http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Frau gerät in Gegenverkehr
Frau gerät in Gegenverkehr
12.10.2016 - 08:52 Uhr
Bietigheim (red) - Ein heftiger Unfall hat sich am Dienstag gegen 14.15 Uhr auf der B 36 ereignet. Eine 54 Jahre alte Frau war in ihrem Fiat Punto in Richtung Norden unterwegs, als sie plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Wie es dazu kam, ist laut Polizei bislang noch unklar.

Eine in Richtung Rastatt fahrende 70-Jährige erkannte die Gefahr, bremste ihren Smart ab und versuchte noch, nach rechts auszuweichen, um eine Frontalkollision zu verhindern. Schließlich rammte der Fiat den Kleinwagen an der hinteren linken Fahrzeugseite.

Bei der Kollision wurden beide Fahrerinnen leicht verletzt. Sie wurden notärztlich versorgt, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten mit einer Gesamtsachschadenshöhe von 20.000 Euro abgeschleppt werden. Die B 36 musste vorübergehend voll gesperrt werden. Gegen 16 Uhr war die Unfallstelle geräumt und gereinigt, wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt.

Symbolbild: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bonn
Vergewaltigung von Camperin: Polizei wegen Notruf unter Druck

27.05.2017 - 19:40 Uhr
Polizei wegen Notruf unter Druck
Bonn (lsw) - Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin setzen Details aus der Anklageschrift die Polizei in Bonn unter Druck. Eine Beamtin soll den Notruf des Freundes der Frau wohl zunächst als üblen Scherz abgetan haben (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Taxifahrer fährt über rote Ampel

27.05.2017 - 11:34 Uhr
Taxifahrer fährt über rote Ampel
Karlsruhe (red) - Ein Taxifahrer hat im Stadtteil Mühlburg am Freitagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall verursacht, als er über eine rote Ampel gefahren ist. Der 73-Jährige prallte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Viele Menschen wurden verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ötigheim
Schneiderei auf Hochtouren

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Schneiderei auf Hochtouren
Ötigheim (yd) - In der Schneiderei der Volksschauspiele Ötigheim geht es zu wie in einem Taubenschlag: Stempelkarten werden ausgegeben, Kostüme abgeholt, ein Plausch gehalten - und mittendrin: Ulrike Heck-Petri, Leiterin der Schneiderei, und ihr Team (Foto: yd). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Marek Rohner tüftelt im BITZ weiter an seiner Idee, die als Wellenmuster auf dem Monitor sichtbar wird. Foto: Siebnich

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Hoffnung ruht auf einer kleinen Welle
Bühl - Marek Rohner setzt seine berufliche Hoffnung auf die kleine Welle, die der Monitor neben ihm zeigt (Foto: sie). Damit wird ein Verfahren sichtbar, das der Schweizer entwickelt hat. Mit Hilfe von Strom und einer Spule kann er Bauteile entmagnetisieren. In der Idee steckt viel Potenzial. »-Mehr
Au am Rhein
--mediatextglobal-- Bürgermeister Hartwig Rihm sagt dem Rathaus nach mehr als drei Jahrzehnten Lebewohl. Nun freut er sich auf Zeit mit der Familie und im Garten.  Foto: Hliza

27.05.2017 - 00:00 Uhr
Hartwig Rihm geht in Ruhestand
Au am Rhein (hli) - Nach 32 Jahren Amtszeit räumt Hartiwg Rihm, Bürgermeister von Au am Rhein, am 31. Mai seinen Schreibtisch. Im BT-Interview blickt der Schultes auf Projekte zurück, die für ihn bedeutend waren, und verrät seine Pläne für den Ruhestand (Foto: Hliza). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage für mehr Spielstraßen aus. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen