http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Erster Schnee auf dem Feldberg
Erster Schnee auf dem Feldberg
10.10.2016 - 14:58 Uhr
Feldberg (lsw) - Nach ersten Schneefällen in diesem Herbst zeigt sich der höchste Berg Baden-Württembergs, der Feldberg im Schwarzwald, erstmals in Weiß. Das Gebiet rund um den 1.493 Meter Gipfel sei nahezu flächendeckend mit Schnee bedeckt, sagte eine Sprecherin der Bergbahnen am Montag.

Zum Skifahren reiche es allerdings nicht. Die Skisaison auf dem Feldberg starte frühestens Ende November. Bis dahin würden Lifte und Bahnen für den Wintersportbetrieb vorbereitet. Der Berg und seine Umgebung sind den Angaben zufolge das größte und bedeutendste Wintersportgebiet in Baden-Württemberg.

Schnee zu dieser Jahreszeit auf dem Feldberg ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nicht ungewöhnlich. Neuschnee komme häufig schon im September, der letzte Schnee schmelze im August. Das zeigten die Durchschnittswerte der vergangenen Jahre. Auch in den kommenden Tagen und Wochen müsse mit frostigen Temperaturen sowie mit Schneefall gerechnet werden. Autofahrer sollten sich darauf einstellen, sagte ein Sprecher des ADAC in Freiburg. Im Schwarzwald sollten sie von nun an mit Winterreifen unterwegs sein.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Der Langeweile auch dieses Jahr keine Chance

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Anmelden für den Ferienspaß
Gaggenau (tom) - Das städtische Kulturamt hat das neue Programm für den Gaggenauer Ferienspaß vorgelegt. Es bietet zahlreiche Veranstaltungen für Gaggenauer Kinder und auch Familien während der Sommerferien. Neu ist unter anderem das Projekt "Urban Gardening" (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Eine Art grenzüberschreitende Lernwerkstatt

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Großes räumliches Museum am Rhein
Rastatt (as) - Als eine Art grenzüberschreitende Lernwerkstatt sieht Geschäftsführer Claus Haberecht (Foto: av) den Pamina-Rheinpark, der als grenzüberschreitendes räumliches Museum seit 20 Jahren besteht. Ausdehnen will man sich nun nicht weiter, aber Projekte gibt es noch viele. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Schild am Baggersee Weitenung: Das Gelände ist seit Sommer 2016 eingezäunt. Foto: av

22.06.2017 - 00:00 Uhr
Hohe Hürden für Badestelle
Bühl (jo) - Das Baden im Weitenunger Baggersee ist seit 2016 strikt untersagt. Ob Teile des Sees für Schwimmer geöffnet werden können, ließ die Stadt Bühl gutachterlich untersuchen. Die Ergebnisse werden am Montag vorgestellt, eine eindeutige Tendenz zeichnet sich nicht ab (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
Musiker bringen Bénazetsaal zum Swingen

19.06.2017 - 00:00 Uhr
Allerbeste Stimmung
Baden-Baden (co) - "The Night of the Saxophones reloaded": Ein brechend voller Bénazetsaal, vier Rhythm-und-Blues-Saxofonisten der Extraklasse und die bestens aufgelegte Band The Voyagers: Bei diesen delikaten Zutaten war allerbeste Stimmung vorprogrammiert (Foto: co). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Warten auf die neue Spielzeit: Eine U-Bahn-Station dient als Kulisse für die Spielzeitmatinee des Theaters. Foto: Brüning

19.06.2017 - 00:00 Uhr
Gelungener Ausblick
Baden-Baden (gib) - Einfach genial hat Lorin Brenig die Spielzeit-Matinee 2017/18 konzipiert! Es gelang ihm, die Inhalte so unterschiedlicher Aufführungen wie "Pippi Langstrumpf" oder Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" szenisch bestens zu verquicken (Foto: gib). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fleisch-Sonderangebote stehen immer wieder in der Kritik und finden doch reißenden Absatz. Greifen Sie bei solch Billigangeboten zu?

Ja, regelmäßig.
Ab und zu.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen