http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
KIT erneut auf Spitzenplatz
KIT erneut auf Spitzenplatz
10.10.2016 - 17:45 Uhr
Karlsruhe (red) - In den Ingenieurwissenschaften und in den Naturwissenschaften belegt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erneut den Spitzenplatz unter den deutschen Universitäten. Im Gesamtranking der 500 besten Universitäten der Welt erreicht das KIT Platz 198.

Das sind die Ergebnisse der "2016 Performance Ranking of Scientific Papers for World Universities", das die Forschungsleistung von Universitäten anhand von Kennzahlen zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen misst. Wie in den Vorjahren belegt das KIT laut einer Pressemitteilung unter den deutschen Universitäten in den Forschungsfeldern Naturwissenschaften (weltweit Rang 53) und Ingenieurwissenschaften (weltweit Rang 80) jeweils den ersten Platz.

Ausgezeichnet schneidet das KIT auch in den Einzelfächern ab: mit ersten Plätzen in Chemie (weltweit Rang 59), Materialwissenschaften (weltweit Rang 62) und Bauingenieurwesen (weltweit Rang 115). Zweite Plätze in Deutschland erreicht das KIT in Informatik, Chemieingenieurwesen, Physik und in den Geowissenschaften. Plätze unter den besten zehn deutschen Universitäten belegt das KIT zudem in Umwelt/Ökologie und Maschinenbau (jeweils Rang 3), Elektrotechnik (Rang 6) sowie Mathematik (Rang 7). Im Gesamtranking belegt das KIT deutschlandweit Platz 18.

Foto: av, KIT

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Erstes Endspiel für SSC

04.02.2017 - 00:00 Uhr
Erstes Endspiel für SSC Karlsruhe
Karlsruhe (win) - Nach einem verkorksten Januar dürfen sich die Vollesballer des SSC Karlsruhe keine weiteren Ausrutscher mehr leisten, um Platz eins in der dritten Liga zu halten. Und so kommt dem Spiel gegen den Vorletzten TV Bliesen Endspielcharakter zu (Foto: SSC). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wegen des G-20-Treffens in Baden-Baden soll die Leo-Baustelle zugeschüttet und asphaltiert werden. Haben Sie Verständnis für den Aufwand, den solch eine Großveranstaltung nach sich zieht?

Ja.
Teilweise.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 19.02.2017

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
19.02.2017

Octomedia Rastatt gültig ab 22.02.2017

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
22.02.2017

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen