http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Landwirtschaftliche Maschine fängt Feuer
Landwirtschaftliche Maschine fängt Feuer
19.06.2017 - 14:08 Uhr
Bühl (red) - Ein technischer Defekt dürfte am Sonntagabend gegen 18 Uhr zum Brand einer landwirtschaftlichen Maschine auf einem Acker zwischen Moos und Oberbruch geführt haben, mutmaßt die Polizei. Schlimmeres konnte offenbar durch einen Feuerlöscher verhindert werden, der auf einem Traktor befestigt war.

Durch seinen Einsatz konnten die Flammen bis zum Eintreffen der Feuerwehren aus Moos und Bühl in Schach gehalten werden. Verletzt wurde niemand. Der Schaden kann laut Polizei noch nicht beziffert werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Dr. Roman Glaser (links) und Staatsminister Klaus-Peter Murawski (rechts) gratulieren den Preisträgern.  Foto: BWGV

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Preise für Innovationen
Baden-Baden (nof) - Beim VR-Mittelstandstag sind drei baden-württembergische Unternehmen für ihre innovativen Erfindungen ausgezeichnet worden. Der Hauptpreis geht an die BEC Reutlingen für ihre neue Dimension der Mensch-Maschine-Interaktion (Foto: BWGV). »-Mehr
Bühl
Ein bisschen James-Bond-Feeling

19.06.2017 - 00:00 Uhr
Steil aufwärts im Modellflug
Bühl (jure) - Beim Modellsportverein Moos geht es nicht nur im Sport steil aufwärts. Der Verein zählt inzwischen mehr als 125 Mitglieder, darunter über ein Dutzend Kinder und Jugendliche. Wie faszinierend der Modellflugsport ist, zeigten die Modell-Flugtage am Wochenende (Foto: jure). »-Mehr
Stuttgart
Flieger in Stuttgart wegen vermeintlichen Anschlags evakuiert

18.06.2017 - 13:43 Uhr
Flieger in Stuttgart evakuiert
Stuttgart (dpa) - Wegen eines vermuteten Anschlags ist am Stuttgarter Flughafen am Sonntag eine Maschine mit 180 Menschen evakuiert worden. Die vermeintliche Drohung stellte sich aber als Fehlalarm heraus. Hintergrund ist wohl ein Streit zweier Passagiere (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart / Karlsruhe
Test für autonomes Fahren: Forscher können sich bewerben

18.06.2017 - 11:53 Uhr
Automatisiertes Fahren wird getestet
Stuttgart/Karlsruhe (lsw) - Für das Testfeld zum autonomen Fahren im Raum Karlsruhe können sich Forscher nun um Fördergelder bewerben. In Karlsruhe wird das Testfeld nach einer Anlaufphase im Herbst 2017 nach und nach seinen Betrieb aufnehmen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ohne durchgreifende Reformen des Rentensystems droht nach einer Bertelsmann-Studie ein Anstieg der Altersarmut. Haben Sie Angst, davon betroffen zu sein?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen