http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Immobilienexperte beantwortet Fragen
Immobilienexperte beantwortet Fragen
12.10.2016 - 10:22 Uhr
Baden-Baden (red) - Wer im Alter in der eigenen Immobilie lebt, muss keine Miete zahlen. Gegenwärtig wünscht sich jeder dritte Erwerbstätige eine selbst genutzte Immobilie als Alterssicherung. Doch wie viel Kredit verkraftet das Haushaltsbudget? Und wie viel Eigenkapital brauche ich? Antworten auf derlei Fragen gibt es bei der heutigen BT-Telefonaktion.

Laut einer Postbank-Umfrage rechnen nur 37 Prozent der Berufstätigen über 50 damit, im Alter ohne finanzielle Sorgen leben zu können. Kein Wunder: Die gesetzliche Rente ist zwar sicher; fragt sich nur, wie hoch sie sein wird. Immer mehr Deutsche sehen daher das Wohneigentum als Garant für finanzielle Sicherheit.

Die BT-Telefonaktion widmet sich am heutigen Mittwoch ganz dem Thema Wohneigentum. Zwischen 12 und 14 Uhr steht Tobias Bailer vom Verband der Privaten Bausparkassen Rede und Antwort zum Thema Immobilienfinanzierung. Der Experte ist heute von 12 bis 14 Uhr unter (0 72 21) 2 15 11 82 zu erreichen.

Foto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Wohnraum in der Innenstadt ist ein knappes und begehrtes Gut. Das treibt die Immobilienpreise nach oben. Foto: Walter

02.02.2017 - 00:00 Uhr
Dickes Konto allein reicht nicht
Bühl (sie) - Wer in der Bühler Innenstadt auf der Suche nach einer eigenen Immobilie ist, der braucht einen gut gefüllten Geldbeutel. Doch ein dickes Bankkonto allein reicht nicht aus, um ein passendes Objekt zu finden. Denn der Markt ist so gut wie leer gefegt (Foto: wiwa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einer Studie zufolge verschlüsseln nur 16 Prozent der Deutschen ihre E-Mails. Schützen Sie Ihre Kommunikation im Internet?

Ja.
Ab und zu.
Ist mir zu aufwendig.
Ich weiß nicht, wie das geht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen