http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Langsam und unsicher: Polizei stoppt Autofahrer
Langsam und unsicher: Polizei stoppt Autofahrer
20.04.2017 - 14:20 Uhr
Gaggenau (red) - Weder Alkohol noch sonstige berauschende Mittel waren am Mittwochmorgen der Grund dafür, dass ein Anfang 70 Jahre alter Mann seinen Mercedes stehen lassen musste. Zunächst wurden die Beamten in der Gaggenauer Hauptstraße auf dessen langsame und unsichere Fahrweise aufmerksam, wobei der Senior auch immer wieder auf die Gegenfahrbahn geriet.

Die Beamten stoppten und kontrollierten ihn und stellten dabei fest, dass sein Verhalten mutmaßlich auf altersbedingten Ausfallerscheinungen zurückzuführen war. "Eine Meldung an die Führerscheinstelle folgt", berichtet die Polizei.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Nur für die Presse, und weil kein echter Säugling im Inkubator schlummert, darf sich der Chef mal ohne ´Vermummung´ in Pose werfen. Foto: Brüning

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Vorfreude auf neue Abteilung
Baden-Baden (gib) - Groß ist die Vorfreude auf das in Planung befindliche Mutter-Kind-Zentrum des Klinikums Mittelbaden in der Klinik Balg nicht nur bei Dr. Markus Kratz, dem Chefarzt der Kinderklinik (Foto: Brüning). Bis 2019 soll die Planung realisiert werden. »-Mehr
Baden-Baden
Abenteuer Trekking im Schwarzwald

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Trekking im Schwarzwald
Baden-Baden (kli) - "In der Wildnis übernachten", das ermöglichen die sechs neuen Trekking-Camps, des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, die seit Mai in Betrieb sind. Die Camps (Foto: Dobrzewski) sind nur zu Fuß zu erreichen. BT-Redakteur Dieter Klink hat den Trip gewagt. »-Mehr
Bühlertal
Faverges von der schönsten Seite

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Faverges von der schönsten Seite
Bühlertal (red) - 51 Bühlertäler aus Gemeinderat, Partnerkomitee und Bürgerschaft hatten sich dieser Tage auf den Weg in die Partnergemeinde Faverges gemacht und verbrachten dem Reisebericht zufolge ein "Traumwochenende" bei ihren französischen Gastgebern (Foto: Gemeinde). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Mithilfe einer Hydroklappschute wird tonnenweise Gestein in den Rhein gekippt.  Foto: WSA Freiburg

17.06.2017 - 00:00 Uhr
40 Jahre Geschiebezugabe
Iffezheim (red) - Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Freiburg gibt seit 40 Jahren unterhalb der Staustufe in Iffezheim künstlich Geschiebe zu. Aufgrund des Baus der Staustufen am Oberrhein wird der natürliche Geschiebetransport des Rheins unterbrochen (Foto: WSA). »-Mehr
Au am Rhein
--mediatextglobal-- Für die Häuser, die derzeit im Baugebiet ´Hahnheck´ entstehen, gibt es mehr Gestaltungsfreiheit. Das hat der Auer Gemeinderat beschlossen.  Foto: Heck

16.06.2017 - 00:00 Uhr
Mehr Freiheiten beim Hausbau
Au am Rhein (HH) - Im Auer Neubaugebiet "Hahnheck Nussbaumgewann" entstehen inzwischen die ersten Häuser. Der Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, den Bauherren mehr Freiheiten bei der Gestaltung ihres Eigenheims einzuräumen (Foto: HH). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen