http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Orgel- und Kirchenmusiktage starten
Orgel- und Kirchenmusiktage starten
08.10.2016 - 19:55 Uhr
Rastatt (red) - Die Rastatter Orgel- und Kirchenmusiktage beginnen am Sonntag, 9. Oktober, mit dem Festgottesdienst zum Gelöbnistag um 9.30 Uhr in St. Alexander Rastatt.

"Sing to the Lord a New Song" ist das Thema, mit dem die Jugendkantorei St. Alexander die Messe musikalisch gestaltet. Begleitet wird sie vom jungen Organisten Raphael Vilgis. Der Gelöbnistag geht auf ein Versprechen der Rastatter Bürger im Zweiten Weltkrieg zurück: Sollte die Stadt und Bevölkerung den Krieg mit möglichst wenig Opfern überstehen, soll am Sonntag des Rosenkranzfests im Oktober jährlich ein Gedenkgottesdienst gefeiert werden.

Ein Orgelnachmittag für Kinder ist am Donnerstag, 13. Oktober, von 16 bis 18 Uhr an der historischen Stieffell-Orgel in St. Alexander. Die Kinder erleben, wie unterschiedlich eine Orgel klingt, wie sie aufgebaut und wie vielfältig das Spiel der Klangfarben ist. Mit der Geschichte "Warum Fredi Siebenschläfer in die Kirchturm-Uhr zog", begeben sich die Kinder auf eine Reise durch die Klangwelt der Orgel.

Am Samstag, 15. Oktober um 10.30 Uhr musiziert Raphael Vilgis in St. Alexander Rastatt eine Orgelmusik zur Marktzeit.

Ein weiterer Programmpunkt der Musiktage ist das Orgelkonzert am Sonntag, 16. Oktober, 18 Uhr, in der evangelischen Stadtkirche Rastatt. Organist Wieland Meinhold aus Weimar spielt romantische Orgelwerke aus Skandinavien. Mit einer vorausgehenden Orgelführung bereits ab 17 Uhr wird noch eine Überraschung an der Orgel bereitgehalten: Allen Orgelinteressierten erklärt Meinhold die "Königin der Instrumente". Direkt neben dem Spieltisch der großen Heintz-Orgel erspürt man, wie der höchste und wie der tiefste Ton klingt.

Symbolfoto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Pfarrer Thomas Holler weiht das Ehrenmal auf dem umgestalteten Gausbacher Kirchenvorplatz.  Foto: Vogt

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Kirchplatz neu gestaltet
Forbach (mm) - Der umgestaltete Gausbacher Kirchenvorplatz wurde beim Patrozinium seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Thomas Holler weihte erneut das Ehrenmal zum Gedenken an die Toten der Weltkriege. In einer Predigt appellierte er für Frieden und Humanität (Foto: Vogt). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Personifizierter Dreiklang von Musik, Bild und Wort (von links): Sebastian Bartmann, Andreas Felger und Norbert Lammert.  Foto:  Brüning

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Ausstellung in der Stadtkirche
Baden-Baden (gib) - Festredner bei der Eröffnung der Ausstellung mit Arbeiten von Andreas Felger in der evangelischen Stadtkirche war Bundestagspräsident Norbert Lammert; Sebastian Bartmann haben die Bilder zu Kompositionen angeregt, die er zu Gehör brachte (Foto: gib). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Vom Schimmel befreit, aber noch nicht gegen Neubefall gefeit ist das Innere der Bernharduskirche in Rastatt. Foto: Linkenheil

06.07.2017 - 00:00 Uhr
Spenden für Bernharduskirche
Rastatt (sl) - Der Schimmelbefall in der Rastatter Bernharduskirche ist beseitigt. Aber damit er nicht wiederkommt, sind bauliche Maßnahmen erforderlich. Der Kirchenbauverein will sich mit einer Spendenaktion an der Finanzierung beteiligen. Auftakt ist ein Basar im Pfarrgarten (Foto: sl). »-Mehr
Bühl
Es läutet von der Schallplatte

29.06.2017 - 00:00 Uhr
Es läutet von der Schallplatte
Bühl (fh) - Bis 1950 ersetzte eine Schallplatte das Glockengeläut der Bühler Stadtkirche. Die Idee dazu hatte Karl Straub, nachdem die Glocken 1940 für Kriegszwecke eingeschmolzen worden waren. Die alte Tonaufnahme wird am Sonntag beim Pfarrfest zu hören sein (Foto: fh). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Geistlichen Thomas Holler und Pater Fidelis mit der neuen Ministrantengruppe. Foto: pr

28.06.2017 - 00:00 Uhr
Die beiden Geistlichen Thomas Holler und Pater Fidelis mit der Ministrantengruppe. pr Neue Ministranten bei Patrozinium
Forbach (mm) - Sieben neue Ministranten haben beim feierlichen Hochamt zum Geburtsfest von Johannes dem Täufer, de m Namenspatron der katholischen Kirche in Forbach, ihren Dienst am Altar aufgenommen. Zu Gast beim Patrozinium war auch wieder Pater Fidelis aus Togo (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wer seine Haushaltspflichten von anderen erledigen lässt, ist einer Studie zufolge tendenziell glücklicher. Haben Sie eine Haushaltshilfe?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen