http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Auto stürzt in Rückhaltebecken: 26-Jähriger stirbt
Auto stürzt in Rückhaltebecken: 26-Jähriger stirbt
04.06.2017 - 17:23 Uhr
Pleidelsheim (lsw) - Drei junge Männer sind am Rande der Autobahn 81 mit ihrem Wagen in ein Regenrückhaltebecken gestürzt und versunken - ein 26-Jähriger kam dabei ums Leben, die zwei anderen konnten sich retten.

Wie die Polizei mitteilte, war das Auto am frühen Sonntagmorgen bei Pleidelsheim (Landkreis Ludwigsburg) von der Fahrbahn abgekommen, über die Leitplanke geschossen und in das Becken neben der Strecke gestürzt. Taucher und ein Kran bargen das Fahrzeug aus dem etwa zwei Meter tiefen Wasser, konnten dem 26-Jährigen, der auf der Rückbank gesessen hatte, aber nicht mehr helfen. Der 21 Jahre alte Fahrer und der 25 Jahre alte Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Ursache für den Unfall war noch unklar.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Es wird eng im Industriegebiet

24.06.2017 - 00:00 Uhr
Es wird eng im Industriegebiet
Rastatt (ema) - Auto- und Lkw-Fahrer mit Ziel Industriegebiet müssen sich ab kommendem Mittwoch auf Behinderungen einstellen. Das Landratsamt gibt am 28. Juni den Startschuss für die Sanierung der Baulandstraße (K 3716). 2,5 Millionen Euro kostet die Maßnahme (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
Zehntes Hoffest des Laufbachhofs

24.06.2017 - 07:12 Uhr
Fest auf dem Laufbachhof
Gernsbach (red) - Bereits zum zehnten Mal führt die Stall- und Hofgemeinschaft Laufbachhof ihr traditionelles Hoffest unter dem Motto "ein Fest für alle, die Natur und T iere lieben" durch. Beginn des Festes ist Samstag ab 18 Uhr im Laufbachhof in Gernsbach (Archivfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden / Ortenau / Rastatt
Erhöhte Waldbrandgefahr in der Region

23.06.2017 - 10:21 Uhr
Warnung vor Waldbrandgefahr
Baden-Baden / Ortenau / Rastatt (red) - Die Waldbrandgefahr in der Region ist gerade riesengroß. Behörden und Polizei geben Tipps, was jeder einzelne tun kann, damit es nicht zum Notfall kommt und wie man sich bei Feuer in der Natur richtig verhält (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
14-jähriger Radler verletzt

22.06.2017 - 16:02 Uhr
14-jähriger Radler verletzt
Rastatt (red) - Ein 14 Jahre alter Radfahrer hat sich am Mittwochvormittag bei Unfall im Rastatter Buchenweg leichte Verletzungen zugezogen. Der Fahrer eines Mercedes hatte seine Autotür in dem Moment geöffnet, als der Junge gerade vorbeifuhr (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Bettlerin stellt Fuß in die Haustür

21.06.2017 - 17:45 Uhr
Bettlerin stellt Fuß in die Haustür
Rastatt (red) - Äußerst penetrant haben sich Bettler in den vergangenen Tagen in Rastatt verhalten. In der Absicht so an Geld zu kommen, hat sich ein Mann einer Autofahrerin in den Weg gestellt. Der Polizei zufolge gehören die Bettler zu einer Großfamilie (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die erste Hitzewelle in diesem Sommer ist vorbei. Haben Sie die heißen Tage gut vertragen?

Ja, die Hitze macht mir nichts
Nein, das war wirklich zu warm

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen