http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lokales Murgtal
Gernsbach
--mediatextglobal-- Bürgermeister Julian Christ legt zum Sanierungsstart der Zehntscheuern selbst Hand an. Foto: Juch

24.02.2018
Ein Edelstein alter Baukultur
Gernsbach (red) - Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat die Zehntscheuern Gernsbach in der Amtsstraße im vergangenen November zum "Denkmal des Monats" gekürt. Am Freitag fiel nun der offizielle Startschuss zur Sanierung der historischen Fachwerkbauten (Foto: Juch). »-Mehr
Gaggenau
Die neue Rektorin der Hebelschule, Rosemarie Greß (Dritte von links), hat in ihrer Schultüte vom Elternbeirat alles bekommen, was man bei dieser Aufgabe benötigt. Metz

24.02.2018
Rektorin beliebt wie Mary Poppins
Gaggenau (ham) - Im "reifen Alter" von 60 Jahren ist Rosemarie Greß gestern offiziell ins Amt als Rektorin der Hebelschule in Gaggenau eingeführt worden (Foto: Metz). Die Lobeshymnen überschlugen sich. Die Drittklässler verglichen sie mit der beliebten Musical-Figur Mary Poppins. »-Mehr
Gernsbach
Salmenplatz-Vandalen nun im Visier

24.02.2018
Salmenplatz: Vandalen im Visier
Gernsbach (ham) - Die Anwohner am Salmenplatz dürfen Hoffnung schöpfen: Polizei und Ordnungsamt der Stadt Gernsbach nehmen jetzt die jugendlichen Vandalen ins Visier, die mit wummernden Bässen, Unrat (Foto: pr) und Zerstörungen permanent die Gernsbacher belästigen. »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Verbindung zeitweise gekappt - im Weisenbacher Rathaus geht nach der missglückten Umstellung der Telefontechnik fast zwei Tage lang nichts mehr.  Foto: Mack

24.02.2018
Verbindung wieder hergestellt
Weisenbach (mm) - Das Rathaus war telefonisch nicht erreichbar. "Ein Unding", schimpfte Toni Huber. Die Telekom hatte Schwierigkeiten bei der Umstellung auf All-IP-Technik. Entwarnung am Freitagnachmittag - der Bürgermeister machte Druck, das Problem ist gelöst (Foto: mm). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Wer Hummeln helfen will, sollte seinen Garten oder seinen Balkon möglichst naturnah und blütenreich gestalten. Foto: Elsener

23.02.2018
"In Sulzbach summt′s wieder"
Gaggenau (stj) - Das Abmähen blühender Flächen, Steingärten, Insektizideinsatz und mehr führen zu einem dramatischen Insektensterben, von dem auch Hummeln betroffen sind. In Gaggenau möchte man jetzt etwas dagegen tun - mit dem Projekt "In Sulzbach summt′s wieder" (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Hochbetrieb dürfte am 10. und 11. März wieder in der Jahnhalle herrschen.  Foto: av/Gareus-Kugel

23.02.2018
Murgtalbasar in der Jahnhalle
Gaggenau (red) - Die Vorbereitungen für den siebten Murgtalbasar in der Jahnhalle sind bereits in vollem Gange und die Organisatorinnen um Kristine Kohlbecker und Karolin Zebisch startbereit. Sammeltag ist am 7. März, der Verkauf der Waren am 10. und 11. März (Foto: av/vgk). »-Mehr
Gaggenau
Neues Mobilitätskonzept für Gaggenau

23.02.2018
Mobilitätskonzept für Gaggenau
Gaggenau (red) - Vor einem Jahr hat die Stadt mit der Neuaufstellung eines Mobilitätskonzeptes begonnen. Dazu gab es Verkehrszählungen, eine Erhebung des Durchgangsverkehrs sowie eine Haushaltsbefragung. Die Auswertungen liegen vor und werden in Workshops erörtert (Foto: av). »-Mehr
Loffenau
Klimaschutzkonzept: Zweite Bürgerkonferenz

23.02.2018
Bürgerkonferenz zum Klimaschutz
Loffenau (stj ) - Das weitere Vorgehen in Sachen Klimaschutzkonzept ist ein wesentlicher Punkt auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 27. Februar. Die zweite Bürgerkonferenz soll am 25. April stattfinden, die Verabschiedung des Konzepts am 5. Juni erfolgen (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Plantagenbesitzer Andrés Quintanilla Bellucci (rechts) in der Eisenwerk-Rösterei von Stephan Zink.  Foto: Rohwer

22.02.2018
Kaffeebauer aus Leidenschaft
Gaggenau (er) - Andrés Quintanilla Bellucci ist in vierter Generation Kaffeebauer. Kürzlich war der Experte aus El Salvador zu Gast in der Eisenwerk-Rösterei. Dort informierte er über den Kaffeeanbau und vermittelte viel Wissenswertes rund um die beliebten Bohnen (Foto: Rohwer). »-Mehr
Gernsbach
Trotz vieler Einsprüche große Mehrheit für Nord-West

22.02.2018
Nord-West nimmt nächste Hürde
Gernsbach (stj) -Trotz massiver Kritik seitens der Nachbarn hat der Gemeinderat dem geänderten Entwurf des Bebauungsplans Nord-West (Bereich zwischen Weinbergstraße, Hans-Thoma Straße und Albert-Einstein-Straße) gebilligt und ihn erneut in die Offenlage gegeben (Foto: av). »-Mehr



1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter  >>  

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Außenminister Sigmar Gabriel genießt bei den Wählern hohes Ansehen. Was denken Sie, sollte er den Job auch künftig machen dürfen?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen