http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Motorradunfall endet tödlich
Motorradunfall endet tödlich
12.06.2017 - 10:12 Uhr
Enzkreis (red) - Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Unfall in der Nähe von Neuenbürg ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 16 Uhr auf der L340 von Dobel in Richtung Eyachbrücke unterwegs, als er in einer langen Rechtskurve auf die Gegenspur kam.

Dort prallte er frontal mit einem Auto zusammen, wie die Polizei mitteilt. Der 58-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 62-jährige Autofahrer und seine 48 und 15 Jahre alten Mitfahrer wurden verletzt.

Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 12.000 Euro. Die Polizei sperrte bis 20 Uhr die Straße bis zur Eyachbrücke.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Polizei sucht Zeugen nach Motorradunfall

09.06.2017 - 10:10 Uhr
45-jähriger Biker schwerstverletzt
Gaggenau (red) - Eine Gruppe von vier Bikern war am Donnerstag auf der L 613 zwischen Moosbronn und Michelbach unterwegs. Einer der Motorradfahrer kam plötzlich in einer Kurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Mann wurde schwerstverletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Vorsitzender Frank Mayer (links) und Bereitschaftsleiter Sebastian Schoch (rechts) ehren verdiente DRK-Mitglieder.  Foto: Götz

29.05.2017 - 00:00 Uhr
Viel Arbeit für Forbacher DRK
Forbach (mm) - Dem Ortsverein Forbach des DRK mangelt es nicht an Arbeit. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich. Allein die "Helfer-vor-Ort-Gruppe" hatte im zurückliegenden Jahr 149 Einsätze. Bei der Versammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt (Foto: Götz). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen