http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Lokales Murgtal
Weisenbach
Hebewerk in Au: Sanierung startet im Frühjahr

20.01.2018
Sanierung startet im Frühjahr
Weisenbach (stj) - Das größte Projekt, das der Abwasserverband "Mittleres Murgtal" im Jahr seines 50-jährigen Bestehens umsetzt, ist die Sanierung des Hebewerks Weisenbach-Au. Ab Frühjahr muss deshalb mit Einschränkungen auf der Jakob-Bleyer-Brücke gerechnet werden (Archiv). »-Mehr
Forbach
Erster Schritt zum Tierhof

20.01.2018
Erster Schritt zum Tierhof
Forbach (mm) - Mit der Umwandlung der Jugendherberge zum Tierschutzhof beschäftigte sich der Technische Ausschuss des Forbacher Gemeinderats. Die Mitglieder sprachen sich für die Nutzungsänderung aus, jetzt muss das Baurechtsamt beim Landratamt entscheiden (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Eine andere Version von ´Der Brandner Kaspar´ stand zuletzt 2011 auf dem Spielplan des Theaters im Kurpark. Foto: av

20.01.2018
Brandner Kaspar kehrt zurück
Gernsbach (vgk) - Der Brandner Kaspar kehrt mit dem Theater im Kurpark nach Gernsbach zurück. Mit der Komödie von Wolfgang Maria Bauer geht das tik 2018 neue Wege. Statt einer Großproduktion im Kurpark führt es ein Kammertheaterstück in der Stadthalle auf (Foto: av). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der markante Kirchturm aus Beton, aber ohne Kirchturmuhr, ragt seit 1968 in den Himmel an der Bismarckstraße. Foto: Paula Binz

19.01.2018
"Harmonie, Klarheit, Askese"
Gaggenau - (red/tom) - Es gibt wohl kaum ein Gebäude in der Großen Kreisstadt, das so weithin sichtbar ist und gleichzeitig so zur Kontroverse anregt wie diese Kirche: Seit einem halben Jahrhundert prägen das Gemeindezentrum St. Marien und sein Kirchturm das Ortsbild(Foto: Paula Binz). »-Mehr
Gernsbach
Produkte aus dem 3-D-Drucker

19.01.2018
Produkte aus dem 3-D-Drucker
Gernsbach (red) - "You want it. We print it." So lautet das Motto der Schülerfirma Print & Progress (kurz P & P), das sich am Albert-Schweitzer-Gymnasium auf den 3-D-Druck gewünschter Produkte spezialisiert hat. In dem kleinen Unternehmen arbeiten 19 Schüler (Foto: pr) »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Die Bedarfsplanung für den Kindergarten in Weisenbach und die Entwicklung der Kinderzahlen stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats.  Foto: av / Mack

19.01.2018
Haushalt und Kindergarten
Weisenbach (mm) - Der Weisenbacher Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 25. Januar, zu seiner ersten Sitzung 2018. Im Mittelpunkt stehen die Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplans für 2018. Weiterer Schwerpunkt ist die Kindergartenbedarfsplanung bis 2020 (Foto: av). »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- Der Schützenkreis Hohenbaden zeichnet seine Würdenträger in Lichtental aus. Foto: Welsch

19.01.2018
Erfolgsserie fortgesetzt
Murgtal (red) - Der Schützenkreis Hohenbaden hat seine Erfolgsserie beim Landeskönigsschießen fortgesetzt: Leon Kuhlmann (Obertsrot) und Frederic Föry (Bad Rotenfels) holten die entsprechenden Titel. Das gab Sportleiter Philippe Lyet bei der Kreiskönigsfeier bekannt (Foto: kw). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Joachim Fischer will die Lebensqualität in Gaggenau erhöhen. Für dieses Modellprojekt gibt es unter anderem drei Jahre lang jeweils 350 000 Euro an Landeszuschüssen. Foto: pr

18.01.2018
Noch in der Startphase
Gaggenau (tom) - Es ist nicht so, dass er keine Präsenz zeigen würde: Er war beim Neujahrsempfang, nun hatte Professor Joachim Fischer (Foto: pr) einen Termin mit der Rathausspitze. Doch um sein Projekt "Ein gutes Jahr mehr" ist es nach dem Medienrummel von 2016 still geworden. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Sperlichs Allgäuer Märchentheater bringt eine humorvolle Version von ´Der Froschkönig´ auf die Bühne. Foto: Uebel

18.01.2018
Zarter Kuss statt harter Landung
Gernsbach (ueb) - Bei Der Aufführung von "Der Froschkönig" nach den Gebrüdern Grimm gab es in der Stadthalle viele Momente, in denen die Schauspieler des "Allgäuer Märchentheaters" durch kindlich spontane Zurufe in ihrem Spaß am Spiel noch angefeuert wurden (Foto: Uebel). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Auf die Gemeinde Forbach warten auch 2018 viele Pflichtaufgaben, die es zu bewältigen gilt.  Foto: Willi Walter

18.01.2018
Haushalt 2018 ein Kompromiss
Forbach (mm) - Der Forbacher Haushalt sei auch in diesem Jahr ein Kompromiss zwischen zwingenden Aufgaben und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Gemeinde, sagte Bürgermeisterin Katrin Buhrke im Gemeinderat. Der Gesamtetat beträgt rund 16 832 000 Euro (Foto: Walter). »-Mehr

 zurück     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     weiter   

www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Handball-EM: Die Deutschen können den Einzug ins Halbfinale nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Glauben Sie noch an ein Weiterkommen des Teams?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen