http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Förderung für Hochbegabte
Förderung für Hochbegabte
02.06.2017 - 14:33 Uhr
Baden-Baden (sre) - An der Grundschule Varnhalt/Neuweier wird zum kommenden Schuljahr eine sogenannte Hector-Akademie für überdurchschnittlich begabte Kinder eingerichtet. Als weiterer Kursort der Akademie sei das Gymnasium Hohenbaden vorgesehen, erläuterte die Stadtpressestelle auf Nachfrage. Eine entsprechende Zusage des Kultusministeriums sei dieser Tage eingegangen.

Insgesamt sind im Bereich des staatlichen Schulamtes Rastatt nun vier solcher Akademien geplant, sagte Schulamtsdirektorin Anka Bauer. In den Einrichtungen sollen hochbegabte Kinder in den Geistes- und Naturwissenschaften gefördert werden. Die Kurse finden entweder nach der Schule, an den Wochenenden oder in den Ferien statt. Sie richten sich nicht nur an die Grundschüler aus dem Rebland, sondern stehen begabten Kindern aus ganz Baden-Baden offen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Baden-Württemberg soll bei E-Mobilität führend werden

20.06.2017 - 16:28 Uhr
Vorreiterrolle bei Elektromobilität
Stuttgart (lsw) - Baden-Württemberg ist Autoland. Damit das auch so bleibt, nimmt Grün-Schwarz viel Geld in die Hand. Insbesondere die Elektromobilität soll damit weiter angeschoben werden. Dazu gehört unter anderem der Aufbau von 2.000 Ladesäulen für Elektroautos im Land (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
5,4 Millionen Euro für das Klinikum Mittelbaden

08.06.2017 - 14:53 Uhr
5,4 Millionen für Klinikum
Baden-Baden (red) - Das Klinikum Mittelbaden erhält 5,4 Millionen Euro Fördergelder von Bund und Land, um seine Strukturen umbauen zu können. Das Geld soll in ein Mutter-Kind-Zentrum, in die Schule für Pflegeberufe sowie in ein Kurzzeitpflegeangebot investiert werden (Foto: red). »-Mehr
Iffezheim
Keine freie Fahrt für Radler

07.06.2017 - 13:45 Uhr
Keine freie Fahrt für Radler
Iffezheim (dm) - Der Pamina-Rheinpark veranstaltet am 1. und 2. Juli ein "deutsch-französisches Wochenende der Begegnung und Mobilität am Rhein". Der Wunsch, dass dann auch die Staustufe Iffezheim für Radfahrer und Fußgänger geöffnet wird, bleibt wohl unerfüllt (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
9,8 Millionen Euro mehr für Schulbauten

07.06.2017 - 09:31 Uhr
Mehr Geld für Schulbauten
Stuttgart (lsw) - Das Land fördert Schulbauprojekte in diesem Jahr mit über 80 Millionen Euro. Förderfähig sind Um-, Neu- und Erweiterungsbauten. Die Förderung darf dagegen nicht für Sanierungen oder Modernisierungen verwendet werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der ´Josef-Treff´ soll die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung sowie die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund unterstützen. Foto: Lebenshilfe

06.06.2017 - 00:00 Uhr
Pastorale Innovation
Gaggenau (stj) - Aus dem Backwarenverkaufsstand vor der St. Josefs-Kirche soll ein neuer Treffpunkt werden, der Maßnahmen zur Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen unterstützen sowie die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund fördern soll (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen