Lokales Baden-Baden
Baden-Baden
Runderneuerung in drei Schritten

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Runderneuerung in drei Schritten
Baden-Baden (fk) - Zufrieden zeigten sich Mitglieder des gemeinderätlichen Bauausschusses sowie Vertreter von Sportvereinen und Sportausschuss bei einem Vor-Ort-Termin im Aumattstadion. Dabei wurden die geplanten Umbaumaßnahmen erläutert. Kosten: 2,05 Millionen Euro (Foto: fk). »-Mehr
Baden-Baden
Neuweierer lässt den Worten Taten folgen

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Engagement für Kleindenkmale
Baden-Baden (cn) - Der CDU-Stadtrat und Rebland-Ortschaftsrat Klaus Bloedt-Werner engagiert sich für die Restaurierung von Kleindenkmalen im Rebland. In den vergangenen Monaten hat er die Historie recherchiert und die Sanierung eines Bildstocks finanziert (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Baden-Baden
G-20-Treffen: Aktionsbündnis plant Kundgebung

20.01.2017 - 00:00 Uhr
G 20: Kundgebung geplant
Baden-Baden (rap) - Das Aktionsbündnis erlassjahr.de und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Baden-Baden planen während des G-20-Treffens eine Kundgebung auf der Fieser Brücke. Ergänzt wird die Aktion durch einen ökumenischen Gottesdienst (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Viele Verbesserungsmöglichkeiten entdeckt: Beate Wirth (vorn, Zweite von links) bei einem der Rundgänge mit dem Arbeitskreis ´Barrierefreies Baden-Baden´. Foto: Archiv/Zorn

20.01.2017 - 00:00 Uhr
Einsatz für die Behinderten
Baden-Baden (hez) - Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter Beate Wirth (links, Foto: av/hez), die Anfang 2016 ihre Tätigkeit als ehrenamtliche Behindertenbeauftragte der Stadt Baden-Baden begann. Eingeführt wurden von ihr die Rundgänge des Arbeitskreises "Barrierefreies Baden-Baden". »-Mehr
Baden-Baden
Immer noch fehlen 70 Betreuungsplätze

19.01.2017 - 00:00 Uhr
70 Plätze für Betreuung fehlen
Baden-Baden (hol) - Weil mehrere geplante Neubau- und Erweiterungsprojekte, wie beispielsweise der katholische Kindergarten St. Bernhard (Foto: Holzmann), nicht pünktlich fertig geworden sind, fehlen in der Kurstadt in diesem Jahr 70 Betreuungsplätze in Kindergärten und Krippen. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Uwe Mayer ist stolz auf sein preisgekröntes Werk. Der Illustrator arbeitet seit 2007 als freischaffender Künstler in der Kurstadt. Foto: Hecker-Stock

19.01.2017 - 00:00 Uhr
Bilderbuch bringt Landessieg
Baden-Baden (co) - Der Illustrator Uwe Mayer (Foto: Hecker-Stock) ist weitgereist. Vor zehn Jahren hat er sich wieder in seiner Heimatstadt Baden-Baden niedergelassen und arbeitet in seinem Atelier am Hindenburgplatz. Dort ist auch ein preisgekröntes Bilderbuch entstanden. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Ins Gespräch vertieft: Alexander Uhlig stellt sich beim Presseclub den Fragen von Karin Walter. Foto: Reith

19.01.2017 - 00:00 Uhr
Augustaplatz: Planung läuft
Baden-Baden (sre) - Bürgermeister Alexander Uhlig hat in den nächsten Monaten viel vor. Bei seinem Besuch des Presseclubs Baden-Baden sprach er über anstehende Projekte, unter anderem die Umgestaltung des Augustaplatzes: Die Planungen dafür seien in vollem Gang (Foto: Reith). »-Mehr
Baden-Baden
400 neue Jobs vorgesehen

19.01.2017 - 00:00 Uhr
Arvato plant Büros und Parkhaus
Baden-Baden (sre) - Das Unternehmen Arvato Financial Solutions wächst weiter: Nun soll der Bauausschuss einen Bebauungsplan für die städtischen Grundstücke gegenüber dem Firmensitz auf den Weg bringen. Dort sind Büros und ein Parkhaus vorgesehen (Foto: Walter). »-Mehr
Baden-Baden
Aumattstadion im Kreislauf der Geschichte

18.01.2017 - 00:00 Uhr
Im Kreislauf der Geschichte
Baden-Baden (fk) - Ein Vor-Ort-Termin des gemeinderätlichen Bauausschusses steht im Aumattstadion an. Nach vielen Diskussionen könnte man sagen: Die Stadt lernt aus ihren Fehlern - mal wieder. Denn just vor 25 Jahren tat sie dies im Aumattstadion schon einmal (Foto: av/hez). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die städtischen Kassen könnten in den kommenden Jahren besser gefüllt sein als vorhergesagt. Foto: dpa

18.01.2017 - 00:00 Uhr
Hoffnungsfrohe Prognose
Baden-Baden (hol) - Wenn die städtische Finanzplanung aufgeht, wird die Kurstadt in den kommenden drei Jahren keine neuen Schulden machen. Allerdings werden die Rücklagen von derzeit etwa 40 Millionen Euro zu mehr als der Hälfte aufgebraucht (Symbolbild: dpa). »-Mehr



1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Glauben Sie, dass solche Kontrollen die Verkehrssicherheit erhöhen?

Ja.
Teilweise.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 15.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
15.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 18.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
18.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen