http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Löwen-Kapitän Kai Bülow wechselt zum Karlsruher SC
Löwen-Kapitän Kai Bülow wechselt zum Karlsruher SC
31.05.2017 - 17:19 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Kapitän Kai Bülow verlässt den TSV 1860 München und wechselt zum anderen Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC. Der als Innenverteidiger oder defensive Mittelfeldspieler einsetzbare Fußball-Profi unterschrieb beim KSC einen Vertrag bis 2019.

"Ich habe sieben Jahre lang alles für 1860 München gegeben und wollte mich nach der Saison neu orientieren. Mit dem KSC habe ich einen sehr sympathischen Verein gefunden, der sich von Anfang an sehr um mich bemüht hat", sagte Bülow laut Mitteilung vom Mittwoch. Tags zuvor stand er beim 0:2 der Löwen gegen Jahn Regensburg in der Startelf und konnte den Absturz in die 3. Liga nicht verhindern.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
--mediatextglobal-- Aufgalopp: Ein paar alte Bekannte und jede Menge neue Gesichter gab es beim gestrigen Trainingsauftakt des KSC zu sehen.  Foto: GES

19.06.2017 - 00:00 Uhr
KSC startet in Vorbereitung
Karlsruhe (red) - Bei hochsommerlichen Temperaturen hat der runderneuerte Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC (Foto: GES) mit 24 Profis die Vorbereitung auf die kommende Saison in der 3. Liga aufgenommen. Rund 2 500 Zuschauer wohnten dem lockeren Aufgalopp bei. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen