http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit 150 Sachen über die Landstraße
Mit 150 Sachen über die Landstraße
14.10.2016 - 16:13 Uhr
Rastatt (red) - Ein Autofahrer hatte es am Freitagmorgen offenbar besonders eilig. Die Polizei stoppte den 52-Jährigen, der mit über 150 Kilometern pro Stunde von Steinmauern in Richtung Plittersdorf unterwegs war.

Die Beamten der Verkehrspolizei hatten sich am Freitagmorgen an der L 78a positioniert und ab 7.45 Uhr Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Obwohl auf der Strecke 100 km/h erlaubt sind, haben die Beamten innerhalb einer halben Stunde gleich vier Temposünder erwischt.

Den Rekord stellte jedoch der 52-Jährige auf. Mit seiner getunten Mercedes A-Klasse raste er an dem Laser-Messgerät vorbei und brachte es auf eine Geschwindigkeit von 151 km/h. Wie die Polizei mitteilte, muss der Mann nun nicht nur das Bußgeld begleichen, er wird zudem auch für eine Weile auf seinen Führerschein verzichten müssen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Richtspruch in luftiger Höhe: Zimmermann Andreas Ahrens und Stadtwerke-Chef Olaf Kaspryk.  Foto: Mauderer

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Investition in Wasserqualität
Rastatt (ema) - Verbunden mit kritischen Worten gegen Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) wurde in Rauental Richtfest für das erweiterte Wasserwerk der Star-Energiewerke gefeiert. 3,7 Millionen Euro investiert der Betrieb in die Wasserversorgung im Zeichen von PFC (Foto: ema) »-Mehr
Murgtal
Frau Gutsche fliegt zum Käppele

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Frau Gutsche fliegt zum Käppele
Murgtal (er) - "Schon als kleines Mädchen habe ich davon geträumt zu fliegen. Ich konnte meinem Bruder stundenlang zusehen, wenn er an seinem Modellflugzeug bastelte", erinnert sich Erna Gutsche. Sechs Tage vor ihrem 90. Geburtstag ist ihr Traum wahr geworden (Foto: Foehr). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Eigentümer des Lörch-Areals benötigen für die Zufahrt einen 104 Quadratmeter großen Streifen des Schulhofs. Foto: sie

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Garageneinfahrt über Schulhof
Bühl (sie) - Der Bebauung des Lörch-Geländes wird ein Stück des Hofs der Carl-Netter-Realschule geopfert. Dafür gab der Bühler Gemeinderat am Mittwochabend grünes Licht. Für eine Tiefgaragenzufahrt brauchen die Bauherren einen 104 Quadratmeter großen Streifen (Foto: sie). »-Mehr
Baden-Baden
´Ertrinken´ - mitten in Baden-Baden

21.07.2017 - 00:00 Uhr
Zeitzeugnis im Fokus
Baden-Baden (sre) - Eine ganze Stadt zum Lesen und vielleicht auch zum Nachdenken bringen: Das ist das Ziel einer großangelegten Aktion, die das Bündnis "Baden-Baden ist bunt" zusammen mit vielen weiteren Akteuren im kommenden Jahr plant (Foto: Reith). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Schüler der Schlossberg-Grundschule begrüßen die Gäste mit einem Wolfslied.  Foto: Riedling/Naturpark

21.07.2017 - 07:42 Uhr
Neusatz jetzt Naturpark-Schule
Bühl (red) - Mit einem Wolfslied begrüßten die Schüler der Schlossberg-Grundschule in Neusatz zwei Gäste: OB Hubert Schnurr und Karl-Heinz Dunker, Geschäftsführer des Naturparks, waren gekommen, um einen Kooperationsvertrag zu unterzeichnen (Foto: Naturpark). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Ansprüche der Deutschen an ihren Urlaub sind meist hoch: Was ist Ihnen am Wichtigsten?

Ruhe und Erholung.
Warmes Wetter und viel Sonne.
Leckeres Essen.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen