http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Radfahrer planen Demonstration an Staustufe
Radfahrer planen Demonstration an Staustufe
20.04.2017 - 20:01 Uhr
Rastatt/Iffezheim (red) - Baden-Württemberg feiert 200 Jahre Fahrrad, doch auf der Staustufe Iffezheim bleibt das Radfahren Richtung Frankreich weiterhin verboten, beklagt der ADFC-Kreisverband Baden-Baden/Bühl/Rastatt. Deshalb demonstrieren am 30. April auch wieder Radfahrerinnen und Radfahrer aus der Region mit einer Radsternfahrt gegen das Verbot. Auch für die Radtour gilt dieses Fahrverbot auf der Staustufe, heißt es in der Mitteilung der Organisatoren.

Im nördlichen Landkreis Rastatt ist der Start zur gemeinsamen Fahrt nach Iffezheim um 9.30 Uhr am Bahnhof Durmersheim und um 10.15 Uhr am Bahnhof Rastatt geplant. Ansprechpartner ist Klaus Mutterer. Kontakt: (0151) 10707058 oder per E-Mail an klaus.mutterer@adfc-bw.de.

Gemeinsamer Treffpunkt am Ziel ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz beim Kiosk an der Staustufe Iffezheim. Dort kommt man mit Gleichgesinnten aus der Region zusammen: Insgesamt führen aus acht Orten Tourenleiter die Radler auf Sternfahrt zur Kundgebung. Weitere "Zubringertouren" kommen aus Baden-Baden, Ottersweier, Bühl, Steinbach, Sinzheim und Lichtenau.

Symbolfoto: fuv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
14-jähriger Radler verletzt

22.06.2017 - 16:02 Uhr
14-jähriger Radler verletzt
Rastatt (red) - Ein 14 Jahre alter Radfahrer hat sich am Mittwochvormittag bei Unfall im Rastatter Buchenweg leichte Verletzungen zugezogen. Der Fahrer eines Mercedes hatte seine Autotür in dem Moment geöffnet, als der Junge gerade vorbeifuhr (Symbolfoto: red). »-Mehr
Schutterwald
Vermisster Radfahrer in Rastatt aufgegriffen

19.06.2017 - 18:45 Uhr
Vermisster in Rastatt aufgegriffen
Schutterwald (red) - Über 13 Stunden war ein 76 Jahre alter Mann aus Schutterwald am Sonntag mit seinem Fahrrad unterwegs. Voller Sorge hatten seine Angehörigen daraufhin die Polizei verständigt. Ein Passant entdeckte ihn schließlich kurz vor Mitternacht in Rastatt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bad Schönborn
Ungeborenes Baby stirbt bei Unfall - sechs Verletzte

18.06.2017 - 19:23 Uhr
Ungeborenes Baby stirbt bei Unfall
Bad Schönborn (red) - Tragische Folgen hatte die mutmaßliche Unachtsamkeit und Fehlreaktion eines 67-jährigen Autofahrers am Sonntag auf der B 292 im Kreis Karlsruhe. Vier Menschen wurden schwer verletzt. Eine Frau verlor durch den Unfall ihr ungeborenes Kind (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Sasbachwalden
Zwei Radfahrer schwer gestürzt

15.06.2017 - 08:13 Uhr
Zwei Radfahrer schwer gestürzt
Baden-Baden/Sasbachwalden (red) - Bei Stürzen mit ihren Fahrrädern sind am Mittwoch sowohl ein Mann in Baden-Baden als auch einer Radler in Sasbachwalden schwer verletzt worden. Beide Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Mannheim feiert das Fahrrad

10.06.2017 - 16:03 Uhr
Mannheim feiert das Fahrrad
Mannheim (lsw) -In Mannheim hat ein zweitägiges Straßenfest anlässlich der Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren begonnen. Im Zentrum öffneten am Samstag zahlreiche Infostände, zudem traten Künstler auf. In der Fußgängerzone gibt es ein Geschicklichkeits-Parcours (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen