http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Marienbrunnen im Klosterhof restauriert
Marienbrunnen im Klosterhof restauriert
14.06.2017 - 14:24 Uhr
Baden-Baden (red) - Der Marienbrunnen im Hof des Klosters Lichtenthal, aus dem 17. Jahrhundert stammend, ist einer der ältesten Brunnen Baden-Badens. Er wies erhebliche Schäden auf und musste über längere Zeit auch im Sommer durch eine Holzverschalung geschützt werden.

Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums, das für den Denkmalschutz zuständig ist, wurde er durch die Steinmetzfirma Bernhard Binder aus Gaggenau restauriert, heißt es in einer Mitteilung. Ministerialdirektor Hubert Wicker aus Stuttgart und Dr. Martin Wenz vom Regierungspräsidium Karlsruhe konnten sich jetzt bei einem Rundgang durch das Kloster, geführt von Äbtissin M. Bernadette Hein und Cellerarin M. Roswitha Goertz, über akute Belange des Denkmalschutzes in der Abtei kundig machen.

Foto: Freundeskreis

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Pfarrer Thomas Holler weiht das Ehrenmal auf dem umgestalteten Gausbacher Kirchenvorplatz.  Foto: Vogt

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Kirchplatz neu gestaltet
Forbach (mm) - Der umgestaltete Gausbacher Kirchenvorplatz wurde beim Patrozinium seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Thomas Holler weihte erneut das Ehrenmal zum Gedenken an die Toten der Weltkriege. In einer Predigt appellierte er für Frieden und Humanität (Foto: Vogt). »-Mehr
Baden-Baden
Muschelträger kehrt zurück

17.07.2017 - 07:42 Uhr
Muschelträger kehrt zurück
Baden-Baden (red) - Fast drei Jahre liegt der Diebstahl der Muschelträgerfigur vom Brunnen an der Bismarckstraße/Ecke Fremersbergstraße zurück. Am heutigen Montag kehrt er als Replik zurück an seinen alten Platz. Die feierliche und öffentliche Übergabe ist um 16 Uhr (Foto: ke/av). »-Mehr
Gernsbach
Bürgerentscheid: Stadt und Landratsamt halten Antrag für unzulässig

15.07.2017 - 00:00 Uhr
Bürgerbegehren unzulässig?
Gernsbach (stj) - Die Stadt Gernsbach und das Landratsamt Rastatt halten das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative Giftfreies Gernsbach (BiGG), die sich für die vollständige Dekontaminierung des Pfleiderer-Areals einsetzt, für unzulässig. Sie machen Formfehler geltend (Foto: Juch). »-Mehr
Gaggenau
Stadt will auf Bedarf reagieren

13.07.2017 - 00:00 Uhr
Neues Konzept für den Friedhof
Gaggenau (er) - "Die Bestattungskultur hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert. Deshalb ist es sinnvoll, sich mit der Umgestaltung des Bad Rotenfelser Friedhofs zu befassen", sagt Albert Kamm. Für den Friedhof Bad Rotenfels liegt jetzt ein neues Konzept vor (Foto: Senger). »-Mehr
Hügelsheim / Karlsruhe
PFC - ein Thema mit vielen Fragezeichen

12.07.2017 - 00:00 Uhr
PFC: Einzigartige Forschungen
Hügelsheim/Karlsruhe (as) - Feldversuche in der Region, Gefäßversuche im Labor: Bundesweit einzigartig sind die landwirtschaftlichen Forschungen (Foto: as) im Zusammenhang mit der PFC-Belastung in Mittelbaden. Und fast täglich tauchen neue Fragen auf, berichten die Wissenschaftler. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zahlreiche Feste lockten am Wochenende zum Besuch - unter anderem in Baden-Baden, Rastatt und Karlsruhe. Haben Sie eine der Veranstaltungen besucht?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen