http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Sicherheitsdienst überwältigt Angreifer
Sicherheitsdienst überwältigt Angreifer
10.10.2016 - 12:00 Uhr
Bühlertal (red) - Ein 33-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Seßgasse ist Sonntagnacht auf zwei Frauen losgegangen und hat dabei eine der beiden mit einem Messer verletzt.

Der Polizei wurde der Streit in der Unterkunft kurz vor Mitternacht gemeldet. Als die Streifenbesatzung dort eintraf, hatten die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes den 33-Jährigen bereits überwältigt und ihm Handschellen angelegt.

Wie die Beamten herausfanden, war dieser zuvor mit zwei Bewohnerinnen aus noch unbekannter Ursache in Streit geraten und hatte dabei eine Frau mit einem Messer leicht verletzt. "Der Mann wurde zunächst in Gewahrsam genommen und später aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes in eine Fachklinik eingeliefert", berichtet die Polizei.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Immer noch Knatsch haben ein Gastronomen-Ehepaar, das das Eventhaus Torres (links) betreibt, und ein Nachbar (zugleich Hausbesitzer) in der Hauptstraße.  Foto: Hammes

08.06.2017 - 00:00 Uhr
Raucher stören die Nachtruhe
Bühl (gero) - Ein Nachbarschaftsstreit ging gestern vor dem Amtsgericht in die nächste, zweite Runde. Und sie wird möglicherweise nicht die letzte gewesen sein, auch wenn Richter Sven Günther hiernach keine Sehnsucht hat: "Ich hoffe, dass wir uns nicht mehr sehen müssen." (Foto: Hammes). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fleisch-Sonderangebote stehen immer wieder in der Kritik und finden doch reißenden Absatz. Greifen Sie bei solch Billigangeboten zu?

Ja, regelmäßig.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen