http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Lokales Murgtal
Gaggenau
--mediatextglobal-- Tausende selbst gebastelte Lichterbecher sorgen im Park nicht nur für ein buntes Lichtermeer, sondern zeigen nachts auch Symbole wie die Gaggenauer Gans.Hegmann

26.06.2017 - 00:00 Uhr
Begeisternde Illuminationen
Gaggenau (hap) - Als perfekte Kultur- und Flaniermeile hat sich am Wochenende wieder der Kurpark in Bad Rotenfels präsentiert. Das alle zwei Jahre stattfindende Kurparkfest lockte unzählige Gäste an. Neben den nächtlichen Illuminationen (Foto: Hegmann) begeisterten auch 70 Künstler. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Startbereit: Die Renn-Ente ohne Straßenzulassung - dafür aber mit ziemlich breiten ´Füßen´.Hegmann

26.06.2017 - 08:34 Uhr
Familienkutschen und wilde Bestien
Gernsbach (hap) - Ist es früher nur darum gegangen, die klassische Rennstrecke vom Start bei der Murginsel an Schloss Eberstein vorbei durch viele Kurven möglichst schnell bis ins Ziel zu absolvieren, kommt es nun in der Historic-Variante auf Gleichmäßigkeit an (Foto: Hegmann). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Roland Hirth hebt als Markgraf die scheidende Leiterin Ingrid Merkel in den Stand einer Freifrau. Foto: Mandic

26.06.2017 - 00:00 Uhr
Künstlerischer Abschiedsgruß
Gaggenau (tom) - Mit einer Feier für geladene Gäste nahm Ingrid Merkel Abschied von Schloss Rotenfels. Nach 17 Jahren geht die Leiterin in Ruhestand. "Kunst - Einblicke, Rückblicke und ein künstlerischer Abschiedsgruß" wurden ihr am Freitagabend mit auf den Weg gegeben (Foto: slma). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Danny Dürrich (von links), Detlef Imse, Sven Missal, Dieter Knittel und Katharina Schilling schauen, wie die Idee des Gewerbevereins in der Gärtnerei Leiber umgesetzt ist. Foto: Juch

26.06.2017 - 00:00 Uhr
08/15 oder trendig?
Gernsbach (stj) - Der Gewerbeverein hat mit seinen Aktionswochen die Betriebe vor eine echte Herausforderung gestellt: Sie sollten das Thema Bürgermeisterwahl aufgreifen und es für ihre Schaufensterdekoration umsetzen. Dabei stellten sie ihren Einfallsreichtum unter Beweis (Foto: Juch). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- So kennt man Karin Günther. Aber nur noch ein paar Tage, dann werden ihr Geschäft und damit 140 Jahre Familienbetrieb Bad Rotenfelser Geschichte sein. Foto: Gutmann

24.06.2017 - 00:00 Uhr
"Endlich Zeit für mich"
Gaggenau (gut) - "Jetzt reicht es", befindet Geschäftsfrau Karin Günther - und meint damit das Ende von "Karin′s Laden" in Bad Rotenfels - ihres Ladens also. Somit wird in diesem Sommer eines der ältesten Traditionsgeschäfte schließen, nach 140 Jahren als Familienbetrieb (Foto: gut). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Freuen sich auf ihren ersten Auftritt heute Abend im Rahmen des Laufbachhoffests: Die Laufbachhof-Line-Dancer. Foto: Gareus-Kugel

24.06.2017 - 00:00 Uhr
Probieren, bis die Füße glühen
Gernsbach (vgk) - Eine spontane Eingebung sei es gewesen, die Karin Luft und ihre Mitstreiterinnen auf die Idee gebracht hat, eine neue LineDance-Gruppe zu gründen. Beim zehnten Laufbachhoffest geben die Laufbachhof-Line-Dancer am Samstagabend ihr Debüt (Foto: vgk). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Bisheriger Wasserlieferant: Der Hochbehälter Schwarzenbach.  Foto: av / Haller-Reif

24.06.2017 - 00:00 Uhr
Wasserwerk und Breitbandplanung
Forbach (mm) - Der Forbacher Gemeinderat trifft sich zu seiner Sitzung am Dienstag, 27. Juni. Auf der Tagesordnung stehen aktuelle Informationen zum Planungsstand fr das neue Wasserwerk Schwarzenbach und die Breitbandversorgung. Auch wird es eine Wechsel im Gemeinderat geben (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Rund 500 000 Euro wird die Sanierung des Kirchengebäudes kosten. Die Gottesdienstbesucher sollen bei Kollekten ihr Scherflein dazu beitragen. Foto: pr

24.06.2017 - 00:00 Uhr
Sanierung von St. Marien
Gaggenau (red/tom ) - Ein ungewohnter Anblick bietet sich dieser Tage. Die 1968 in Dienst gestellte katholische Pfarrkirche St. Marien ist komplett mit einem Baugerüst umhüllt. Umfangreiche Arbeiten stehen an. Sie werden rund 500 000 Euro kosten und zum Teil bezuschusst (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Mitarbeiter einer Gaggenauer Fachfirma helfen den Bronzegänsen auf die Füße - nur diese waren stehengeblieben. Foto: Stadt Gaggenau

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Gänsebrunnen wieder vollständig
Gaggenau (red/tom) - Der Gänsebrunnen auf dem Bahnhofsplatz ist eine beliebte Formation. Jetzt ist das Dutzend Gänse wieder komplett, nachdem eine Gaggenauer Fachfirma die Bronzeguss-Figuren wieder angeschweißt hatte. Sie waren auf Fußhöhe abgebrochenen worden (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
Selbach soll sich herausputzen

23.06.2017 - 00:00 Uhr
Selbach soll sich herausputzen
Gaggenau (vgk) - In den späten 1980er und den frühen 1990er Jahren hat Selbach an "Unser Dorf soll schöner werden" teilgenommen. Daran erinnerte Ortsvorsteher Michael Schiel. Heute heißt der Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", und Selbach ist wieder dabei (Foto: Walter). »-Mehr



1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage dagegen, im eigenen Wohnort eine Straße oder einen Platz zu Ehren von Helmut Kohl umzubenennen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen