http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Familienvater nach Unfall lebensgefährlich verletzt
Familienvater nach Unfall lebensgefährlich verletzt
08.10.2016 - 18:21 Uhr
Altensteig (red) - Ein Fahranfänger ist am Samstagmittag bei Altensteig mit seinem Auto ins Schleudern geraten und frontal in einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Der 38-jährige Familienvater wurde lebensgefährlich verletzt, eines seiner drei Kinder schwer.

Nach Angaben der Polizei war der 18-Jährige zu schnell unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über seinen BMW verlor und in den Kia der fünfköpfigen Familie hineinfuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem BMW gerissen.

Der 38-jährige Fahrer des Kia wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem total demolierten Fahrzeug gerettet werden. Er wurde lebensgefährlich verletzt. Seine 38-jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz sowie der vierjährige Sohn und die siebenjährige Tochter auf der Rückbank wurden leicht verletzt. Die elfjährige Tochter, die ebenfalls auf der Rückbank saß, wurde schwer verletzt. Sie und ihr Vater mussten mit zwei Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
--mediatextglobal-- Das ´Zuhause-im-Glück´-Team mit den Mitarbeitern von Heim & Haus und dem Kuppenheimer Vertriebsleiter Dietmar Ströhm (Zweiter von links). Foto: Heim & Haus Produktion und Vertrieb GmbH

13.01.2017 - 00:00 Uhr
Kuppenheimer bei Zuhause im Glück
Kuppenheim (sawe) - Dietmar Ströhm von der Firma Heim & Haus in Kuppenheim hat für seinen Arbeitgeber mit weiteren Handwerkern in Not geratenen Familien bei der Hausrenovierung geholfen. Zu sehen sind die Einsätze in der RTL-II-TV-Doku-Soap "Zuhause im Glück" (Foto: pr). »-Mehr
Dortmund
Verlässlich, loyal, vertrauenswürdig und nicht amtsmüde

24.12.2016 - 00:00 Uhr
Rauball denkt nicht ans Aufhören
Dortmund (dpa) - Reinhard Rauball (Foto: dpa) wird am ersten Weihnachtstag 70. Als DFL- und Präsident des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund denkt der Jurist noch lange nicht an seinen Ruhestand. Für den BVB, die DFL und das Nationalteam hat er viel Gutes geleistet. »-Mehr
Rastatt
Im Badischen wird ein Märchen wahr

24.12.2016 - 00:00 Uhr
"Angekommen" in Wintersdorf
Rastatt (sawe) - Die Geschichte klingt wie ein schönes Märchen und ist doch wahr: Eine syrische Familie, die aus ihrem Heimatland flieht, weil sie dort verfolgt wird, kommt nach Wintersdorf, erfährt große Hilfsbereitschaft, steht jetzt auf eigenen Beinen und ist im Ort integriert (Foto: sawe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Stuttgart findet gerade die Touristik-Messe CMT statt. Haben Sie schon Ihren Urlaub für das Jahr 2017 geplant?

Ja.
Nein.
Ich verreise dieses Jahr nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 14.01.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
14.01.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 11.01.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
11.01.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen