http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auch Tauben haben Rechte - zumindest vor Gott
Auch Tauben haben Rechte - zumindest vor Gott
13.10.2016 - 13:51 Uhr
Rastatt (red) - Mit göttlicher Befugnis wollte sich ein Mann am Mittwoch in Rastatt offenbar über irdische Gesetze stellen. So zumindest begründete er es, dass er trotz eines Verbots Tauben auf dem Marktplatz fütterte.


Eine Mitarbeiterin des Gemeindevollzugsdienstes der Stadt Rastatt benötigte deshalb gegen 15 Uhr die Unterstützung der Polizei. Trotz der Belehrung der Frau, dass es laut Gemeindeverordnung verboten ist, Tauben zu füttern, ließ der Mann nicht von seinem Vorhaben ab. Als die Polizeibeamten eintrafen, erklärte er mit voller Überzeugung, dass alle Menschen und Tiere vor der "göttlichen Gerichtsbarkeit" schließlich gleich wären.

In einem längeren Gespräch konnten die Beamten den Mann letztlich von den unangenehmen Folgen der naheliegenderen "irdischen Gerichtsbarkeit" überzeugen und er stellte die Fütterung der Vögel ein. Nun erwartet ihn eine Ordnungswidrigkeitenanzeige der Stadt Rastatt, so die Polizei.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Die Erneuerung der Fahrbahndecke der B3 beginnt in der Industriestraße. Foto: Siebnich

31.07.2017 - 07:05 Uhr
Arbeiten auf der B3 starten
Bühl (red) - Mit einjähriger Verspätung ist es nun soweit: Am heutigen Montag beginnt die Erneuerung der Fahrbahndecke der B3 zwischen Bühl und Sasbachried. Die Baumaßnahme beginnen am Bußmattenkreisel und enden kurz vor der Gemarkungsgrenze zum Ortenaukreis (Foto: sie). »-Mehr
Rastatt
OB will ´enges Korsett´ aufschnüren

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Bäder: OB will Korsett lockern
Rastatt (ema) - Nach dem Besuch einer Rastatter Delegation in den Kombibädern Denzlingen und Offenburg will OB Hans Jürgen Pütsch das bisherige "enge Korsett" aufschnüren, um in der Planung für ein neues Kombibad flexibler werden zu können (Foto: ema). »-Mehr
Baden-Baden
Hauptwasserleitung gerissen: Stephanienstraße gesperrt

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Leitung gerissen: Straße gesperrt
Baden-Baden (hol) - Wegen eines Schadens in der Hauptwasserleitung ist die Stephanienstraße vollgesperrt worden. Wie es von den Stadtwerken am Sonntg am späten Nachmittag hieß, wird die Sperrung wohl auch am heutigen Montag bestehen bleiben (Foto: Holzmann). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Gut gefüllt präsentiert sich der Marktplatz beim Auftritt der regional bekannten Band Tiki Bar mit Mario Götz. Hegmann

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Viele Besucher bei Gaggtival
Gaggenau (hap) - Rund zwölf Stunden Livemusik bei bestem Wetter in der Innenstadt - es passte alles beim vierten Gaggtival. Die Initiatoren hatten unter der künstlerischen Leitung von Reiner Margulies ein Musikfestival angekündigt, das das wurde, was sie versprochen hatten (Foto: hap). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Tafel-Geschäftsführerin Renate Schneider (hinten, Dritte von links) mit Ehrenamtlichen vor dem Ladengeschäft. Foto: Fischer

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Drei Kandidaten für Tafel-Vorstand
Bühl (efi) - Die Bühler Tafel hat Neuigkeiten zu vermelden. Lange haben die Verantwortlichen nach Ehrenamtlichen gesucht, um den Vorstand zu komplettieren. Jetzt haben sich drei Personen bereiterklärt, sich zur Wahl zu stellen. Geschäftsführerin Renate Schneider freut sich (Foto: efi). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Verhandlungen über ein Bündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert. Was würden Sie sich wünschen, wie es nun weitergeht?

Große Koalition.
Minderheitsregierung.
Neuwahlen.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen