http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
"Das kalte Herz" schlägt im Kino
'Das kalte Herz' schlägt im Kino
12.10.2016 - 09:50 Uhr
Freiburg (lsw) - Es ist ein Märchenklassiker, der neu verfilmt ins Kino kommt: Moritz Bleibtreu ist der Bösewicht, Frederick Lau geht mit ihm einen teuflischen Pakt ein. Henriette Confurius bangt indes um ihre Liebe, Milan Peschel ist als geisterhaftes Glasmännchen zu sehen. Und der Schwarzwald bietet die finstere Kulisse. Der aus Baden-Baden stammende Regisseur Johannes Naber bringt "Das kalte Herz" auf die Leinwand. Am 20. Oktober kommt der Film in die Kinos. Gedreht wurde er am Originalschauplatz.

Aus dem 1827 erschienenen gleichnamigen Märchenklassiker von Wilhelm Hauff (1802-1827) hat Naber einen bildstarken und temporeichen Fantasie- und Abenteuerstreifen mit mystischen Motiven und philosophischem Ansatz gemacht. Es geht um Gier und Verrat, um menschliche Abgründe, um Intrigen, Neid und Missgunst. Der Film richtet sich vor allem an Erwachsene, sagt Produzent Steffen Reuter.

Bleibtreu hat übrigens eine der Hauptrollen. Als "Holländer-Michel" macht er dunkle Geschäfte.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Badischen Tagblatts und ab 4 Uhr im E-Paper.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
--mediatextglobal-- Durch moderne Formen der Öffentlichkeitsarbeit ermutigt der LOGL seine Mitgliedsvereine, ´aktiv nach außen zu wirken´. Der OGV Loffenau ist diesbezüglich auf einem guten Weg und bietet immer wieder Aktionen für Kinder an. Foto: Juch/Archiv

22.05.2017 - 00:00 Uhr
Gärtnern macht Schule
Loffenau (wof ) - Rund 150 Delegierte von Obst- und Gartenbauvereinen trafen sich am Samstag in der Gemeindehalle zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Loffenau war für einen Tag "Hauptstadt des Obst- und Gartenbaus" geworden, wie Landrat Jürgen Bäuerle sagte (Foto: Juch/av). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Zusammen mit einer Vernissage wird das Heimatbuch vorgestellt (von links): Laudator Peter Steinbach, Künstler Volker Zink und Frau, Martin Walter, Evelyn Herz, Jürgen Bäuerle und Reiner Schmidt vom Verlag. Foto:  Wollenschneider

20.05.2017 - 00:00 Uhr
Heimatbuch vorgestellt
Rastatt (rw) - Zusammen mit der Eröffnung der Ausstellung von Werken des Bischweierer Künstlers Volker Zink ist im Foyer des Landratsamts das 56. Heimatbuch vorgestellt worden (Foto: rw). Aktuelles, Wissenswertes und optisch Reizvolles findet sich im neuesten Landkreisband. »-Mehr
Karlsruhe
Die zweitgrößte Baustelle der Stadt

20.05.2017 - 00:00 Uhr
Die zweitgrößte Baustelle der Stadt
Karlsruhe (win) - Die Bauarbeiten am Städtischen Klinikum Karlsruhe kommen voran und die Kosten liegen im Plan. Bei einer Besichtigung der zweitgrößten Baustelle der Stadt nach der Kombilösung konnten sich interessierte Bürger ein Bild der Arbeiten machen (Foto: win). »-Mehr
Bischweier / Rastatt
--mediatextglobal-- Der Künstler Volker Zink präsentiert sich mit Bildern, die in seinem Bischweierer Atelier entstanden sind.  Foto: Wollenschneider

18.05.2017 - 07:52 Uhr
Künstler Zink lädt zu Ausstellung
Bischweier/Rastatt (red) - Der Künstler und Skulpteur Volker Zink macht sich - was Ausstellungen angeht - rar. Doch jetzt sind endlich einmal wieder Werke des gebürtigen Bischweierers zu sehen. Am 18. Mai startet eine Werkschau im Landratsamt (Foto: Wollenschneider). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Der Vorstand des Kneipp-Vereins zeichnet zahlreiche Mitglieder mit goldenen und silbernen Ehrennadeln aus.  Foto: Monika Horcher

17.05.2017 - 00:00 Uhr
Kneipp-Verein: Führungswechsel
Bühl (red) - Nach 32 Jahren gab Dr. Karl Wolfgang Heinz das Amt des Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Bühl in jüngere Hände ab: Die zweite Vorsitzende Brigitte Paulus-Meyer steht jetzt an der Vereinsspitze, Heinz tritt als ihr Stellvertreter "in die zweite Reihe" (Foto: M. Horcher). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen