http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Freude und Trauer im Karlsruher Zoo
Freude und Trauer im Karlsruher Zoo
11.10.2016 - 17:51 Uhr
Karlsruhe (red) - Dass Freude und Trauer manchmal sehr eng beieinander liegen, mussten die Verantwortlichen des Karlsruher Zoos am vergangenen Wochenende erfahren. Zuerst war die Freude über die Geburt einer Rotscheitelmangabe im Affenhaus groß. Dann starb Schneeleopard-Kater Assam.

Kano, selbst im Jahr 2008 geboren, bekam am Samstag ihr zweites Jungtier. "Die Mutter kümmert sich sehr gut um das Neugeborene. Auch die im vergangenen Jahr zur Welt gekommene Schwester Daya schaut regelmäßig vorbei und sucht die Nähe zur Mutter und zu dem Kleinen", berichtet der Zoo am Dienstag. Das Geschlecht des Affenbabys ist derzeit noch unbekannt.

Rotscheitelmangaben gelten als gefährdet in ihrem Bestand. Sie gehören zu den Pavianartigen und sind in den tropischen Regenwäldern der westafrikanischen Küste von Nigeria bis Gabun beheimatet. "Es ist sehr schön, dass wir im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe diese Art wieder vermehren konnten. Sie wird nicht in vielen Zoos Europas mit weniger als 100 Tieren gehalten, die Zucht gelingt nicht überall", berichtet der stellvertretende Zoodirektor Dr. Clemens Becker.

Noch im Freudentaumel über die Geburt des Affenbabys erreichte die Verantwortlichen am Sonntag eine Schreckensnachricht. Tierpfleger entdeckten den Schneeleopard Assam am Sonntag mit blutender Nase in der großen Außenanlage am Lauterberg. Er wurde in Narkose gelegt, tierärztlich untersucht und versorgt. Assam wachte nach Angaben des Zoos aus der Narkose wieder auf, starb jedoch in der folgenden Nacht.

Nach der ersten pathologischen Untersuchung wird ein Kampf unter den Tieren als Todesursache des 2008 im Zoo Pilsen geborenen Katers angenommen. Er hatte mehrere Bissverletzungen im Gesichtsbereich und zahlreiche Hämatome. "Die Gruppe mit Julika und dem Nachwuchs hat bis zu diesem Zeitpunkt wunderbar harmoniert, da ist es besonders schlimm, Assam so zu verlieren", sagt Becker. Es wird jetzt Gespräche mit dem zuständigen Koordinator des Erhaltungszuchtprogramms für Schneeleoparden geben, der entscheiden muss, wie es mit der Gruppe weitergeht. Der Karlsruher Zoo hoffe, so Becker, "dass wir wieder eine Zuchtgruppe um Julika aufbauen können".

Das Foto des Karlsruher Zoos zeigt die beiden Schneeleoparden Assam (links) und Julika.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rust
--mediatextglobal-- Die BBS-Sportler des Jahres wurden auch in diesem Jahr online vom Publikum gewählt - die Sieger wurden in Rust ausgezeichnet. Foto: pr

07.12.2016 - 00:00 Uhr
Ehrungs-Gala des BBS
Rust (red) - Glanzvolle sportliche Leistungen, viel Prominenz und ein spektakuläres Showprogramm umrahmten die Ehrungs-Gala erfolgreicher Sportler des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BBS) im Hotel Colosseo des Europa-Parks in Rust. (Foto: pr) »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Orchester des Harmonika-Spielrings Sandweier bieten eine überzeugende Leistung beim Jahreskonzert.  Foto:  Sauter-Servaes

06.12.2016 - 00:00 Uhr
Musicalmelodien bei Jahreskonzert
Baden-Baden (fasa) - Das Jahreskonzert des Harmonika-Spielrings Sandweier wurde von Melodien aus verschiededenen Musicals gekrönt. Das Orchester bot eine überzeugende Leistung und unterhielt in der vollbesetzten Rheintalhalle das Publikum prächtig (Foto: Sauter-Servaes) »-Mehr
Schwarzach
Leuchtende junge Stimmen

06.12.2016 - 00:00 Uhr
Adventskonzert im Münster
Schwarzach (red) - Cant us Juvenum Karlsruhe, die Singschule der Karlsruher Stadtkirche und Christuskirche, gestaltete gemeinsam mit dem Barockorchester "L′Arra Festante" und vier jungen Gesangsstudenten ein unvergessliches Adventskonzert im Schwarzacher Münster (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Froh gestimmte Töne: Der Bühler Frauenchor konzertiert in der Klosterkirche Maria Hilf.  Foto: wv

06.12.2016 - 00:00 Uhr
Traditionelle und neue Werke
Bühl (wv) - Unter Christina Hörths musikalischer Gesamtleitung bezauberten der Bühler Frauenchor, Elke Brauns Flötenkreis der Liebfrauenpfarrei Bühlertal und Pianist Roman Kühn beim Adventskonzert in der Klosterkirche Maria Hilf mit traditionellen und neuen Werken (Foto: wv). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- ´Ich habe nicht das Gefühl, angeschlagene Boxer übernommen zu haben´: Lukas Kwasniok.  Foto: GES

06.12.2016 - 00:00 Uhr
Erstes Training unter Kwasniok
Karlsruhe (red) - "Ich habe nicht das Gefühl , angeschlagene Boxer übernommen zu haben", sagt Lukas Kwasniok (Foto: GES). Gestern leitete der 35-Jährige Muggensturmer erstmals das Training der Profis des Karlsruher SC, deren Übungsleiter er bis zur Winterpause ist. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Viele Eltern wünschen sich bundesweit einheitliche Qualitätsstandards für die Ausbildung von Erziehern in Kindergärten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


Online-Beilagen
Aldi Sued Rastatt gültig ab 04.12.2016

Aldi Süd


Rastatt

gültig ab:
04.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 07.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
07.12.2016

Braun Moebel+Center Offenburg gültig ab 01.12.2016

Braun Möbel Center


Offenburg

gültig ab:
01.12.2016

Octomedia Rastatt gültig ab 05.12.2016

Octomedia


Rastatt

gültig ab:
05.12.2016

© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen