http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Diadem: Mitarbeiter schöpften zunächst keinen Verdacht
Diadem: Mitarbeiter schöpften zunächst keinen Verdacht
01.06.2017 - 20:19 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Die tagelange Verzögerung bei der Anzeige des Diebstahls eines Diadems im Wert von etwa 1,2 Millionen Euro aus dem Badischen Landesmuseum in Karlsruhe ist auf eine Fehleinschätzung von Mitarbeitern zurückzuführen. "Es wurde angenommen, dass sich das Objekt zur Reinigung in der Restaurierung befand oder für den Leihverkehr entnommen wurde - wie es zur musealen Routine gehört", teilte das Landesmuseum am Donnerstag mit.

Die Polizei ermittelte den 21. April als wahrscheinlichen Tag des Diebstahls. Doch erst am 26. April sei das Fehlen museumsintern gemeldet worden - nachdem die Aufsicht bemerkt hatte, dass das Diadem nicht mehr in der Vitrine im Thronsaal des Schlosses lag. In der Regel melde die Sicherheitszentrale so etwas sofort dem zuständigen Kurator, der aber im Urlaub gewesen sei. Am 29. April wurde schließlich die Polizei verständigt. "Das Badische Landesmuseum hat den Sachverhalt arbeitsrechtlich geprüft. Es gab keine gravierenden Vorfälle oder Verfehlungen", hieß es weiter.

Das Schmuckstück stammt aus dem Besitz der Großherzogin Hilda von Baden (1864-1952). Der Rahmen des Diadems besteht aus Gold und Platin, verziert ist es mit 367 Brillanten.

Foto: Badisches Landesmuseum Karlsruhe/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Das ist im Grunde unser zweites Zuhause´

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Zweites Zuhause im "Paradies"
Rastatt (sawe) - Das "Rastatter Freizeitparadies" in Plittersdorf ist für viele Langzeitcamper schon ein zweites Zuhause geworden. Das Faszinierende am Leben auf dem Campingplatz: Es ist erholsam und es gibt immer Gesellschaft und Geselligkeit, keiner muss allein sein (Foto: sa we). »-Mehr
Karlsruhe
Aus Dörfern werden Vorstädte

22.07.2017 - 00:00 Uhr
Aus Dörfern werden Vorstädte
Karlsruhe (kli) - Mittelbaden boomt. Das ist einer der Trends, den der Verbandsdirektor des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein, Gerd Hager, und der Karlsruher Landrat Christoph Schnaudigel am Freitag bei der Vorstellung des Baubarometers (Symbolfoto: dpa) vermeldet haben. »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Die Protagonisten beim SV 08: Matthias Frieböse, Peter Schneider, Thorsten Peter, Sven Wieland, Okan Eren, Dejan Djuric, Luca Alesi, Benjamin Radke, Mirco Novicevic, Almir Karamehmedovic (hinten von links); Andreas Böhm, Bastian Schneider, Felix Seiter, Nikolai Gogol, Jonas Hedwig (vorne von links). Foto: fuv

21.07.2017 - 00:00 Uhr
SV 08: Wundertüte der Liga
Kuppenheim (red) - Alles neu beim SV 08 Kuppenheim: Gestandene Fußball-Verbandsligakicker suchte man bei der offiziellen Kaderpräsentation am Mittwoch vergeblich, stattdessen regiert der jugendliche Elan unter Trainer Matthias Frieböse ab sofort im Wörtelstadion (Foto: fuv). »-Mehr
Sinzheim
Zustimmung nach harter Auseinandersetzung

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Ja zum neuen Bebauungsplan
Sinzheim (red) - Ausgiebig ist in der Ratssitzung in Sinzheim der Bebauungsplan "Im südlichen Niederfeld" diskutiert worden. Dort soll ein neues Gebäude fürs Seniorenzentrum (Foto: cri) errichtet werden. Mehrheitlich stimmten die Räte schließlich für den Bebauungsplan. »-Mehr
Bühl
Mit Optimismus in die Zukunft

20.07.2017 - 00:00 Uhr
Eine Million Mehreinnahmen
Bühl (gero) - Eine "frohe Botschaft zur Jahresmitte" überbrachte Oberbürgermeister Hubert Schnurr gestern Abend dem Bühler Gemeinderat in der letzten Sitzung vor der Sommerpause. Grundlage für seinen Optimismus bot die Mai-Steuerschätzung zum laufenden Haushalt (Foto: BT). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Ansprüche der Deutschen an ihren Urlaub sind meist hoch: Was ist Ihnen am Wichtigsten?

Ruhe und Erholung.
Warmes Wetter und viel Sonne.
Leckeres Essen.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen