
Betrunkene geraten in Streit
Baden-Baden (red) - Im Nebel des Alkohols blieb die Ursache einer Streitigkeit zwischen einem 40-Jährigen und einem 36 Jahre alten Mann verborgen. Eine Frau hatte am Dienstagmorgen die Polizei zu Hilfe gebeten, da sich die beiden Männer in ihrer Wohnung stritten (Symbolfoto: red). »-Mehr
Achern
Polizei stoppt ´Sensenmann´

17.05.2017 - 09:36 Uhr
Polizei stoppt "Sensenmann"
Achern (red) - Ein Zeuge rief am Dienstagmorgen besorgt bei der Polizei an und meldete einen Mann, der auf dem Adlerplatz mit einer Sense in der Hand unterwegs sei. Sofort schwärmten die Beamten der Polizeireviers aus, um zu klären, was der Unbekannte vor hat (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Betrunkener übernachtet bei Polizei

09.05.2017 - 16:33 Uhr
Übernachtung bei Polizei
Rastatt (red) - Ein Mann hat am Montag eindeutig zu tief ins Glas geschaut. Dennoch wollte er an einem Imbiss beim Rheinauer Ring noch mehr Alkohol kaufen. Kurz darauf fiel der 53-Jährige zu Boden, er konnte nicht mehr alleine laufen oder sich artikulieren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Ein Roller, zwei betrunkene Fahrer

08.05.2017 - 14:51 Uhr
Ein Roller, zwei betrunkene Fahrer
Bühl (red) - Lag es etwa am Roller? In der Nacht auf Montag hat die Polizei in Bühl gleich zwei Fahrer kurz hintereinander gestoppt, die mi t demselben Fahrzeug betrunken unterwegs waren. Beide Männer müssen nun mit Anzeigen rechnen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen