http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Polizei sucht Schülerin nach Unfall
Polizei sucht Schülerin nach Unfall
02.06.2017 - 17:36 Uhr
Gaggenau (red) - Eine Schülerin ist am Freitagmittag in Gaggenau auf ihrem Fahrrad mit einem Auto zusammengestoßen. Die Frau kümmerte sich jedoch nicht um das Kind, sondern fuhr laut Polizei in Richtung Berliner Straße davon. Die Ermittler suchen nun die Schülerin.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.15 Uhr in der Eckenerstraße. Das Mädchen, das möglicherweise die fünfte Klasse der Realschule Gaggenau besucht, war mit ihrem Fahrrad in Richtung Innenstadt gefahren. Aufgrund eines Hindernisses musste das Kind nach links ausweichen, geriet ins Schlingern und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit der älteren Fahrerin eines entgegenkommenden grauen Autos zusammen und stürzte.

Die Fahrerin des vermeintlich asiatischen Wagens stieg zwar aus, begutachtete aber lediglich den Schaden an ihrem Wagen und fuhr dann in Richtung Berliner Straße davon. Um das mutmaßlich unverletzte Mädchen kümmerte sie sich indes nicht.

Junge notiert Autokennzeichen

Ein Sechstklässler beobachtete das Geschehen und notierte sich das Kennzeichen der Flüchtenden. Er sprach die ältere Dame an, was diese aber trotzdem nicht dazu veranlasste, ihren Verpflichtungen als Unfallbeteiligte nachzukommen. Die Gaggenauer Polizei bittet deshalb die Schülerin beziehungsweise ihre Eltern, sich unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 zu melden.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Frauen bedroht und beraubt - Haftbefehl gegen 21-Jährigen

26.06.2017 - 17:45 Uhr
Frauen bedroht und beraubt
Karlsruhe (lsw) - Ein 21-Jähriger soll in der Nacht zum Sonntag mitten in Karlsruhe zwei junge Frauen bedroht und beraubt haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Der Mann war bereits wegen Raubes verurteilt worden (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Jugendliche bei Sportfest vergewaltigt

26.06.2017 - 16:15 Uhr
Jugendliche vergewaltigt
Rastatt (red) - Eine Jugendliche ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Handballfest in Niederbühl von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Die Kripo fahndet nach dem etwa 20 Jahre alten Täter, der am frühen Sonntagmorgen flüchten konnte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Linkenheim
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

26.06.2017 - 13:01 Uhr
Mit dem Auto ins Esszimmer
Linkenheim (dpa) - Ein spektakulärer Unfall hat sich am Sonntag in Linkenheim ereignet: Eine 76-jährige Frau wurde mit ihrem Wagen rund einen Meter hoch in das Esszimmer eines Hauses geschleudert. Die Frau und ihr 77-jähriger Beifahrer wurden verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster
Motorradfahrer erliegt Verletzungen

26.06.2017 - 10:22 Uhr
Biker aus dem Elsass gestorben
Rheinmünster (red) - Der Motorradfahrer, der am Donnerstag bei einem Unfall in Schwarzach schwer verletzt wurde (wir berichteten), ist tot. Der 37-jährige Mann aus dem Elsass erlag am Sonntagnachmittag seinen Verletzungen im Karlsruher Klinikum (Foto: Margull). »-Mehr
Karlsruhe
Schwerer Wohnungsbrand in Karlsruhe

26.06.2017 - 08:42 Uhr
Schwerer Wohnungsbrand
Karlsruhe (red) - In einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe hat es in der Nacht auf Montag gebrannt: Ein 23-jähriger Mann hatte eine Pfanne mit Fett auf dem Herd vergessen. Das Fett entzündete sich und führte zu dem verheerenden Feuer. Ein Mann wurde verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen