http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit 2,6 Promille über die Autobahn
Mit 2,6 Promille über die Autobahn
10.10.2016 - 16:22 Uhr
Forst (red) - Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der in Schlangenlinien über die A5 gefahren war. Ein Alkoholtest offenbarte den Grund seiner unkontrollierten Fahrt.

Zeugen hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie beobachtet hatten, wie der Kleinlaster gegen 1.30 Uhr in auffälliger Weise in Richtung Norden fuhr. Der 40-Jährige verließ dann bei Forst die Autobahn, landete in einer Sackgasse und beschädigte beim Manövrieren einen geparkten Wagen erheblich.

Ein Alkoholtest ergab, dass der 40-Jährige mit über 2,6 Promille unterwegs gewesen war. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab und quartierten ihn für den Rest der Nacht in eine Ausnüchterungszelle ein. Da der aus der Ukraine stammende Fahrer im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, musste er eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe bezahlen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Ferienfoto´-Aktion startet

27.07.2017 - 07:30 Uhr
BT startet "Ferienfoto"-Aktion
Baden-Baden (red) - Es ist so weit: Am heutigen Donnerstag beginnt wieder unsere Aktion "Ferienfoto". Das BT freut sich auf lustige, stimmungsvolle oder spektakuläre Urlaubsbilder. Alle Einsendungen werden online veröffentlicht, zudem gibt es auch etwas zu gewinnen (Archivfoto: Spieler). »-Mehr
Baden-Baden
Sturzgefahr - aber keine Sanierung

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Sturzgefahr - aber keine Sanierung
Baden-Baden (hol) - "Treppenschäden - Achtung Sturzgefahr!" Zwei Warnschilder stehen am Fuß und am oberen Ende der Kirchenstaffeln (Foto: Holzmann). Vor mittlerweile zweieinhalb Jahren waren sie dort platziert worden. Die Renovierung steckt seit 2014 in der Planungsphase fest. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Das Aus erst mal abgewendet: Die Rastatter Spielhallen (im Bild eine Einrichtung im Industriegebiet) dürfen ihre Automaten in Betrieb halten.  Foto: av

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Gnadenfrist für Spielhallen
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt gewährt den 22 Spielhallen in der Barockstadt eine Gnadenfrist. Bis Mitte 2021 dürfen die Unternehmer ihre Automaten noch weiter betreiben. Allerdings reicht das den Betreibern nicht aus. Sie wollen eine Erlaubnis über 15 Jahre (Foto: av). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Rainer Oppermann erklärt den Teilnehmern bei der Feldbegehung einige Blütenpflanzen für Insekten. Foto: Hegmann

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Landwirtschaft und Naturschutz
Bühl (hap) - Intensive Landwirtschaft betreiben und gleichzeitig Naturschutz berücksichtigen, das geht offensichtlich nicht, wie das Bienensterben deutlich macht. Es kann aber andere Ansätze geben, wenn die chemische Industrie und Landwirte kooperieren (Foto: Hegmann). »-Mehr
New York
´Gold, nichts anderes wäre es gewesen´

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Gretel Bergmann gestorben
New York (red) - Die jüdische Hochspringern Gretel Bergmann ist im Alter von 103 Jahren am Dienstag in New York gestorben. Die in Laupheim geborene Bergmann wurde von den Olympischen Spielen 1936 in Berlin von den Nationalsozialisten ausgeschlossen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wenn es um die richtige Einnahme von Medikamenten geht, sind viele Deutsche einer Umfrage zufolge eher nachlässig. Worauf vertrauen Sie bei der Anwendung?

Ärztlicher Rat.
Packungsbeilage.
Eigenes Empfinden.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen