http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit 2,6 Promille über die Autobahn
Mit 2,6 Promille über die Autobahn
10.10.2016 - 16:22 Uhr
Forst (red) - Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag einen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der in Schlangenlinien über die A5 gefahren war. Ein Alkoholtest offenbarte den Grund seiner unkontrollierten Fahrt.

Zeugen hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie beobachtet hatten, wie der Kleinlaster gegen 1.30 Uhr in auffälliger Weise in Richtung Norden fuhr. Der 40-Jährige verließ dann bei Forst die Autobahn, landete in einer Sackgasse und beschädigte beim Manövrieren einen geparkten Wagen erheblich.

Ein Alkoholtest ergab, dass der 40-Jährige mit über 2,6 Promille unterwegs gewesen war. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab und quartierten ihn für den Rest der Nacht in eine Ausnüchterungszelle ein. Da der aus der Ukraine stammende Fahrer im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, musste er eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe bezahlen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Annemarie Maier (zweite von rechts) übergibt den Winkler Hof an ihre Enkelin Martina Maier. Rechts Partner Florian Zapf, links Einstellerin Gabi Plonz. Foto: Borscheid

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Neue Ära am Fuß des Eichelbergs
Gaggenau (bor) - Einen Generationenwechsel gibt es auf dem Winkler Hof im Stadtteil Winkel. Martina Maier wird im Mai den Familienbetrieb in vierter Generation von ihrer Großmutter Annemarie Maier übernommen. Bereits die vergangenen fünf Jahre war Martina Pächterin (Foto: bor). »-Mehr
Schwarzwaldhochstraße
--mediatextglobal-- Trauriger Anblick der Extraklasse: Die Hundseck-Ruine am Eingang zur Nationalparkkulisse Hoher Ochsenkopf. Foto: gero

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Kein Gebot für die Hundseck
Schwarzwaldhochstraße (gero) - Einen symbolträchtigen Zuschlagshammer hatte Angelika Pfistner erst gar nicht mitgebracht. Die Rechtspflegerin hätte ihn auch gar nicht benötigt. Erwartungsgemäß gab es gestern bei der Zwangsversteigerung der Hundseck kein Gebot (Foto: gero). »-Mehr
Muggensturm
Sorgen über mehr Verkehr

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Sorgen über mehr Verkehr
Muggensturm (hli) - Fünf Muggensturmer folgten der Einladung der Gemeinde zur Bürgerinfo über die Neuansiedlung des Kosmetikkonzerns L′Oreal. Sie äußerten vor allem die Sorge, dass durch die Ansiedlung der Verkehr in der Gemeinde zunehmen könne (Foto: Archiv). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Keine Zielscheiben, sondern lebensechte Tiere aus Schaumstoff gilt es zu ´erlegen´. Foto: Götz

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Mit Pfeil und Bogen im Gelände
Forbach (rag) - Wenn am 7. Mai der Schützenverein Forbach seinen Bogen-Parcours eröffnet, ist das Bogenschießen im mittleren Murgtal um eine Attraktion reicher. Für Bernhard Merkel ist der Parcours die Erfüllung eines Kindheitstraums, wie er im BT-Gespräch erzählt (Foto: Götz). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Kinder lauschen der Musik und erfahren in Klängen die Erlebnisse des kleinen Elefanten Babar. Foto: Gareus-Kugel

29.04.2017 - 00:00 Uhr
Gummibärchenkonzert für Kinder
Baden-Baden (vgk) - Die Gummibärchen-Konzerte der Philharmonie Baden-Baden im Weinbrennersaal des Kurhauses machen in jedem Jahr beiden Seiten, Kindern wie Musikern, viel Spaß. Bereits seit 25 Jahren finden die Veranstaltungen statt (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am 1. Mai wird in Deutschland der Tag der Arbeit gefeiert. Wie nutzen Sie den Tag?

Ich gehe zu einer Kundgebung.
Ich mache einen Ausflug.
Ich faulenze.
Ich arbeite.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen